Mehrtagestörns 2023

 

Der Hanse Sail Verein handelt als Vermittler von Leistungen Dritter und/oder als Veranstalter. Es gelten die AGB der Dritten und/oder des Hanse Sail Vereins.

Mögliche Zahlungsarten & Bearbeitungsgebühren*

ABEL TASMAN

ABEL TASMAN

Typ Schoner
Länge ü.A. 40 m
Baujahr 1913
Flagge NLD
Törns anzeigen

28.

Apr. Fr.

28.04.23 - 01.05.23

Abfahrtshafen: Eckernförde
Zielhafen: Eckernförde

Eckernförde - Eckernförde

Tag der Arbeit

Inkl. Vollverpflegung

zzgl. Bordkasse von 77,50 € p./P. ür Hafengebühren, Endreinigung, erforderliche Motorstunden sowie alle weiteren anfallenden Schiffskosten.
zzgl. Servicegebühr

Jeder organisiert selbständig und auf eigene Kosten die Anfahrt nach, sowie die Rückfahrt von Eckernförde.

Sollte COVID immer noch aktuell sein, dann bekommst du spätestens einen Monat vor Abfahrt weitere Informationen zu den an Bord geltenden Maßnahmen. 
 

Doppelkabine - 385,00 € pro Person / Einzelkabine - 616,00 €

26.

Mai. Fr.

26.05.23 - 29.05.23

Abfahrtshafen: Eckernförde
Zielhafen: Eckernförde

Eckernförde - Eckernförde

Pfingsten

Inkl. Vollverpflegung

zzgl. Bordkasse von 77,50 € p./P. ür Hafengebühren, Endreinigung, erforderliche Motorstunden sowie alle weiteren anfallenden Schiffskosten.
zzgl. Servicegebühr

Jeder organisiert selbständig und auf eigene Kosten die Anfahrt nach, sowie die Rückfahrt von Eckernförde.

Sollte COVID immer noch aktuell sein, dann bekommst du spätestens einen Monat vor Abfahrt weitere Informationen zu den an Bord geltenden Maßnahmen. 

Doppelkabine - 385,00 € pro Person / Einzelkabine - 616,00 €

29.

Mai. Mo.

29.05.23 - 02.06.23

Abfahrtshafen: Eckernförde
Zielhafen: Eckernförde

Eckernförde - Eckernförde

Entschleunigung

Inkl. Vollverpflegung

zzgl. Bordkasse von 100,00 € p./P. für Hafengebühren, Endreinigung, erforderliche Motorstunden sowie alle weiteren anfallenden Schiffskosten.
zzgl. Servicegebühr

Jeder organisiert selbständig und auf eigene Kosten die Anfahrt nach, sowie die Rückfahrt von Eckernförde.

Sollte COVID immer noch aktuell sein, dann bekommst du spätestens einen Monat vor Abfahrt weitere Informationen zu den an Bord geltenden Maßnahmen. 

Doppelkabine - 495,00 € pro Person / Einzelkabine - 792,00 €

16.

Jun. Fr.

16.06.23 - 20.06.23

Abfahrtshafen: Eckernförde
Zielhafen: Eckernförde

Eckernförde - Eckernförde

Schnuppertörn

Inkl. Vollverpflegung

zzgl. Bordkasse von 100,00 € p./P. ür Hafengebühren, Endreinigung, erforderliche Motorstunden sowie alle weiteren anfallenden Schiffskosten.
zzgl. Servicegebühr

Jeder organisiert selbständig und auf eigene Kosten die Anfahrt nach, sowie die Rückfahrt von Eckernförde.

Sollte COVID immer noch aktuell sein, dann bekommst du spätestens einen Monat vor Abfahrt weitere Informationen zu den an Bord geltenden Maßnahmen. 

Doppelkabine - 495,00 € pro Person / Einzelkabine - 792,00 €

26.

Jun. Mo.

26.06.23 - 07.07.23

Abfahrtshafen: Kiel
Zielhafen: Inverness (Schottland)

Kiel - Inverness (Schottland)

Abenteuertörn

Inkl. Vollverpflegung

zzgl. Bordkasse von 255,00 € p./P. für Hafengebühren, Endreinigung, erforderliche Motorstunden sowie alle weiteren anfallenden Schiffskosten
zzgl. Servicegebühr

Jeder organisiert selbständig und auf eigene Kosten die Anfahrt nach Kiel, sowie die Rückfahrt von Inverness. 

Im Vereinigten Königreich ist es Pflicht einen gültigen Reisepass dabei zu haben. Ein normaler Personalausweis erfüllt diese Anforderung nicht.

Sollte COVID immer noch aktuell sein, dann bekommst du spätestens einen Monat vor Abfahrt weitere Informationen zu den an Bord geltenden Maßnahmen. 

Doppelkabine - 1.210,00 € pro Person / Einzelkabine - 1.936,00 €

07.

Jul. Fr.

07.07.23 - 14.07.23

Abfahrtshafen: Inverness (Schottland)
Zielhafen: Oban (Schottland)

Inverness (Schottland) - Oban (Schottland)

Kaladonischer Kanal

Inkl. Vollverpflegung

zzgl. Bordkasse von 175,00 € p./P. für Hafengebühren, Endreinigung, erforderliche Motorstunden sowie alle weiteren anfallenden Schiffskosten
zzgl. Servicegebühr

Jeder organisiert selbständig und auf eigene Kosten die Anfahrt nach Inverness, sowie die Rückfahrt von Oban.

Im Vereinigten Königreich ist es Pflicht einen gültigen Reisepass dabei zu haben. Ein normaler Personalausweis erfüllt diese Anforderung nicht.

Sollte COVID immer noch aktuell sein, dann bekommst du spätestens einen Monat vor Abfahrt weitere Informationen zu den an Bord geltenden Maßnahmen. 

Doppelkabine - 780,00 € pro Person / Einzelkabine - 1.248,00 €

14.

Jul. Fr.

14.07.23 - 21.07.23

Abfahrtshafen: Oban (Schottland)
Zielhafen: Oban (Schottland)

Oban (Schottland) - Oban (Schottland)

Schottland

Inkl. Vollverpflegung

zzgl. Bordkasse von 175,00 € p./P. für Hafengebühren, Endreinigung, erforderliche Motorstunden sowie alle weiteren anfallenden Schiffskosten
zzgl. Servicegebühr

Jeder organisiert selbständig und auf eigene Kosten die Anfahrt nach, sowie die Rückfahrt von Oban.

Im Vereinigten Königreich ist es Pflicht einen gültigen Reisepass dabei zu haben. Ein normaler Personalausweis erfüllt diese Anforderung nicht.

Sollte COVID immer noch aktuell sein, dann bekommst du spätestens einen Monat vor Abfahrt weitere Informationen zu den an Bord geltenden Maßnahmen. 

Doppelkabine - 780,00 € pro Person / Einzelkabine - 1.248,00 €

21.

Jul. Fr.

21.07.23 - 30.07.23

Abfahrtshafen: Oban (Schottland)
Zielhafen: Aberdeen (Schottland)

Oban (Schottland) - Aberdeen (Schottland)

Abwechslungstörn

Inkl. Vollverpflegung

zzgl. Bordkasse von 210,00 € p./P. für Hafengebühren, Endreinigung, erforderliche Motorstunden sowie alle weiteren anfallenden Schiffskosten
zzgl. Servicegebühr

eder organisiert selbständig und auf eigene Kosten die Anfahrt nach Oban, sowie die Rückfahrt von Aberdeen.

Im Vereinigten Königreich ist es Pflicht einen gültigen Reisepass dabei zu haben. Ein normaler Personalausweis erfüllt diese Anforderung nicht.

Sollte COVID immer noch aktuell sein, dann bekommst du spätestens einen Monat vor Abfahrt weitere Informationen zu den an Bord geltenden Maßnahmen. 

Doppelkabine - 975,00 € pro Person / Einzelkabine - 1.560,00 €

14.

Aug. Mo.

14.08.23 - 20.08.23

Abfahrtshafen: Rostock
Zielhafen: Eckernförde

Rostock - Eckernförde

Woche Ostsee

Inkl. Vollverpflegung

zzgl. Bordkasse von 155,00 € p./P. für Hafengebühren, Endreinigung, erforderliche Motorstunden sowie alle weiteren anfallenden Schiffskosten
zzgl. Servicegebühr

Jeder organisiert selbständig und auf eigene Kosten die Anfahrt nach Rostock, sowie die Rückfahrt von Eckernförde. 

Sollte COVID immer noch aktuell sein, dann bekommst du spätestens einen Monat vor Abfahrt weitere Informationen zu den an Bord geltenden Maßnahmen. 

Doppelkabine - 770,00 € pro Person / Einzelkabine - 1.232,00 €

01.

Sep. Fr.

01.09.23 - 03.09.23

Abfahrtshafen: Eckernförde
Zielhafen: Eckernförde

Eckernförde - Eckernförde

Wochenende Dänische Südsee

Inkl. Vollverpflegung

zzgl. Bordkasse von 57,50 € p./P. für Hafengebühren, Endreinigung, erforderliche Motorstunden sowie alle weiteren anfallenden Schiffskosten
zzgl. Servicegebühr

Jeder organisiert selbständig und auf eigene Kosten die Anfahrt nach, sowie die Rückfahrt von Eckernförde. 

Sollte COVID immer noch aktuell sein, dann bekommst du spätestens einen Monat vor Abfahrt weitere Informationen zu den an Bord geltenden Maßnahmen. 

Doppelkabine - 275,00 € pro Person / Einzelkabine - 440,00 €

08.

Sep. Fr.

08.09.23 - 10.09.23

Abfahrtshafen: Eckernförde
Zielhafen: Eckernförde

Eckernförde - Eckernförde

Wochenende Dänische Südsee

Inkl. Vollverpflegung

zzgl. Bordkasse von 57,50 € p./P. für Hafengebühren, Endreinigung, erforderliche Motorstunden sowie alle weiteren anfallenden Schiffskosten
zzgl. Servicegebühr

Jeder organisiert selbständig und auf eigene Kosten die Anfahrt nach, sowie die Rückfahrt von Eckernförde. 

Sollte COVID immer noch aktuell sein, dann bekommst du spätestens einen Monat vor Abfahrt weitere Informationen zu den an Bord geltenden Maßnahmen. 

Doppelkabine - 275,00 € pro Person / Einzelkabine - 440,00 €

15.

Sep. Fr.

15.09.23 - 17.09.23

Abfahrtshafen: Kiel
Zielhafen: Kiel

Kiel - Kiel

Tiessenrace

Inkl. Vollverpflegung

zzgl. Bordkasse von 60,00 € p./P. für Hafengebühren, Endreinigung, erforderliche Motorstunden sowie alle weiteren anfallenden Schiffskosten
zzgl. Servicegebühr

Jeder organisiert selbständig und auf eigene Kosten die Anfahrt nach, sowie die Rückfahrt von Kiel. 

Sollte COVID immer noch aktuell sein, dann bekommst du spätestens einen Monat vor Abfahrt weitere Informationen zu den an Bord geltenden Maßnahmen. 

Doppelkabine - 275,00 € pro Person / Einzelkabine - 440,00 €

22.

Sep. Fr.

22.09.23 - 24.09.23

Abfahrtshafen: Eckernförde
Zielhafen: Eckernförde

Eckernförde - Eckernförde

Wochenende Dänische Südsee

Inkl. Vollverpflegung

zzgl. Bordkasse von 57,50 € p./P. für Hafengebühren, Endreinigung, erforderliche Motorstunden sowie alle weiteren anfallenden Schiffskosten
zzgl. Servicegebühr

Jeder organisiert selbständig und auf eigene Kosten die Anfahrt nach, sowie die Rückfahrt von Eckernförde. 

Sollte COVID immer noch aktuell sein, dann bekommst du spätestens einen Monat vor Abfahrt weitere Informationen zu den an Bord geltenden Maßnahmen. 

Doppelkabine - 275,00 € pro Person / Einzelkabine - 440,00 €

ACTIEF

ACTIEF

Typ Klipper
Länge ü.A. 36 m
Baujahr 1899
Flagge NLD
Törns anzeigen

26.

Mai. Fr.

26.05.23 - 29.05.23

Abfahrtshafen: Harlingen
Zielhafen: Harlingen

Harlingen - Harlingen

Pfingsttörn auf dem Wattenmeer

Freitag 26.05.2023 (20.00 Uhr) ab Harlingen bis Montag 29.05.2023 (16.00 Uhr) an Harlingen

Törnbeschreibung:

Ihr Pfingstsegeltörn beginnt am Freitagabend im schönen Hafen von Harlingen ein. Bei einem Begrüßungsgetränk und leckeren Snacks lernen Sie die anderen Mitsegler und die Besatzung kennen. Der Skipper gibt Ihnen eine erste Einführung in das Leben an Bord.

Am nächsten Morgen verlassen Sie nach einem ausgiebigen Frühstück den Hafen von Harlingen und segeln in Richtung Wattenmeer. Die Fahrt führt Sie entlang von Sandbänken mit rastenden Robben zur schönen Insel Vlieland. Unterwegs wird ein reichhaltiges Mittagessen an Deck serviert. Nach dem Segeltag können Sie die Insel mit ihren schönen Dünenlandschaften, Stränden und dem idyllischen Dorf Oost-Vlieland besuchen. Zurück an Bord genießen Sie den Abend mit einem leckeren Abendessen.

Am Sonntag nehmen Sie Kurs auf West-Terschelling, das Sie am Nachmittag nach einem schönen Segeltörn erreichen. Sie können direkt vom Schiff aus in diese gemütliche Stadt laufen. Die Küchencrew wird sich den ganzen Tag um Sie kümmern und der Tag wird mit einem köstlichen Abendessen abgerundet.

Am Pfingstmontag legt das Schiff im Laufe des Vormittags in Richtung Festland ab. Ein letzter, schöner Segeltörn steht Ihnen bevor.
Zurück in Harlingen werden Sie das Gefühl haben, einen langen, erholsamen Urlaub verbracht zu haben.

Eine besondere Reise, segeln im Rhythmus der Gezeiten, angetrieben vom Wind, im schönen Naturschutzgebiet Nordeuropas, dem Unesco-Weltnaturerbe Wattenmeer.

Inklusivleistungen: Vollpension, Kaffee, Tee, Bettwäsche, Handtuch-Set, Endreinigung, Hafengebühren, Touristensteuer.

Alkoholische und nicht alkoholische Getränke hält die Crew an der Bar zu fairen Preisen gegen Bezahlung bereit.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

450,00 € pro Person, Aufpreis Einzelkabine 175,00 €

ALBERT JOHANNES

ALBERT JOHANNES

Typ 3-Mast-Schoner
Länge ü.A. 46 m
Baujahr 1928
Flagge NLD
Törns anzeigen

07.

Apr. Fr.

07.04.23 - 10.04.23

Abfahrtshafen: Rostock
Zielhafen: Rostock

Rostock - Rostock

Ostern 2023

 

Ostern, mal wieder auf dem Wasser! 
Auch im Jahr 2023 wollen wir wieder Ostereier auf dem Wasser suchen!
Am Freitag ab 10 Uhr nimmt der Dreimastschoner "Albert Johannes" die Mitsegler an Bord. Nach einer Einweisung im Gebrauch der Segel, Fallen und Niederholer heißt es 'Alle Mann an Deck' und 'Leinen los'. Nun liegen 4 erlebnisreiche Tage vor Dir.

Die Reiseroute richtet sich nach Wind und Wetter. Für gute Verpflegung und Unterhaltung ist jedenfalls an allen Tagen gesorgt. Genießen Sie die Osterfeiertage bei segeln, gutem Essen, netten Gesprächen und den Kräften der Natur.

Am Nachmittag des 4. Tages heißt es dann Abschied nehmen von Schiff und Besatzung. Gegen 16 Uhr werden wir wieder in Rostock festmachen und wünschen allen Mitseglern ein gute Heimreise und ein Wiedersehen an Bord der ALBERT JOHANNES.

Inklusivleistungen: Mitmachvollverpflegung, alle alkoholfreien Getränke, Hafengebühren, Treibstoffkosten, Schiffsnebenkosten 4 Tage Segelspaß

alkoholische Getränke hält die Crew an der Bar gegen Bezahlung bereit.

 

Die angegebenen Preise für die Wochenend- und Wochentörns gelten bei Unterbringung in 4er- oder 6er-Kabinen. Die Buchung einer 2er-Kabine erfolgt mit 25% Aufpreis.

Gepäckliste

  • Seesack oder Falttasche (bitte keinen Koffer)
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutz für Körper und Lippen
  • feste Schuhe (keine Schlappen oder hochhackigen Schuhe)
  • Schlafsack - alternativ kann eine Bettdecke mit Bezug an Bord gemietet werden
  • warmer Pullover
  • wind- und regenfeste Bekleidung
  • Handtücher

 

398,00 € Erw. in Mehrbettkabine / 368,00 € Kinder zzgl. 4,00 € Servicegebühr

30.

Apr. So.

30.04.23 - 04.05.23

Abfahrtshafen: Rostock
Zielhafen: Hamburg

Rostock - Hamburg

Sail in May-Routentörn Rostock-Hamburg 2023

 

Ein Überführungstörn von Rostock nach Hamburg mit Passage des Nord-Ostsee-Kanals und eventuell mit Zwischenstopp auf Helgoland. Am 30. April (ab 20 Uhr), nimmt das Segelschiff "Albert Johannes" die Mitsegler in Rostock an Bord. 

Wir segeln entlang der dänischer Südsee an Fehmarn vorbei und erreichen dann Kiel. Hier passieren wir die Schleuse in den NOK. Für die Passage bis Brunsbüttel benötigen wir gute 9 Stunden. In Brunsbüttel schleusen wir wieder aus und machen uns auf den Weg zum zweiten Teil der Reise mit Zwischenstopp auf Helgoland wenn die Wetterbedingungen es zulassen. Am 04. Mai erreichen wir mit auflaufendem Strom Hamburg, wo dieser Törn endet.

Inklusivleistungen: Mitmachvollverpflegung, alle alkoholfreien Getränke, Hafengebühren, Treibstoffkosten, Schiffsnebenkosten, Segelspaß

alkoholische Getränke hält die Crew an der Bar gegen Bezahlung bereit.

Die angegebenen Preise für die Wochenend- und Wochentörns gelten bei Unterbringung in 4er- oder 6er-Kabinen. Die Buchung einer 2er-Kabine erfolgt mit 25% Aufpreis.

Gepäckliste

  • Seesack oder Falttasche (bitte keinen Koffer)
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutz für Körper und Lippen
  • feste Schuhe (keine Schlappen oder hochhackigen Schuhe)
  • Schlafsack - alternativ kann eine Bettdecke mit Bezug an Bord gemietet werden
  • warmer Pullover
  • wind- und regenfeste Bekleidung
  • Handtücher

468,00 € pro Person/Erw. in einer Mehrbettkabine 438,00 € Kinder zzgl. 4,00 Servicegebühr

26.

Mai. Fr.

26.05.23 - 29.05.23

Abfahrtshafen: Rostock
Zielhafen: Rostock

Rostock - Rostock

Pfingsten 2023

 

Unser Klassiker! Der Pfingsttörn 2023. Auch in diesem Jahr wollen wir die Pfingstferien nutzen, um ein paar erholsame Tage auf dem Wasser zu verbringen. Auf Entdeckungsreise nach Süd-Dänemark.

Ein 3-Tage-Törn zum Entspannen.
Der Törn beginnt und endet in Rostock.

Inklusivleistungen: Mitmachvollverpflegung, alle alkoholfreien Getränke, Hafengebühren, Treibstoffkosten, Schiffsnebenkosten 3 Tage Segelspaß

alkoholische Getränke hält die Crew an der Bar gegen Bezahlung bereit.

Die angegebenen Preise für die Wochenend- und Wochentörns gelten bei Unterbringung in 4er- oder 6er-Kabinen. Die Buchung einer 2er-Kabine erfolgt mit 25% Aufpreis.

Gepäckliste

  • Seesack oder Falttasche (bitte keinen Koffer)
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutz für Körper und Lippen
  • feste Schuhe (keine Schlappen oder hochhackigen Schuhe)
  • Schlafsack - alternativ kann eine Bettdecke mit Bezug an Bord gemietet werden
  • warmer Pullover
  • wind- und regenfeste Bekleidung
  • Handtüche

398,00 € Erwachsener, 368,00 € Kinder / Preise gelten bei Unterbringung in 4er- oder 6er-Kabinen.

28.

Jul. Fr.

28.07.23 - 30.07.23

Abfahrtshafen: Rostock
Zielhafen: Rostock

Rostock - Rostock

Sommer Sonne Wochenende

 

Sommersegeltörn - ein verlängertes Wochenende zur besten Urlaubszeit.
Das Schiff, die "Albert Johannes", nimmt die Mitsegler am Freitag, ab 20 Uhr an Bord. Am nächsten Morgen heißt es dann 'Leinen los'. Nun liegen 2 erlebnisreiche Tage vor Dir. Nach einer kurzen Einweisung, durch unseren Maat geht es gleich richtig zur Sache. Das erste Segel setzen dieses Törns. Abends einlaufen in einen kleinen Hafen und wieder festen Boden unter den Füßen oder in einer Bucht vor Anker gehen, das richtet sich ganz nach den Wünschen der Mitsegler und den örtlichen Möglichkeiten. Für gute Verpflegung und Unterhaltung ist jedenfalls an allen Tagen gesorgt.

Inklusivleistungen: Mitmachvollverpflegung, alle alkoholfreien Getränke, Hafengebühren, Treibstoffkosten, Schiffsnebenkosten 2 Tage Segelspaß

alkoholische Getränke hält die Crew an der Bar gegen Bezahlung bereit.

Die angegebenen Preise für die Wochenend- und Wochentörns gelten bei Unterbringung in 4er- oder 6er-Kabinen. Die Buchung einer 2er-Kabine erfolgt mit 25% Aufpreis.

Gepäckliste

  • Seesack oder Falttasche (bitte keinen Koffer)
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutz für Körper und Lippen
  • feste Schuhe (keine Schlappen oder hochhackigen Schuhe)
  • Schlafsack - alternativ kann eine Bettdecke mit Bezug an Bord gemietet werden
  • warmer Pullover
  • wind- und regenfeste Bekleidung
  • Handtücher

288,00 € Erwachsener, 258,00 € Kinder / Preise gelten bei Unterbringung in 4er- oder 6er-Kabinen. zzgl. 4,00 € Servicegebühr

15.

Sep. Fr.

15.09.23 - 17.09.23

Abfahrtshafen: Kiel
Zielhafen: Kiel

Kiel - Kiel

Tiessen Race 2023

Der Törn T6 - Tiessen Race - Ein Kurztörn für Segelbegeisterte und solche, die es werden wollen zum Saisonausklang.

Wir nehmen bei diesem Törn am beliebten Tiessen-Race teil. Dies ist eine Regatta der Traditionssegler und nur wer sich schnell entscheidet, kann auch dabei sein. Segelerfahrung ist hier, wie auch bei allen anderen Törns nicht erforderlich.

Am Freitag gehen wir abends in Kiel an Bord. Bei einem kleinen Imbiß und "einem" Bier wird die Strategie für die Regatta besprochen. Samstag gegen 11 Uhr startet das Race.

Abends werden die Preise überreicht und mit einer zünftigen Party die Sieger gefeiert. Am Sonntag segeln wir zurück und sind am Nachmittag wieder in Kiel.

Die angegebenen Preise für die Wochenend- und Wochentörns gelten bei Unterbringung in 4er- oder 6er-Kabinen. Die Buchung einer 2er-Kabine erfolgt mit 25% Aufpreis.

Gepäckliste

  • Seesack oder Falttasche (bitte keinen Koffer)
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutz für Körper und Lippen
  • feste Schuhe (keine Schlappen oder hochhackigen Schuhe)
  • Schlafsack - alternativ kann eine Bettdecke mit Bezug an Bord gemietet werden
  • warmer Pullover
  • wind- und regenfeste Bekleidung
  • Handtücher

288,00 € Erwachsener, 258,00 € Kinder / Preise gelten bei Unterbringung in 4er- oder 6er-Kabinen. zzgl. 4,00 € Servicegebühr

29.

Sep. Fr.

29.09.23 - 03.10.23

Abfahrtshafen: Rostock
Zielhafen: Rostock

Rostock - Rostock

Absegeln 2023

Ein verlängertes Wochenende segeln zum Saisonausklang 2023 auf der Ostsee ab/an Rostock. Ab 19 Uhr nimmt die ALBERT JOHANNES die Mitsegler an Bord.

Am nächsten Morgen heißt es dann „Alle Mann an Deck und Leinen los!". Wir wünschen allen Mitseglern erlebnisreiche Tage mit Segeln, relaxen und gemütlichem Beisammensein.
Viele weitere Segelreisen ab Kiel und Rostock finden Sie in unserem Törnplan.

Die angegebenen Preise für die Wochenend- und Wochentörns gelten bei Unterbringung in 4er- oder 6er-Kabinen. Die Buchung einer 2er-Kabine erfolgt mit 25% Aufpreis.

Gepäckliste

  • Seesack oder Falttasche (bitte keinen Koffer)
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutz für Körper und Lippen
  • feste Schuhe (keine Schlappen oder hochhackigen Schuhe)
  • Schlafsack - alternativ kann eine Bettdecke mit Bezug an Bord gemietet werden
  • warmer Pullover
  • wind- und regenfeste Bekleidung
  • Handtücher

 

388,00 € Erwachsener, 358,00 € Kinder / Preise gelten bei Unterbringung in 4er- oder 6er-Kabinen. zzgl. 4,00 € Servicegebühr

ALBIN KÖBIS

ALBIN KÖBIS

Typ Kutter
Länge ü.A. 24 m
Baujahr 1948
Flagge DEU
Törns anzeigen

06.

Apr. Do.

06.04.23 - 10.04.23

Abfahrtshafen: Flensburg
Zielhafen: Flensburg

Flensburg - Flensburg

Osterreise

Früh starten wir ins Jahr mit der Osterreise 2023. Von Flensburg aus geht es durch den Fjord in Richtung Dänemark. 
Den Winter aus dem Gefieder pusten lassen und die ersten Frühlingsboten begrüßen.

Boarding Flensburg 14 Uhr
Ankunft Flensburg 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

375,00 € pro Person

28.

Apr. Fr.

28.04.23 - 01.05.23

Abfahrtshafen: Flensburg
Zielhafen: Flensburg

Flensburg - Flensburg

1. Mai Reise

Das verlängerte Wochenende zum 1. Mai verbringen wir kreuzend auf der Förde. Ein Wochenende lang erkunden wir Förde und die Inseln, vergessen den Alltagsstress und sind einfach Mensch.

Boarding Flensburg 14 Uhr
Ankunft Flensburg 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

300,00 € pro Person

05.

Mai. Fr.

05.05.23 - 08.05.23

Abfahrtshafen: Flensburg
Zielhafen: Flensburg

Flensburg - Flensburg

Reise zum 8. Mai

Ein verlängertes Wochenende zum Tag der Befreiung. Kraft tanken für die Herausforderung unserer Zeit. Einmal raus und durchatmen. Die Förde und die dänische Inselwelt erwartet uns.

Boarding Flensburg 14 Uhr
Ankunft Flensburg 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

300,00 € pro Person

12.

Mai. Fr.

12.05.23 - 14.05.23

Abfahrtshafen: Flensburg
Zielhafen: Flensburg

Flensburg - Flensburg

Muttertagsreise

Mütter geht segeln! Ein kleines Segelwochenende zum Durchatmen und auslüften. Einach mal das Wetter entscheiden lassen wo es lang geht. Das erste Grün der Küste bewundern und sich das Segeln eines traditionellen Schiffes zeigen lassen.

Boarding Flensburg 14 Uhr
Ankunft Flensburg 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

250,00 € pro Person

15.

Mai. Mo.

15.05.23 - 21.05.23

Abfahrtshafen: Flensburg
Zielhafen: Flensburg

Flensburg - Flensburg

Rumregatta 2023

Die RUMREGATTA 2023! Eine ganze Woche Segeln und Spektakel. Von Flensburg aus geht es nach Kappeln. Dort treffen wir mit den ersten Schiffen am Mittwoch ein. Nach dem Hafenfest geht es am nächsten Morgen mit der Heringsregatta nach Sonderburg. Am Freitag geht es dann mit noch mehr Schiffen mit der Fjordregatta nach Flensburg. Der Samstag ist der Tag der Tonne 12. Zur Rumregatta geht es einmal mit allen Schiffen von Flensburg aus um die Tonne 12 und wieder zurück. Am Sonntag erholen wir uns bei einem leckeren Brunch auf der Förde von den Regattatagen.

Boarding Flensburg 14 Uhr
Ankunft Flensburg 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

550,00 € pro Person

25.

Mai. Do.

25.05.23 - 29.05.23

Abfahrtshafen: Flensburg
Zielhafen: Kappeln

Flensburg - Kappeln

Pfingstreise

Pfingsten unter Segeln! Von Flensburg aus geht es in Richtung dänische Südsee. Den Frühling genießend, durch die Fjord- und Inselwelt segelnd, einfach mal ausspannen und zu sich kommen. Zielhafen ist Kappeln an der Schlei.

Boarding Flensburg 14 Uhr
Ankunft Kappeln 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

375,00 € pro Person

01.

Jun. Do.

01.06.23 - 04.06.23

Abfahrtshafen: Kappeln
Zielhafen: Flensburg

Kappeln - Flensburg

Fjord 2 Fjord Wochenende

Von der Schlei aus geht es nach Norden in die dänische Inselwelt südlich Fyn. Das saftige Grün und Gelb der Küste im Kontrast zum Blau des Wassers. 
Traditionelle Seemannschaft erleben in einem der schönsten Segelreviere. Den letzten Tag gehts die Flensburger Förde hoch bis zum Museumshafen Flensburg.

 

Boarding Kappeln 14 Uhr
Ankunft Flensburg 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

300,00 € pro Person

12.

Jun. Mo.

12.06.23 - 16.06.23

Abfahrtshafen: Kappeln
Zielhafen: Kappeln

Kappeln - Kappeln

Fjord 2 Fjord Reise

Von Kappeln aus geht es in die dänische Südsee. Lange Segeltage, Ankern, Schweinswale beobachten und gemütliche Abende an Bord genießen. Wir bringen euch das Handwerk traditionellen Segelns bei und erleben gemeinsam eine gute Zeit an Bord.

Boarding Kappeln 14 Uhr
Ankunft Flensburg 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

450,00 € pro Person

19.

Jun. Mo.

19.06.23 - 24.06.23

Abfahrtshafen: Flensburg
Zielhafen: Aarhus

Flensburg - Aarhus

Sommertörn I

Der Sommertörn führt uns von Flensburg aus über die dänische Inselwelt nach Norden. Erste Etappe ist Flensburg - Aarhus. Vorbei an der dänischen Südsee, den kleinen Belt hoch, an Samsö vorbei nach Aarhus. Lange Tage segelnd den Sommer genießen und Neues entdecken. Wir weisen euch in die Handhabung eines Gaffelseglers ein während wir uns neuen Gestaden nähern.

Boarding Flensburg 14 Uhr
Ankunft Aarhus 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

500,00 € pro Person

26.

Jun. Mo.

26.06.23 - 01.07.23

Abfahrtshafen: Aarhus
Zielhafen: Skagen

Aarhus - Skagen

Sommertörn II

Die zweite Etappe des Sommertörns  führt uns von Aarhus aus über den Kattegat nach Skagen. Unbekannte Häfen erwarten uns. Der Zauber des Sommerlichts wird uns auf dem Weg nach Norden begleiten. Wir landen am Ende des Törns am nördlichsten Zipfel Dänemarks. Hier treffen Nord- und Ostsee zusammen und wir erreichen den Wendepunkt unseres Sommertörns.
 

Boarding Aarhus 14 Uhr,
Ankunft Skagen 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

500,00 € pro Person

03.

Jul. Mo.

03.07.23 - 08.07.23

Abfahrtshafen: Skagen
Zielhafen: Aarhus

Skagen - Aarhus

Sommertörn III

Die dritte Etappe des Sommertörns  führt uns von Skagen in Richtung Aarhus. Skagen ist der nördlichste Hafen unseres Sommertörns, wo Nord- und Ostsee zusammentreffen. Das besondere Licht hier hat schon viele verzaubert. Wir fahren im strahlenden Schein des Sommers nach Süden. Der Kattegat erwartet uns mit seinen Inseln und der Küste Jyllands. Zielhafen ist Aarhus. Von dort werden wir zum vierten und letzten Teil unsers Sommertörns auslaufen.

Boarding Skagen 14 Uhr
Ankunft Aarhus 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

500,00 € pro Person

10.

Jul. Mo.

10.07.23 - 15.07.23

Abfahrtshafen: Aarhus
Zielhafen: Flensburg

Aarhus - Flensburg

Sommertörn IV

Die letzte Etappe des Sommertörns  führt uns von Aarhus nach Samsö vorbei in den kleinen oder großen Belt nach Flensburg. Sommer, Sonne, Backstag. Die Tage sind lang und angenehm, die dänische Inselwelt erwartet uns. Wir bringen euch das Handwerk traditionellen Segelns bei und erleben gemeinsam eine gute Zeit an Bord.

Boarding Aarhus 14 Uhr
Ankunft Flensburg 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

500,00 € pro Person

28.

Jul. Fr.

28.07.23 - 03.08.23

Abfahrtshafen: Flensburg
Zielhafen: Rostock

Flensburg - Rostock

Going Fast

Going East! Von Flensburg aus geht es die Förde hinaus in Richtung Rostock Warnemünde. Durch die dänische Inselwelt und an Fehmarn vorbei geht es zur HanseSail 2023. 

Boarding Flensburg 14 Uhr
Ankunft Rostock 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

525,00 € pro Person

14.

Aug. Mo.

14.08.23 - 18.08.23

Abfahrtshafen: Rostock
Zielhafen: Sassnitz

Rostock - Sassnitz

Rostock - Sassnitz

Von Rostock aus geht  in Richtung Sassnitz. Dort werden wir an dem Hafenfest der Sail Sassnitz teilnehmen. 

Boarding Rostock 14 Uhr
Ankunft Sassnitz 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

375,00 € pro Person

21.

Aug. Mo.

21.08.23 - 26.08.23

Abfahrtshafen: Sassnitz
Zielhafen: Stralsund

Sassnitz - Stralsund

Rügen & der Greifswalder Bodden

Von Sassnitz aus geht es segelnd um die Sonneninsel Rügen. Wo entlang bestimmt das Wetter. Entweder segeln wir durch den Greifswalder Bodden oder es geht entlang der Nordküste über Hiddensee nach Stralsund. 
Eine Sommerreise entlang der schönen Küsten Mecklenburg- Vorpommerns. 


Boarding Sassnitz 14 Uhr
Ankunft Stralsund 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

450,00 € pro Person

28.

Aug. Mo.

28.08.23 - 02.09.23

Abfahrtshafen: Stralsund
Zielhafen: Kopenhagen

Stralsund - Kopenhagen

Stralsund - Kopenhagen

Wir wollen es noch einmal wissen - von Stralsund aus geht es segelnd wieder nach Norden. Diesmal wollen wir die dänische Hauptstadt Kopenhagen besuchen. Über die Ostsee geht es Richtung Mön, an Sjaelands Küste vorbei entlang nach Kopenhagen. Die letzten Züge des Sommers genießen und Seeluft schnuppern.

Boarding Stralsund 14 Uhr
Ankunft Kopenhagen 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

400,00 € pro Person

04.

Sep. Mo.

04.09.23 - 10.09.23

Abfahrtshafen: Kopenhagen
Zielhafen: Flensburg

Kopenhagen - Flensburg

Kopenhagen - Flensburg

Eine spannende Reise! Der Sommer geht zu Ende und wir haben einen weiten Weg nach Westen vor uns. Ob wir oben oder unten rum segelndurch die dänische Inselwelt wird das Wetter uns sagen. Eine tolle Woche Segeln um Kraft zu tanken für den nahenden Herbst. 

Boarding Kopenhagen 14 Uhr
Ankunft Flensburg 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

525,00 € pro Person

15.

Sep. Fr.

15.09.23 - 17.09.23

Abfahrtshafen: Flensburg
Zielhafen: Flensburg

Flensburg - Flensburg

Kurzes Fjordwochenende

Einmal kurz durchatmen bevor der Herbst kommt. Ein Wochenende auf der Förde - Ankern, Segeln und Sonne tanken. Dazu immer wieder Wenden und Halsen. Die Förde ist ein toller Spielplatz zum traditionellen Segeln. 

Boarding Flensburg 14 Uhr
Ankunft Flensburg 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

250,00 € pro Person

21.

Sep. Do.

21.09.23 - 24.09.23

Abfahrtshafen: Flensburg
Zielhafen: Kappeln

Flensburg - Kappeln

Langes Wochenende - Segeln

Ein kleiner Ausflug in die dänische Inselwelt bevor die Tage wieder kürzer werden. 
Wir wollen das Wochenende nutzen um der See einen Besuch abzustatten. Von Flensburg aus geht es in die dänische Südsee und von dort aus dann zur Schlei. Zielhafen ist Kappeln an der Schlei. 

Boarding Flensburg 14 Uhr
Ankunft Kappeln 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

300,00 € pro Person

29.

Sep. Fr.

29.09.23 - 03.10.23

Abfahrtshafen: Kappeln
Zielhafen: Flensburg

Kappeln - Flensburg

Feiertagsreise 03.10.

Von der Schlei aus geht es nach Norden, der dänischen Südsee einen Besuch abstatten. Wir nutzen den Feiertag um die schöne Flensburger Förde aufzukreuzen und die Seele baumeln zu lassen.  

Boarding Kappeln 14 Uhr
Ankunft Flensburg 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

375,00 € pro Person

05.

Okt. Do.

05.10.23 - 08.10.23

Abfahrtshafen: Flensburg
Zielhafen: Flensburg

Flensburg - Flensburg

Letztes Wochenende

Das letzte Segelwochenende in 2023 vor der Werftzeit. 
Einmal noch wollen wir segeln bis wir in das Winterhalbjahr starten. Frische Luft auf der Förde, atemberaubende Herbsthimmel und alle Früchte des Gartens. Ein Wohlfühlwochenende zum Anfassen

Boarding Flensburg 14 Uhr
Ankunft Flensburg 16 Uhr

Bei allen Einzelbuchertörns fallen zzgl. ca. 15 € pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden) an.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

300,00 € pro Person

ANTIGUA (B)

ANTIGUA (B)

Typ Barkentine
Länge ü.A. 49 m
Baujahr 1956
Flagge NLD
Törns anzeigen

24.

Sep. So.

24.09.23 - 02.10.23

Abfahrtshafen: Longyearbyen
Zielhafen: Longyearbyen

Longyearbyen - Longyearbyen

Fotoreise Spitzbergen mit der ANTIGUA

Longyearbyen – Westküste von Spitzbergen – Longyearbyen

Am Freitagmittag den 24. September, erwartet Sie die Crew der Antigua an Bord. Nachdem Sie ihre Kabine bezogen haben, werden Sie vom Kapitän und seiner Mannschaft willkommen geheißen und erfahren alles wichtige über das Leben an Bord. Danach heisst es ''Trossen los'' und das Schiff gleitet durch das Wasser des Isfjord. Die Route führt uns an der West- und Nordküste Spitzbergens entlang. Vorbei an den schönsten Plätze für den täglichen Landgang.  Diese werden durch den Kapitän, Reiseleiter  auf Wind, Wetter und Eisverhältnisse abgestimmt.

Wir fahren entlang der prächtigen Küste vorbei an Gletschern und spitzen Bergen, denen das Land seinen Namen verdankt. Manche längere Strecken können auch Nachts zurückgelegt werden. Oder wir liegen in einem geschützten Fjord vor Anker.

Unsere Landausflüge führen zu Überbleibseln verschiedener Epochen der Geschichte Spitzbergens. Zum Beispiel Tranöfen und Gräber alter Walfangstationen, Trapperhütten, Wetterstationen und Bergwerke zum Abbau von Kohle oder anderen Bodenschätzen. Aber auch auf den Spuren bekannter Entdecker wie Roald Amundsen und Umbertowerden wir stoßen. 

Diese Segelreise steht unter dem Motto der Fotografie und wird durch einen Experten in der Naturfotografie begleitet. Er wird verschiedene Lesungen und Fotobesprechungen an Bord veranstalten und bei den Exkursionen die praktische Ausführung begleiten. An Bord ist auch ein Exkursionsleiter, der alles über dieses wunderbare Gebiet, seine Geschichte sowie über die Tier- und Pflanzenwelt erzählen kann. Zu dieser Jahreszeit erzeugt das Licht eine ganz besondere Stimmung. Im September kann der erste Schnee die Landschaft in ein weißes Kleid hüllen und mit ein bisschen Glück können auch die Polarlichter gesichtet werden.

Täglich wird es ein bis zwei Exkursionen an Land geben, bei denen natürlich ein Schwerpunkt auf der Fotografie liegt, aber auch Raum und Zeit bleibt, diese einzigartige Natur zu erleben. Mit ein wenig Glück können wir auch Wale sehen. In diesen Gewässern halten sich vor allem Zwergwale und Belugas auf, aber auch Finnwale. Eisbären können überall auftauchen, sind aber trotz ihrer Größe oft schwer zu entdecken. Zwischen den Exkursionen wird die Antigua sich auf den Weg zu einem neuen Ziel machen. Sie können sich während dessen im warmen Salon bei einer Tasse Tee mit ihren Mitreisenden unterhalten, gemütlich ein Buch lesen oder auch ihre Fotos bearbeiten.

Für diese Reise gibt es keine Tag-für-Tag-Reisebeschreibung, da sich dieses kaum voraussagen lässt. Die Crew und der Expeditionsleiter werden die Routenpläne so abstimmen, dass je nach Wind, Wetter und Tiersichtungen die beste Route gefahren werden kann. Wo dann die schönsten Fotos gemacht werden können und auch abwechslungsreiche Landgänge angesteuert werden.

Hinweis: Wind und Wetter können die Reise erheblich beeinflussen. Wenn es aufgrund unvorhergesehener Umstände erforderlich ist, können Änderungen der Route vorgenommen werden.


Inklusiv in Reisepreis:

  • Unterbringung in Zweibettkabinen mit Dusche und WC
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Vollverpflegung an Bord
  • Hafengebühren

Nebenkosten:

  • Transferkosten
  • Getränke Außer Kaffee, Tee und Wasser
  • Reiseversicherungen

Sonstige Informationen:

  • Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen bitte
  • Gepäck gerne in Reisetaschen; Hartschalenkoffer sind ungeeignet zum Verstauen in den Kabinen
  • Alle Ausgaben an Bord können am Ende der Reise abgerechnet werden
  • Kartenzahlung ist leider nicht möglich

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

2.850,00 € pro Person Standartkabine

22.

Okt. So.

22.10.23 - 28.10.23

Abfahrtshafen: Tromsø
Zielhafen: Tromsø

Tromsø - Tromsø

Nordlicht & Wale

Naturliebhaber können sich in der rauen Landschaft von Nordnorwegen verwöhnen lassen. Das Expeditionsschiff Antigua bringt Sie an Orte, an die Sie normalerweise nicht kommen würden. Im Verlauf dieser Reise sehen Sie erstaunliche Panoramen und einzigartige Naturphänomene.
Im Winter wird dem außergewöhnlich und eindrucksvollem Naturgebiet weit über dem Polarkreis eine weitere Dimension hinzugefügt: das Nordlicht, eines der außergewöhnlichsten Naturereignisse der Welt. Aurora Borealis, wie das Nordlicht oder Polarlicht auch genannt wird, ist einzigartig und in den verschiedensten Farben wahr zu nehmen. Grün, Lila, Blau, das Nordlicht wird Ihren Erwartungen gerecht. Mit der Barkentine Antigua werden Orte und Häfen aufgesucht mit geringer Lichtverschmutzung (Lichtsmog), so dass Sie die besten Möglichkeiten haben, das Nordlicht in seiner ganzen Pracht zu genießen.
Ein weiteres Phänomen im norwegischen Winter sind die häufigen Sichtungen von Walen. Nirgendwo auf der Welt sind so große Schulen von Walen zu sehen als in Nordnorwegen. Auf der Suche nach Nahrung, Jagen sie in den norwegischen Fjorden. Mit der Antigua navigieren wir zu Orten, an denen wir diese prächtigen und größten Säugetiere der Welt auf tierfreundliche und originelle Weise betrachten werden.
Das magische Nordlicht und die Sichtungen von Walen stehen im Mittelpunkt dieser Winterreise. Die Festlegung der Reiseplanung hängt essenziel von den Licht; und Wetterumständen ab. Der Kapitän legt die Route an Hand der Wetterprognosen und Wal Vorkommnissen fest, um das beste Ergebnis zu erzielen.
In Kombination mit dem unberührten Naturgebiet im Nordpolarmeer garantiert dies ein unvergessliches Wintererlebnis!
Ihre Reise startet in Tromsø. In dieser modernen arktischen Stadt trifft Kultur auf Natur. Im Winter ist Tromsø buchstäblich ein Leuchtfeuer während der dunklen Zeiten. In dieser Stadt können Sie die norwegische Wärme, Entspannung und Gemütlichkeit auch während der kurzen Tage oder der Polarnacht in vollen Zügen genießen. Tromsø wird das Paris des Nordens genannt!
Ab 18 Uhr können Sie an Bord der Antigua in Tromsø anmustern. An Bord werden Sie Ihre Reisegefährten und die Schiffsbesatzung kennen lernen und Ihre Kabine an Bord, ist bereit für Ihren Besuch. Je nach dem wie die Wetterumstände sind, wird die Antigua am selben Abend noch auslaufen, oder macht sich am folgenden Morgen auf den Weg ins Abenteuer Norwegen.   

Montag 23. Oktober bis Donnerstag 27. Oktober 2023
Die Tage sind der Beobachtung von Walen gewidmet und der Suche nach schönen Orten am Abend, um das Nordlicht zu bewundern. Dies geschieht in einem atemberaubenden Panorama voller Ruhe und Ambiente. Die Tage werden schnell kürzer und die wundervolle Landschaft überrascht Sie mit der Krönung ihrer selbst, Nordlichter. Die Dämmerungsperiode offenbart auf magische Weise die heimliche Schönheit der Polarregion.
Die kleinen Fischer- oder Rentierjäger geprägten Dörfer auf unserer Reise werden Sie beindrucken, nach dem Anlegen der Antigua bleibt genug Zeit um einen Abendlichen Spaziergang zu Genießen. Bei Spaziergängen werden Sie von der Unberührtheit der Gegend begeistert und vom phänomenalen Nordlicht fasziniert sein.
Wenn möglich, lässt der Kapitän die Segel des imposanten Dreimasters setzen, und nutzt die Kraft des Windes. Die Stille und Zeitlosigkeit des Arktischen Ozeans, die imposanten Fjorde und die majestätischen Berge werden vereint, wenn die Antigua lautlos durch das Wasser gleitet.
Am Donnerstag nehmen wir Kurs auf das Endziel Tromsø. Abends werden wir dort ankommen. Ein warmes und gemütliches Leuchtfeuer im dunklen Norden.

Mögliche Häfen und Ankerplätze:
Andfjord, Senja, Andenes, Gryllefjord, Skrolsvik, Sommaroy, Burfjord, Hamnes, Uloya, Nord-Lenangen

Hinweis: Wind und Wetter können die Reise erheblich beeinflussen. Wenn es aufgrund unvorhergesehener Umstände erforderlich ist, können Änderungen der Route vorgenommen werden


Inklusiv in Reisepreis:

  • Unterbringung in Zweibettkabinen mit Dusche und WC
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Vollverpflegung an Bord
  • Hafengebühren

Nebenkosten:

  • Transferkosten
  • Getränke Außer Kaffee, Tee und Wasser
  • Reiseversicherungen

Sonstige Informationen:

  • Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen bitte
  • Gepäck gerne in Reisetaschen; Hartschalenkoffer sind ungeeignet zum Verstauen in den Kabinen
  • Alle Ausgaben an Bord können am Ende der Reise abgerechnet werden
  • Kartenzahlung ist leider nicht möglich

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1.460,00 € pro Person Standartkabine

13.

Nov. Mo.

13.11.23 - 20.11.23

Abfahrtshafen: Tromsø
Zielhafen: Bodø

Tromsø - Bodø

Nordlicht & Lofoten

Die Inseln der Lofoten werden oft als die schönsten Inseln der Welt bezeichnet. Die Vielfalt der Gegend ist großartig.
Naturliebhaber können sich in dieser rauen Landschaft verwöhnen lassen. Mit unserem Expeditionsschiff Antigua reisen Sie durch dieses erstaunliche Panorama und erreichen Orte,
die normalerweise vor Touristen verborgen bleiben. Während dieser Reise werden Sie von einem Reiseführer begleitet,
der die Gegend gut kennt und Ihnen viel über die Umgebung und Geschichte erzählen wird.

Im Winter wird dieser unvergleichlichen Gegend eine zusätzliche Dimension hinzugefügt: das Nordlicht, eines der außergewöhnlichsten Naturereignisse der Erde.
Aurora Borealis, wie das Nordlicht oder Polarlicht auch genannt wird, ist wirklich einzigartig. Grün, Lila, Blau, sind die Farben des Nordlichtes.
Mit der Antigua suchen wir nach Orten und Häfen frei von Lichtverschmutzung, so dass Sie die besten Möglichkeiten haben, das Nordlicht in seiner vollen Pracht zu betrachten.

Ein weiteres Phänomen im norwegischen Winter sind die Zahlreichen Sichtungen der Wale. Nirgendwo auf der Welt sind so große Schulen von Walen zu sehen als in Nordnorwegen.
Sie suchen Nahrung und jagen in den prächtigen norwegischen Fjorden. Mit der Antigua navigieren wir zu Orten, an denen wir die größten Säugetiere der Welt auf tierfreundliche und
besondere Weise betrachten werden.

Das magische Nordlicht und große Schulen von Walen stehen im Mittelpunkt dieser Winterreise. Kleine Programmänderungen sind daher möglich, die richtigen Orte zu finden
und um diese natürliche Schönheit zu betrachten. Dies -in Kombination mit dem unberührten Natur Gebiet im Nordpolarmeer- macht diese Reise für Sie zu einem unvergesslichen
Ereignis!


Inklusiv in Reisepreis:

  • Unterbringung in Zweibettkabinen mit Dusche und WC
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Vollverpflegung an Bord
  • Hafengebühren

Nebenkosten:

  • Transferkosten
  • Getränke Außer Kaffee, Tee und Wasser
  • Reiseversicherungen

Sonstige Informationen:

  • Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen bitte
  • Gepäck gerne in Reisetaschen; Hartschalenkoffer sind ungeeignet zum Verstauen in den Kabinen
  • Alle Ausgaben an Bord können am Ende der Reise abgerechnet werden
  • Kartenzahlung ist leider nicht möglich

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1.590,00 € pro Person Standartkabine

ARTEMIS

ARTEMIS

Typ Bark
Länge ü.A. 59 m
Baujahr 1926
Flagge NLD
Törns anzeigen

08.

Mai. Mo.

08.05.23 - 14.05.23

Abfahrtshafen: Hamburg
Zielhafen: Kiel (Holtenau)

Hamburg - Kiel (Holtenau)

Ostsee 1

Hamburg-NOK-Dänische Südsee- Kiel(Holtenau)

Mit dem Wind in den Segeln werden Sie die Ostsee wirklich entdecken! Von diesem Segeltörn sind nur der Starthafen Hamburg und das Endziel Kiel-Holtenau festgelegt. Der Rest ist nicht festgelegt, aber das ist auch nicht nötig. Denn der westliche Teil der Ostsee hat so viel Schönes zu bieten. Wo auch immer der Wind das Schiff hinführt, es erwarten Sie wunderbare Orte und besondere Momente. Von Sandstränden und Steilküsten über Inseln und Buchten bis hin zu malerischen Dörfern und lebhaften Hafen: Die Ostsee bietet alles!

Der NOK bildet die Verbindung zwischen der Nord- und der Ostsee.

Sie starten Ihre Reise im Hamburger Hafen und fahren von Brunsbüttel an der Elbmündung zur Schleuse Kiel-Holtenau. Vorbei an der Eisenbahnbrücke in Rendsburg und großen Containerschiffen geht es weiter in Richtung Ostsee. Der NOK ist einer der meistbefahrenen Kanälen der Welt. Wenn Sie in Kiel ankommen, können Sie den Panoramablick auf die Ostsee genießen.

An der Ostsee angekommen, bringt jeder Tag sein eigenes Abenteuer mit sich. Am Morgen prüft der Kapitän die aktuellen Wetterberichte und plant dann die Route für einen schönen Segeltag und ein ebenso schönes Ziel. Nach einem leckeren Frühstück werden die Segel gesetzt und das Schiff nimmt Kurs auf einen der schönen Ostseehafen.

Mögliche Häfen sind: Sonderborg, Svendborg, Marstal und Faaborg. Bitte beachten Sie: Wind- und Wetterbedingungen können die Reise erheblich beeinträchtigen.

Svendborg ist eine alte Hafenstadt an der Südküste Fünens. Viele Felder, unbewohnte Inseln, Fischerdörfer und große alte Schlösser. Die Insel Fünen ist als der "Garten Dänemarks" bekannt. Im Hafen von Svendborg herrscht immer noch ein Kommen und Gehen von kleinen und größeren Fischerbooten. Das Stadtzentrum ist mehr als 750 Jahre alt und einen Besuch wert.

Am Abend genießen Sie ein Abendessen an Bord. Danach können Sie mit Ihren Mitreisenden in unserem gemütlichen maritimen Salon einen Drink nehmen oder an Land gehen und nach schönen Orten Ausschau halten.

Viele unserer Gäste sind in den letzten Jahren auf den Geschmack der Ostseereisen gekommen. Lassen Sie sich von der Schönheit der Ostsee überraschen und buchen Sie Ihre Reise!


Inklusiev in Reisepreis:

  • Unterbringung in Zweibettkabinen mit Dusche und WC
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Vollverpflegung an Bord
  • Hafengebühren

Nebenkosten:

  • Transferkosten
  • Getränke (Außer Kaffee, Tee und Wasser)
  • Reiseversicherungen

Sonstige Informationen:

  • Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen bitte
  • Gepäck gerne in Reisetaschen; Hartschalenkoffer sind ungeeignet zum Verstauen in den Kabinen
  • Alle Ausgaben an Bord können am Ende der Reise abgerechnet werden
  • Kartenzahlung ist leider nicht möglich

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

910,00 € pro Person

14.

Mai. So.

14.05.23 - 21.05.23

Abfahrtshafen: Kiel (Holtenau)
Zielhafen: Kiel (Holtenau)

Kiel (Holtenau) - Kiel (Holtenau)

Ostsee 2: Himmelfahrt an Bord der Artemis

Bei gutem Wind, ist gut segeln! Deshalb ist bei den Ostseetörns der Weg das Ziel. Mithilfe des Windes werden sie atemberaumende Kulisse Dänemarks kennenlernen. 

Die Ostsee verzaubert ihre Besucher mit faszinierenden Naturschauspielen und romantischen Sonnenuntergängen. Die Ausflugsziele in der Umgebung sind abwechslungsreich, so dass alle das Richtige für sich finden können. Von Sandstränden und Steilküsten über Inseln und Buchten bis hin zu pittoresken Häfen. Die Ostsee hat einiges in Petto. Die kleinen Inseln in Dänemark zeigen oftmals das gesamte Land im Kleinformat: Tolle Natur, wunderschöne Strände und Erholung pur.

An Bord des Segelschiffes fängt jeder Tag wie neues Abenteur an. Der Kapitän erhält den neuesten Windbericht und plant eine Route die es ermöglicht einen tollen Segeltag zu erleben. Nach einem leckeren Frühstück werden die Segel gehisst und der Kurs gesetzt um am Nachmittag einen der schönen Ostsee Häfen zu erreichen.

Mögliche Häfen sind: Sønderborg, Svendborg, Marstal, Lyøand und Faaborg. Hinweis: Wind und Wetter können die Reise erheblich beeinflussen. Wenn es aufgrund unvorhergesehener Umstände erforderlich ist, können Änderungen der Route vorgenommen werden.

Wenn sie zum Beispiel Marstal besuchen ist der Hafen nur ein kurzen Spaziergang vom Zentrum der Stadt und Eriks Hale entfernt - einem wunderschönen Sandstrand mit sehr fotogenen traditionellen Strandhütten in allen Farben.

Am Abend wird zum Dinner geladen an Bord. Danach können Sie sich mit Ihren Mitseglern und ein Bier oder Wein in der Hand den Abend gemütlich ausklingen lassen.

In den letzten Jahren sind viele Gäste auf den Geschmack des Ostseetörns gekommen und wissen die Reise besonders zu schätzen. Lassen auch SIe sich überraschen von dem “heimischen Meer” und buchen Sie eine der Ostseereisen!


Inklusiv in Reisepreis:

  • Unterbringung in Zweibettkabinen mit Dusche und WC
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Vollverpflegung an Bord
  • Hafengebühren

Nebenkosten:

  • Transferkosten
  • Getränke (Außer Kaffee, Tee und Wasser)
  • Reiseversicherungen

Sonstige Informationen:

  • Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen bitte
  • Gepäck gerne in Reisetaschen; Hartschalenkoffer sind ungeeignet zum Verstauen in den Kabinen
  • Alle Ausgaben an Bord können am Ende der Reise abgerechnet werden
  • Kartenzahlung ist leider nicht möglich

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1.080,00 € pro Person

21.

Mai. So.

21.05.23 - 26.05.23

Abfahrtshafen: Kiel (Holtenau)
Zielhafen: Kiel (Holtenau)

Kiel (Holtenau) - Kiel (Holtenau)

Ostsee 3

Bei gutem Wind, ist gut segeln! Deshalb ist bei den Ostseetörns der Weg das Ziel. Mithilfe des Windes werden sie atemberaumende Kulisse Dänemarks kennenlernen. 

Die Ostsee verzaubert ihre Besucher mit faszinierenden Naturschauspielen und romantischen Sonnenuntergängen. Die Ausflugsziele in der Umgebung sind abwechslungsreich, so dass alle das Richtige für sich finden können. Von Sandstränden und Steilküsten über Inseln und Buchten bis hin zu pittoresken Häfen. Die Ostsee hat einiges in Petto. Die kleinen Inseln in Dänemark zeigen oftmals das gesamte Land im Kleinformat: Tolle Natur, wunderschöne Strände und Erholung pur.

An Bord des Segelschiffes fängt jeder Tag wie neues Abenteur an. Der Kapitän erhält den neuesten Windbericht und plant eine Route die es ermöglicht einen tollen Segeltag zu erleben. Nach einem leckeren Frühstück werden die Segel gehisst und der Kurs gesetzt um am Nachmittag einen der schönen Ostsee Häfen zu erreichen.

Mögliche Häfen sind: Sønderborg, Svendborg, Marstal, Lyøand und Faaborg. Hinweis: Wind und Wetter können die Reise erheblich beeinflussen. Wenn es aufgrund unvorhergesehener Umstände erforderlich ist, können Änderungen der Route vorgenommen werden.

Wenn sie zum Beispiel Marstal besuchen ist der Hafen nur ein kurzen Spaziergang vom Zentrum der Stadt und Eriks Hale entfernt - einem wunderschönen Sandstrand mit sehr fotogenen traditionellen Strandhütten in allen Farben.

Am Abend wird zum Dinner geladen an Bord. Danach können Sie sich mit Ihren Mitseglern und ein Bier oder Wein in der Hand den Abend gemütlich ausklingen lassen.

In den letzten Jahren sind viele Gäste auf den Geschmack des Ostseetörns gekommen und wissen die Reise besonders zu schätzen. Lassen auch SIe sich überraschen von dem “heimischen Meer” und buchen Sie eine der Ostseereisen!


Inklusiv in Reisepreis:

  • Unterbringung in Zweibettkabinen mit Dusche und WC
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Vollverpflegung an Bord
  • Hafengebühren

Nebenkosten:

  • Transferkosten
  • Getränke (Außer Kaffee, Tee und Wasser)
  • Reiseversicherungen

Sonstige Informationen:

  • Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen bitte
  • Gepäck gerne in Reisetaschen; Hartschalenkoffer sind ungeeignet zum Verstauen in den Kabinen
  • Alle Ausgaben an Bord können am Ende der Reise abgerechnet werden
  • Kartenzahlung ist leider nicht möglich

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

780,00 € pro Person

26.

Mai. Fr.

26.05.23 - 29.05.23

Abfahrtshafen: Kiel (Holtenau)
Zielhafen: Kiel (Holtenau)

Kiel (Holtenau) - Kiel (Holtenau)

Ostsee 4: Pfingstwochenende!

Bei gutem Wind, ist gut segeln! Deshalb ist bei den Ostseetörns der Weg das Ziel. Mithilfe des Windes werden sie atemberaubende Kulisse Dänemarks kennen lernen. Die Ostsee verzaubert ihre Besucher mit faszinierenden Naturschauspielen und romantischen Sonnenuntergängen. Die Ausflugsziele in der Umgebung sind abwechslungsreich, so dass alle das Richtige für sich finden können. Von Sandstränden und Steilküsten über Inseln und Buchten bis hin zu pittoresken Häfen. Die Ostsee hat einiges in Petto. Die kleinen Inseln in Dänemark zeigen oftmals das gesamte Land im Kleinformat: Tolle Natur, wunderschöne Strände und Erholung pur.

An Bord des Segelschiffes fängt jeder Tag wie neues Abenteuer an. Der Kapitän erhält den neuesten Windbericht und plant eine Route die es ermöglicht einen tollen Segeltag zu erleben. Nach einem leckeren Frühstück werden die Segel gehisst und der Kurs gesetzt um am Nachmittag einen der schönen Ostsee Häfen zu erreichen.

Mögliche Häfen sind: Sønderborg, Svendborg, Marstal, Lyøand und Faaborg. Hinweis: Wind und Wetter können die Reise erheblich beeinflussen. Wenn es aufgrund unvorhergesehener Umstände erforderlich ist, können Änderungen der Route vorgenommen werden.

Wenn sie zum Beispiel Marstal besuchen ist der Hafen nur ein kurzen Spaziergang vom Zentrum der Stadt und Eriks Hale entfernt - einem wunderschönen Sandstrand mit sehr fotogenen traditionellen Strandhütten in allen Farben.

Am Abend wird zum Dinner geladen an Bord. Danach können Sie sich mit Ihren Mitseglern und ein Bier oder Wein in der Hand den Abend gemütlich ausklingen lassen.

In den letzten Jahren sind viele Gäste auf den Geschmack des Ostseetörns gekommen und wissen die Reise besonders zu schätzen. Lassen auch Sie sich überraschen von dem “heimischen Meer” und buchen Sie eine der Ostseereisen!


Inklusiv in Reisepreis:

  • Unterbringung in Zweibettkabinen mit Dusche und WC
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Vollverpflegung an Bord
  • Hafengebühren

Nebenkosten:

  • Transferkosten
  • Getränke (Außer Kaffee, Tee und Wasser)
  • Reiseversicherungen

Sonstige Informationen:

  • Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen bitte
  • Gepäck gerne in Reisetaschen; Hartschalenkoffer sind ungeeignet zum Verstauen in den Kabinen
  • Alle Ausgaben an Bord können am Ende der Reise abgerechnet werden
  • Kartenzahlung ist leider nicht möglich

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

620,00 € pro Person

31.

Mai. Mi.

31.05.23 - 08.06.23

Abfahrtshafen: Kiel (Holtenau)
Zielhafen: Kiel (Holtenau)

Kiel (Holtenau) - Kiel (Holtenau)

Rund Seeland

Kiel (Holtenau) – Kopenhagen – Kiel (Holtenau)

In den letzten Jahren haben sich immer mehr Menschen in die Schönheit des östlichen Teils der Ostsee verliebt. Aus diesem Grund haben wir dieses Gebiet in unser Segelprogramm für 2023 aufgenommen.

Die Reise beginnt in Kiel Holtenau, einem kleinen alten Fischerdorf. Direkt an der Schleuse vom NOK. 

„Unsere Südsee“ nennen die Dänen liebevoll das zauberhafte Gemisch aus endlosen Sandstränden, blitzendweißen Kreidefelsen, unzähligen Inseln und kleinen Häfen mit bunten Häusern. Mit der Bark Artemis werden Sie diese wunderschöne Welt erkunden.

Je nach Wind wird die Planung der genauen Fahrroute natürlich erst kurz vorher fest gelegt, aber der Wunsch der Crew ist es rund Seeland zu fahren und hier wollen wir natürlich auch Kopenhagen besuchen. Entdecken Sie eine der wohl beeindruckendsten Kulturmetropolen Europas und besuchen Sie zum Beispiel das Schloss Amalienborg, die «Kleine Meerjungfrau» oder schlendern Sie durch den Nyhavn mit seinen schmucken Giebelhäusern und zahlreichen Restaurants.

Auf dem Weg dorthin hoffen wir Samsø anzulaufen, dies ist die Sonneninsel der Dänen und hat einen ganz besonderen Charme.

Wind und Wetter können den Reiseverlauf erheblich mitbestimmen  und deutliche Änderungen des Routenverlaufs der Reise nötig machen. Das letzte Wort hat dabei der Kapitän der Artemis. Aber auch dann finden sich in der dänischen Südsee genügend schöne Alternativen.

Hinweis: Wind- und Wetterbedingungen können die Reise erheblich beeinträchtigen. Wenn unvorhergesehene Umstände es erforderlich machen, können Änderungen an der Reiseroute vorgenommen werden.


Inklusiv in Reisepreis:

  • Unterbringung in Zweibettkabinen mit Dusche und WC
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Vollverpflegung an Bord
  • Hafengebühren

Nebenkosten:

  • Transferkosten
  • Getränke (Außer Kaffee, Tee und Wasser)
  • Reiseversicherungen

Sonstige Informationen:

  • Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen bitte
  • Gepäck gerne in Reisetaschen; Hartschalenkoffer sind ungeeignet zum Verstauen in den Kabinen
  • Alle Ausgaben an Bord können am Ende der Reise abgerechnet werden
  • Kartenzahlung ist leider nicht möglich

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1.130,00 € pro Person

19.

Aug. Sa.

19.08.23 - 24.08.23

Abfahrtshafen: Rostock
Zielhafen: Kiel (Holtenau)

Rostock - Kiel (Holtenau)

Ostseetörn Bornholm

Nachdem alle Gäste eingetrudelt sind heisst es: „Alle Mann an Deck und Leinen los.“ Nach einer kurzen Einweisung an Deck werden die Segel gesetzt. Wir probieren während diesen Törns Bornholm zu erreichen, von diesem Plan weichen wir nur ab, wenn der Wind dies nicht zulässt, weil wir wollen ja auch gerne Segeln und nicht nur unter Motor fahren.

Die Insel Bornholm ist Dänemarks östlichste Insel. Dank seiner Lage zählt die Insel Bornholm besonders viele Sonnenstunden. Das milde Klima lässt hier sogar Feigen reifen. Oft heißt es, dass Bornholm ganz Dänemark in einer Nussschale sei – denn es ist hügelig, grün und fruchtbar mit Ackerland und schönen Wäldern. Als einzigem Ort Dänemarks findet man auf Bornholm dramatische Felsen. Und an der Südküste liegen endlose breite weiße Sandstrände. So fein und weiß, dass der Sand früher für Sanduhren verwendet wurde.

Eins aber ist sicher! Es werden erlebnisreiche Tage mit Segeln und Relaxen und an den Abenden sitzt man in gemütlicher Runde mit einem Glas Wein oder Bier an Deck oder im Salon. 

Tagsüber können Sie sich an Deck betätigen, segeln oder einfach nur entspannen und die kristallklare Ostsee genießen. Abends können Sie einen der schönen Häfen erkunden oder nach einem üppigen Abendessen ein Glas Wein mit Ihren Mitseglern an Deck oder im gemütlichen Salon genießen.

Eines der Ziele auf dieser Segeltörns ist Bornholms beschauliche Hauptstadt Rønne mit ihren vielen Museen, malerischen Gassen und Einkaufspassagen. Bornholm ist eine der sonnenreichsten Inseln der Ostsee mit einer beeindruckenden Vielfalt an Vegetation im Norden und Süden, tiefbraunen Felsen und blauem Wasser. Das ist es, wofür Bornholm steht.

Bitte beachten Sie: Wind- und Wetterbedingungen können die Reise erheblich beeinträchtigen. Falls es aufgrund unvorhergesehener Umstände erforderlich ist, können wichtige Änderungen an der Route vorgenommen werden


Inklusiv in Reisepreis:

  • Unterbringung in Zweibettkabinen mit Dusche und WC
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Vollverpflegung an Bord
  • Hafengebühren

Nebenkosten:

  • Transferkosten
  • Getränke (Außer Kaffee, Tee und Wasser)
  • Reiseversicherungen

Sonstige Informationen:

  • Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen bitte
  • Gepäck gerne in Reisetaschen; Hartschalenkoffer sind ungeeignet zum Verstauen in den Kabinen
  • Alle Ausgaben an Bord können am Ende der Reise abgerechnet werden
  • Kartenzahlung ist leider nicht möglich

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

820,00 € pro Person

ATLANTIS

ATLANTIS

Typ Barkentine
Länge ü.A. 57 m
Baujahr 1905
Flagge NLD
Törns anzeigen

09.

Mai. Di.

09.05.23 - 16.05.23

Abfahrtshafen: Kiel (Holtenau)
Zielhafen: Kiel (Holtenau)

Kiel (Holtenau) - Kiel (Holtenau)

Rund Fünen

Vorübernachtung am 08.05.2023 09:00 Uhr ab Hamburg (+1 Nacht) 100,00 € pro Person!

Wer schon einen Tag eher auf der Atlantis angeheuert hat und somit die Reise in Hamburg gestartet ist, konnte die Überfahrt durch den Nord-Ostsee-Kanal genießen. Die anderen Mitsegler werden dann am Dienstag den 09.05.2023 dazu steigen und den Rest der Mannschaft kennenlernen.

Von  Kiel Holtenau aus, einen kleinen Vorort, startet die Rundreise Fünen mit der Atlantis. Fünen ist eine Insel in Dänemark, nach Seeland ist es die größte Insel des Landes. Durch den Großen Belt und den kleinen Belt wird es von Jutland und Seeland getrennt.

Fünen ist der ideale Wochentörn für Segler mit "Meilenambitionen" aber auch Naturfans führt etwa 200 Meilen rund um die dänische Insel Fünen. Wer einmal die Chance hat um Fünen zu segeln erlebt die ganze Vielfalt der dänischen Gewässer. Die dänische Ostseeregion bietet eine zauberhafte Mischung aus endlosen Sandstränden, strahlend weißen Kreidefelsen, unzähligen Inseln und kleinen Häfen mit bunten Häusern. Sie können diese wunderbare Welt mit unserem schönen Segelschiff Atlantis erkunden. Eine großartige Kombination, um sich ein umfassendes Bild von diesem relativ unbekannten Gebiet in Europa zu machen. An Bord des Segelschiffs beginnt jeder Tag für Sie ein neues Abenteuer. Der Kapitän erhält den aktuellen Windbericht und plant eine Route, die Ihnen einen tollen Segeltörn ermöglicht. Ob wir mit dem Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn die Insel umrunden werden, wird vom Wind und Wetter abhängig gemacht.

Nach einem köstlichen Frühstück werden die Segel gesetzt, und am Nachmittag nimmt das Schiff Kurs auf einen der schönen Ostseehäfen. Dort bleibt immer genügend Zeit um einen Spaziergang zu machen, ob die Innenstadt zu bewundern mit der alten Architektur oder entlang eines der schönen Sandstränden nach dem Rauschen des Meeres zu lauschen. Abends an Bord wird gemeinsam zu Abend gegessen und bei einem Bier oder Wein den Sonnenuntergang genossen. Was kann es schöneres geben?


Im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen

  • Übernachtung auf einem Großsegler in Doppelkabinen (Du/WC)
  • Vollpension
  • Handtücher und Bettwäsche

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Anreise und Abreise
  • Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar an den Kapitän) Kann nicht mit Karte gezahlt werden.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1.020,00 € pro Person

26.

Mai. Fr.

26.05.23 - 28.05.23

Abfahrtshafen: Kiel (Holtenau)
Zielhafen: Kiel (Holtenau)

Kiel (Holtenau) - Kiel (Holtenau)

Ostsee 1: Pfingstwochenende

Segeln ist gut, wenn der Wind richtig steht! Der Weg ist das Ziel. Der Wind wird Sie auf Ihrem wunderschönen Segeltörn durch die beliebte dänische Ostsee führen.

Die Ostseeregion bietet eine zauberhafte Mischung aus endlosen Sandstränden, strahlend weißen Kreidefelsen, unzähligen Inseln und kleinen Häfen mit bunten Häusern. Sie können diese wunderbare Welt mit unserem schönen Segelschiff Atlantis erkunden. Eine großartige Kombination, um sich ein umfassendes Bild von diesem relativ unbekannten Gebiet in Europa zu machen.

Die Ostsee verzaubert ihre Besucher mit faszinierenden Naturschauspielen und romantischen Sonnenuntergängen. Die Ausflugsziele in der Umgebung sind vielfältig, so dass jeder etwas nach seinem Geschmack findet. 

An Bord des Segelschiffs beginnt jeder Tag für Sie ein neues Abenteuer. Der Kapitän erhält den aktuellen Windbericht und plant eine Route, die Ihnen einen tollen Segeltörn ermöglicht.  Nach einem köstlichen Frühstück werden die Segel gesetzt, und am Nachmittag nimmt das Schiff Kurs auf einen der schönen Ostseehafen.

Mögliche Häfen sind: Sønderborg, Svendborg, Marstal, Lyø und Faaborg. Bitte beachten Sie: Wind- und Wetterbedingungen können die Reise erheblich beeinträchtigen.

Svendborg ist eine alte Hafenstadt an der Südküste Fünens. Viele Felder, unbewohnte Inseln, Fischerdörfer und große alte Schlösser. Die Insel Fünen ist als der "Garten Dänemarks" bekannt. Im Hafen von Svendborg herrscht immer noch ein Kommen und Gehen von kleinen und größeren Fischerbooten. Das Zentrum ist mehr als 750 Jahre alt und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Im Hafen angekommen, können Sie die Stadt erkunden und dann zum Abendessen zurück an Bord gehen. Danach können Sie in unserem gemütlichen Salon oder an Deck einen Drink mit Ihren Mitseglern nehmen oder auf eigene Faust einen Ausflug an Land machen.

In den letzten Jahren sind viele Gäste auf den Geschmack des Ostseesegelns gekommen und schätzen besonders die angebotenen Segeltörns. Lassen Sie sich überraschen und buchen Sie eine unserer Ostseekreuzfahrten!


Inklusiv in Reisepreis:

  • Unterbringung in Zweibettkabinen mit Dusche und WC
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Vollverpflegung an Bord
  • Hafengebühren

Nebenkosten:

  • Transferkosten
  • Getränke (Außer Kaffee, Tee und Wasser)
  • Reiseversicherungen

Sonstige Informationen:

  • Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen bitte
  • Gepäck gerne in Reisetaschen; Hartschalenkoffer sind ungeeignet zum Verstauen in den Kabinen
  • Alle Ausgaben an Bord können am Ende der Reise abgerechnet werden
  • Kartenzahlung ist leider nicht möglich

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

440,00 € pro Person

25.

Jun. So.

25.06.23 - 04.07.23

Abfahrtshafen: Kiel (Holtenau)
Zielhafen: Kiel (Holtenau)

Kiel (Holtenau) - Kiel (Holtenau)

Sail & Bike XL Dänemark

„Unsere Südsee“ nennen die Dänen liebevoll die zauberhafte Mischung aus endlosen Sandstränden, blitzend weißen Kreidefelsen, unzähligen Inseln und kleinen Häfen mit bunten Häusern. Diese wunderschöne Welt werden Sie per Segelschiff und Fahrrad entdecken können. Die attraktive Mischung, Segeln auf einem Tallship mit Fahrradtouren zu kombinieren, ist eine ganz andere Art die dänische Südsee kennenzulernen.

Mit der Atlantis werden wir verschiedene Häfen oder Buchten anlaufen und anstatt die Umgebung dort zu Fuβ zu erkunden, können Sie mit dem Fahrrad viel mehr von der Landschaft drumherum entdecken. Einige der Fahrradtouren enden auch nicht dort, wo sie gestartet sind. Während Sie unterwegs sind, wird das Schiff an eine andere Stelle fahren um Sie dort wieder abzuholen. Das macht den Radius des Erlebten natürlich noch gröβer. In manchen Häfen oder Buchten, wo die Atlantis nicht anlegen kann, wird die Crew Sie mit dem Beiboot an Land bringen.

Auf den Radtouren führt Sie Ihr Reiseleiter zu den schönsten Plätzen und wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. In der Vorbereitung der Touren erfahren Sie vom Reiseleiter auch, wie schwer und lang die Strecken sind und können an dem ein oder anderen Tag auch entscheiden, einfach an Bord zu bleiben und mit dem Schiff bis zum nächsten Ziel zu fahren.


Inklusiv in Reisepreis:

  • Unterbringung in Zweibettkabinen mit Dusche und WC
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Vollverpflegung an Bord
  • Hafengebühren

Nebenkosten:

  • Transferkosten
  • Getränke (Außer Kaffee, Tee und Wasser)
  • Reiseversicherungen

Sonstige Informationen:

  • Bringen Sie ihr eigenes Rad mit
  • Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen bitte
  • Gepäck gerne in Reisetaschen; Hartschalenkoffer sind ungeeignet zum Verstauen in den Kabinen
  • Alle Ausgaben an Bord können am Ende der Reise abgerechnet werden
  • Kartenzahlung ist leider nicht möglich

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1.630,00 € pro Person

04.

Jul. Di.

04.07.23 - 09.07.23

Abfahrtshafen: Kiel (Holtenau)
Zielhafen: Kiel (Holtenau)

Kiel (Holtenau) - Kiel (Holtenau)

Sail & Bike Dänemark

Mit der Atlantis werden wir verschiedene Häfen anlaufen und die zauberhafte Natur und Landschaft anschließend per Rad entdecken. Häufig fährt das Schiff, während Sie in die Pedale treten, zum nächsten Hafen, um Sie dort abzuholen. In manchen Häfen, in denen die Atlantis nicht anlegen kann, wird die Crew Sie mit dem Beiboot an Land bringen.

Auf den Radtouren führt Sie Ihr Reiseleiter zu den schönsten Plätzen und wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. In Vorbereitung der Touren erfahren Sie von ihm, was Sie erwartet und wie lang die Radetappen sind. So können Sie sich entscheiden, ob Sie an Bord bleiben und mit dem Schiff zum nächsten Ziel fahren wollen oder Ihren Reiseleiter auf der Radtour begleiten.

„Unsere Südsee“ nennen die Dänen liebevoll das zauberhafte Gemisch aus endlosen Sandstränden, strahlend weißen Kreidefelsen, unzähligen Inseln und kleinen Häfen mit bunten Häusern. Diese wunderschöne Welt werden Sie per Segelschiff und Fahrrad entdecken können.


1. Tag Kiel-Holtenau/Deutschland (Einschiffung)

In Kiel-Holtenau erwartet Sie die Crew der Atlantis am Abend an Bord. Check in 19:00 Uhr. Sie beziehen Ihre Kabinen und bei einem Abendessen lernen Sie die Crew und die anderen Mitreisenden kennen. 

2. Tag Kiel-Holtenau, Segeln nach Bagenkop auf der Insel Langeland (ca. 15 km)

Ziel der ersten Überfahrt ist die dänische Insel Langeland. Nach dem ersten Frühstück an Bord der Atlantis heißt es Segel setzen und die Überfahrt genießen. Gegen 15 Uhr erreichen Sie Bagenkop, einen beschaulichen Hafen an der Südspitze der Insel. Nach einer kurzen Einführung zum Radfahren in Gruppen, bekommen Sie auf einer nachmittäglichen Radtour einen ersten Eindruck von Land und Leuten. Unterwegs passieren Sie das Langelandfoort, wo sich während des kalten Krieges ein Dänischer Kontrollposten befand. Anschließend geht es weiter zu einem in Privatbesitz befindlichen Leuchtturm, wo Sie sich Zeit für einen kleinen Strandspaziergang nehmen können. Mit ein wenig Glück werden Sie unterwegs einige der auf Langeland lebenden Wildpferde sichten. Den Abend verbringen Sie an Bord der Atlantis im Hafen von Bagenkop.

3. Tag Bagenkop - Svendborg (ca. 55 km/130 Hm)

Nach dem Frühstück geht es per Fahrrad auf der Insel Langeland nordwärts. Eine charakteristische Besonderheit Langelands sind die hutförmigen Hügel, die sich am Ende der letzten Eiszeit gebildet haben und von denen es mehr als tausend auf der Insel gibt. Sie sorgen dafür, dass es auf Ihrer Radtour immer wieder ein wenig auf und ab geht. Bei Rudkøbing verlassen Sie Langeland über eine Brücke auf die kleine Insel Siø, die wiederum über eine Brücke mit der etwas größeren Insel Tåsinge verbunden ist. Hier laden Valdemars Slot (Schloss) und das liebliche Dorf Troense zu einem längeren Aufenthalt ein.

Eine weitere Brücke führt Sie schließlich nach Svendborg auf der Insel Fünen. Hier, in einer der schönsten Städte Dänemarks verbringen Sie die heutige Nacht.

4. Tag Svendborg - Fåborg (ca. 48 km/220 Hm)
Gemütlich geht es heute nach dem Frühstück durch ruhige Wohngebiete an die Küste Fünens. Die erste Hälfte der Radtour ist nahezu eben und führt immer wieder am Meer entlang. Der Blick wandert hinüber zur Insel Tåsinge und den zahlreichen Segelbooten, die den schmalen Durchgang zwischen den beiden Inseln bevölkern. Gegen Mitte der Radtour verlassen Sie die Küstenregion und beginnen den Aufstieg in die so genannten Fünischen Alpen. Aber keine Sorge: Was sich hier Alpen nennt erreicht mit Mühe eine Höhe von ein wenig mehr als 100 Metern. Ihr Weg führt Sie vorbei an großen Gehöften und beeindruckenden Herrenhäusern und vielleicht treffen Sie unterwegs auch schon Ihren nächsten Weihnachtsbaum, wenn Sie die großen Baumschulen mit den beliebten dänischen Nordmanntannen passieren.

Den Tag beschließen Sie mit einer Überfahrt durch die Inselwelt der Dänischen Südsee von Fåborg nach Søby auf der Insel Ærø.

5. Tag Rundtour Ærø und Überfahrt nach Kiel Holtenau (ca. 36 km/200 Hm)

Heute entdecken  Sie die zauberhafte Insel Ærø mit dem Fahrrad. Die kleine Seefahrerinsel hat ihren ganz eigenen Charme und versetzt Sie 100 Jahre zurück. Am frühen  Mittag erreichen Sie Ærøskøbing, wo Sie zahlreiche Buddelschiffe bestaunen und die malerische Altstadt erkunden können: kleine bunte Häuser, ein idyllischer Markplatz mit Wasserpumpen, Fachwerkhäuser – ein Ort, an dem Sie Ihre Seele baumeln lassen können. Anschließend führt Sie der Weg zurück nach Søby, wo die Atlantis Sie bereits zu einer längeren Überfahrt nach Kiel Holtenau erwartet. Das Captains-Dinner ist der krönende Abschluss eines erlebnisreichen Tages.

6. Tag Kiel-Holtenau (Ausschiffung)

Nach dem Frühstück in Kiel-Holtenau heiβt es, Taschen packen und Lebewohl sagen zu den Mitseglern und der Crew der Atlantis. Auschecken ab 9 Uhr. Mit einem Koffer voller Erinnerungen und einer vollen Speicherkarte in der Kamera treten Sie den Weg nach Hause an.

Level 2

Leichte Touren in zumeist flachen Etappen von ca. 40 km auf meist ruhigen Asphaltstraßen. An manchen Stellen werden auch landwirtschaftliche Wege benutzt. Stärker befahrene Hauptstraßen ohne separaten Radweg werden nur in kurzen Ausnahmefällen benutzt. Längere und steilere Steigungen kommen auf dieser Reise fast nicht vor, jedoch ist durchaus mit hügeliger Landschaft und einem ständigen Auf und Ab zu rechnen. Je nach Windrichtung muss auch mit stärkerem Gegenwind gerechnet werden. Auf unseren Radtouren besteht Helmpflicht. Statt einer Radtour kann jederzeit eine Schifffahrt eingelegt werden. Das Tagesprogramm gestaltet sich abhängig von der Wetterlage und den Anweisungen des Kapitäns.


Im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen

  • 6-tägige Fahrt auf einem Großsegler mit Besatzung
  • 5 Übernachtungen auf einem Großsegler in Doppelkabinen (Du/WC)
  • Vollpension
  • Geführte oder individuelle Radtouren lt. Programm
  • Handtücher und Bettwäsche

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Anreise nach Kiel-Holtenau
  • Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar an den Kapitän) Kann nicht mit Karte gezahlt werden.
  • Strandtuch (bei Bedarf) bitte selbst mitbringen
  • Trinkgeld für Tourguides und Crew

Ganz wichtig! Nehmen Sie ihr eigenes Rad mit! 

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

930,00 € pro Person

17.

Jul. Mo.

17.07.23 - 30.07.23

Abfahrtshafen: Kiel (Holtenau)
Zielhafen: Cascais (Portugal)

Kiel (Holtenau) - Cascais (Portugal)

Meilentörn nach Süden

Bei diesen Törns geht es ums Segeln! Wir laden Sie ein, als Mitsegler Teil der seemännischen Crew zu sein. 

Auch im Jahr 2023 schicken wir unsere Atlantis in den sommerlichen Süden. Auf diesem Meilentörn fahren wir durch den Nord- Ostseekanal auf die Nordsee, durch den Englischen Kanal und über die Biskaya, nach Cascais. Sie fühlen es wie es beinahe jeden Tag einen Grad wärmer wird. Bei diesen Törns geht es ums Segeln! Wir haben ein Ziel und wir wissen, wann wir es erreichen wollen. Landausflüge und Zwischenstopps werden daher nur geplant, wenn der Wettergott uns gut gesonnen ist und es vom zeitlichen Rahmen her passt. Sollte der Wind von vorne kommen, nehmen wir den Motor zu Hilfe. Wir laden Sie ein, als Mitsegler Teil der seemännischen Crew zu sein und uns bei allen bordüblichen Arbeiten zu unterstützen, z.B. mit einem Mitglied der Crew Nachtwachen übernehmen und kräftig die Segel zu hissen. Während ihrer Nachtwache können Sie mit eigenen Augen Sternenbilder sehen, die Sie sonst nur von der Karte kennen.

Fluoreszierende Algen bieten Ihnen Kunst im Wasser. Wenn wir Glück haben und uns nachts die Delphine begleiten, können Sie ein Naturspektakel mit glitzernden Delphinen bestaunen. Lassen Sie sich bei Wind und Wetter kulinarisch durch unsere professionelle Crew verwöhnen, die im Service allen Widrigkeiten trotzt. Erleben Sie mit uns zusammen Segeln und Natur pur.

Unsere Reise führt uns entlang der Englischen und Französischen Küste, vorbei an Guernsey und Jersey bis wir dann den Zipfel Frankreichs erreicht haben, Brest. Auch bekannt für seine Pointe Saint-Mathieu einer der westlichsten Felsvorsprünge Europas. Hier geben die schroffe Steilküste zusammen mit der starken Brandung des Atlantiks und dem imposanten Leuchtturm ein einzigartiges Bild ab. Wir erreichen den Golf von Biskaya, der von jedem echten Seemann einmal befahren werden sollte und man dann an das Lied „Fahr mich in die Ferne“ von Freddy denken muss.

Von Brest, Frankreich, sind es noch 700 Seemeilen oder 1.297km bis zu unseren Zielhafen Cascais, Portugal. Wie die Reise auch verlaufen wird, eins ist sicher! Sie werden diesen Törn nicht vergessen. Das Tiefe blaue Meer mit den warmen Sonnenstrahlen, die Sternen klaren Nächten und das Gefühl einmal mitzuerleben wie es ist ein echter Seemann oder Seefrau zu sein und Teil einer Crew zu sein auf einen Großsegler. Wer hat hier nicht schon lange von geträumt?

Mögliche Häfen: Guernsey, Brest

Hinweis: Wind und Wetter können die Reise erheblich beeinflussen. Wenn es aufgrund unvorhergesehener Umstände erforderlich ist, können Änderungen der Route vorgenommen werden.


Inklusiv in Reisepreis:

  • Unterbringung in Zweibettkabinen mit Dusche und WC
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Vollverpflegung an Bord
  • Hafengebühren

Nebenkosten:

  • Transferkosten
  • Getränke (Außer Kaffee, Tee und Wasser)
  • Reiseversicherungen

Sonstige Informationen:

  • Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen bitte
  • Gepäck gerne in Reisetaschen; Hartschalenkoffer sind ungeeignet zum Verstauen in den Kabinen
  • Alle Ausgaben an Bord können am Ende der Reise abgerechnet werden
  • Kartenzahlung ist leider nicht möglich

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1.220,00 € pro Person

30.

Jul. So.

30.07.23 - 09.08.23

Abfahrtshafen: Cascais (Portugal)
Zielhafen: Olbia (Italien)

Cascais (Portugal) - Olbia (Italien)

Meilentörn Mittelmeer

Wir laden Sie ein, als Mitsegler Teil der seemännischen Crew zu sein und uns bei allen bordüblichen Arbeiten zu unterstützen, z.B. mit einem Mitglied der Crew Nachtwachen übernehmen und kräftig die Segel hissen. Wir segeln auch die Nacht hindurch. Lassen Sie sich berauschen von einem Sternenhimmel, den Ihnen kein Ort an Land bieten kann und sehen Sie mit eigenen Augen Sternenbilder, die Sie sonst nur von der Karte kennen.

Cascais liegt nur einen Steinwurf entfernt von der Hauptstadt Lissabon. Vom Bahnhof Cais do Sodré im Stadtzentrum von Lissabon aus fährt ein Zug entlang vieler Strandorte des Tejo. Caiscais ist die letzte Station auf dieser Strecke. So können sie ganz entspannt anreisen. Nach dem ersten Abend in der lebhafte Hafenstadt Cascais, legen wir am Morgen ab. Und erleben einen ersten spannenden Segel Tag auf Hoher See. Wir fahren entlang schöner Stränden, Buchten, und der wunderschönen Kulisse des Mittelmeeres.

Fluoreszierende Algen bieten Ihnen vor allem in der Straße von Gibraltar Kunst im Wasser. Wenn wir Glück haben und uns nachts die Delphine begleiten, können Sie ein Naturspektakel mit glitzernden Delphinen bestaunen. Lassen Sie sich bei Wind und Wetter kulinarisch durch unsere professionelle Crew verwöhnen, die im Service allen Widrigkeiten trotzt. Erleben Sie mit uns zusammen Segeln und Natur pur.
Die Route über das Mittelmeer führt uns entlang der Balearen und wenn wir Zeit haben ankern wir hier in einer der schönen Badebuchten oder besuchen einen der bezaubernden Häfen. Zwischen Korsika und Sardinien fahren wir durch die Straβe von Bonifacio nach Olbia auf Sardinen. Wenn wir gut vorankommen und der Wind gut ist, wird es sicherlich die Möglichkeit für einen Badestopp in einer der fantastischen Buchten geben. Vielleicht ist ein Besuch von Bonifacio machbar oder wir ankern bei Sardinen in dem traumhaft schönen Gebiet „La Maddalena“. Der Kapitän empfängt jeden Tag die aktuellen Wetterberichte und wird anhand dieser eine wunderschöne Reise planen. Wir wissen nur das unser „Port of Arrival“ Olbia sein wird. Mögliche Häfen können sein: Alicante, Soller, Mahon, Bonifacio.

Bei den Meilentörns geht es ums Segeln! Wir haben ein Ziel und wir wissen, wann wir es erreichen wollen. Landausflüge und Zwischenstopps werden daher nur geplant, wenn der Wettergott uns gut gesonnen ist und es vom zeitlichen Rahmen her passt. Falls der Wind von vorne bläst, wird der Motor zu Hilfe genommen.

Versprechen können wir nichts, außer einer wirklich tollen Zeit an Bord.


Inklusiv in Reisepreis:

  • Unterbringung in Zweibettkabinen mit Dusche und WC
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Vollverpflegung an Bord
  • Hafengebühren

Nebenkosten:

  • Transferkosten
  • Getränke (Außer Kaffee, Tee und Wasser)
  • Reiseversicherungen

Sonstige Informationen:

  • Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen bitte
  • Gepäck gerne in Reisetaschen; Hartschalenkoffer sind ungeeignet zum Verstauen in den Kabinen
  • Alle Ausgaben an Bord können am Ende der Reise abgerechnet werden
  • Kartenzahlung ist leider nicht möglich

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1.160,00 € pro Person

10.

Aug. Do.

10.08.23 - 18.08.23

Abfahrtshafen: Olbia (Italien)
Zielhafen: Olbia (Italien)

Olbia (Italien) - Olbia (Italien)

Mittelmeer

Die Insel Korsika ist ein ausgesprochen ideales Ziel um sie mit dem Schiff zu entdecken.

Die Reise startet in Olbia an der Nordostküste Sardiniens, da man hierhin günstigere Direktflüge buchen kann als nach Korsika.

Am Morgen nachdem Frühstück werden endlich die Segel gehisst und wer weiß segeln Sie dann auch entlang des kleinsten Königreich der Welt. Wie ein schroffer Felsenkopf, der dem Besucher eine sandige Landzunge entgegenstreckt, ragt sie aus dem blauen Mittelmeer vor der Küste Sardiniens hervor: die Insel Tavolara, mit rund sechs Quadratkilometern das kleinste bewohnte Königreich der Welt. 

Oder die Atlantis wird an dem berühmten Küstenstreifen „Costa Smeralda“ entlangsegeln, der seinen Namen durch das smaragdgrüne Wasser der See erhalten hat. Auf dem Weg in die Straße von Bonifatius liegt außerdem noch das La Madalena-Archipel, Es besteht aus über 62 Inseln und Inselbergen, davon sieben Hauptinseln.

Ab diesem Zeitpunkt wird der Kapitän beschließen, welche Route windtechnisch am geeignetsten ist um schöne Segeltage zu erleben. 

Im Süden Korsikas liegt Bonifacio auf stark erodierten Klippen. Die Einfahrt nach Bonifacio ist atemberaubend – ein natürlicher fjordähnlicher Einschnitt zwischen hohen Kreidefelsen. Das Städtchen gab der „Straße von Bonifacio“ zwischen Korsika und der 12 Kilometer entfernten Insel Sardinien ihren Namen. Bonifacio ist einer der spektakulärsten Plätze der Insel. Die Oberstadt befindet sich auf dem 70 m hohen Plateau eines Kreidefelsens und die schmalen Stege laden zu einem Bummel durch die Altstadt ein.

Die korsische Westküste ist vielleicht die abwechslungsreichste und spektakulärste Küste des gesamten Mittelmeers. Gewaltige Felsformationen wechseln mit lieblichen kleinen Buchten ab, kleine Fischerdörfer und trutzige Bergdörfer zeigen sich dem Segler sowie weite Sandstrände mit kristallklarem Wasser. All dies bietet die korsische Westküste dem, der mit einem Segelboot dort vor Anker geht oder einen der kleinen Häfen anläuft.

Zwischen Bonifacio und St. Florent bietet die Küste Korsikas wunderschöne Buchten mit Sand- oder Felsstränden. Viele beschützte Anker-Plätze finden wir rund um Calvi, Ajaccio und Propriano. Ajaccio ist mit 2900 Sonnenstunden im Jahr Frankreichs Rekordhalter. Außerdem ist es der Geburtsort von Napoleon und liegt zwischen den Bergen und der See in der gröβten Bucht der Insel. Der Küstenstreifen bietet aber auch unberührte Landschaft und kleine Buchten. Vielleicht machen wir einen Ausflug nach lles Lavezzi, wo das Wasser wie in einer Lagune gefärbt ist und zum Schwimmen einlädt.

Wetter: Die Temperaturen zu dieser Jahreszeit liegen zwischen 20 und 25 Grad

Flug: Von den meisten deutschen Flughäfen können Sie Olbia erreichen.

Mögliche Häfen: Calvi, Ajaccio, Propriano, Bonifacio, Bastia

Hinweis: Wind und Wetter können die Reise erheblich beeinflussen. Wenn es aufgrund unvorhergesehener Umstände erforderlich ist, können Änderungen der Route vorgenommen werden.


Inklusiv in Reisepreis:

  • Unterbringung in Zweibettkabinen mit Dusche und WC
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Vollverpflegung an Bord
  • Hafengebühren

Nebenkosten:

  • Transferkosten
  • Getränke (Außer Kaffee, Tee und Wasser)
  • Reiseversicherungen

Sonstige Informationen:

  • Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen bitte
  • Gepäck gerne in Reisetaschen; Hartschalenkoffer sind ungeeignet zum Verstauen in den Kabinen
  • Alle Ausgaben an Bord können am Ende der Reise abgerechnet werden
  • Kartenzahlung ist leider nicht möglich

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1.380,00 € pro Person

AVATAR

AVATAR

Typ Toppsegelschoner
Länge ü.A. 34.5 m
Baujahr 2014
Flagge NLD
Törns anzeigen

04.

Apr. Di.

04.04.23 - 11.04.23

Abfahrtshafen: Franeker
Zielhafen: Kiel / Laboe

Franeker - Kiel / Laboe

Überführungstörns Franeker-Kiel

entlang der niederländischen und deutschen Wattinseln

Franeker (NL) – Kiel (D) und Kiel (D) – Franeker (NL) Die Avatar macht eine schöne Segelreise von Franeker aus entlang der niederländischen und deutschen Watteninseln nach Kiel.

Am ersten Abend heißen wir Sie an Bord der Avatar herzlich willkommen. Zuerst reichen wir ein leckeres Abendessen und können uns im Anschluss vorstellen und kennenlernen.
Am nächsten Morgen besprechen wir die Wettervorhersage und welche Inseln wir besuchen können. Der erste Stopp könnte auf die schöne Insel Terschelling sein, wo Sie herrlich wandern und Rad fahren können.

Wenn Wind und Wetter es erlauben könnte Helgoland eine andere Höhepunkt dieser Reise sein.

Rund 70 km vom Festland entfernt hebt sich der mächtige, rote Buntsandsteinfelsen mit grünem Land aus dem Nordseewasser und präsentiert sich Ihnen mit einer einmaligen Flora und Fauna und einem milden, vom nahen Golfstrom begünstigten Hochseeklima.

Die Reise wird auf dem Nord-Ostsee-Kanal fortgesetzt.

Je nachdem wie die Reise bis zu diesem Zeitpunkt verlaufen ist, haben wir vielleicht noch Zeit auf der Ostsee zu segeln.

Der letzte Tag endet die Reise im Hafen von Kiel/Laboe.
Im Oktober wird die Reise umgekehrt von Kiel nach Franeker angeboten. Hamburg (D) – Kiel (D)
Vom 8. bis zum 11. Mai 2023 segelt die Avatar von Hamburg über die Elbe und durch den Nord-Ostsee-Kanal nach Kiel.

Während eines Stopps in Glückstadt, haben Sie Gelegenheit die wunderschönen historischen Gebäude der Altstadt zu bewundern.

Wenn der Wind es möglich macht, wird auf der Elbe gesegelt. Auf den Nord-Ostsee-Kanal wird mit Motor gefahren.
Wilhelmshaven (D) – Kiel (D)
Anfang Oktober 2023 besteht die Möglichkeit von Wilhelmshaven (D) nach Kiel zu segeln.

Am Anreisetag sind in Wilhelmshaven viele Segelschiffe zu besichtigen, die zum jährlichen Wilhelmshaven Sailing Cup anwesend sind.

Bei günstigem Wind besuchen wir Helgoland. Eines Tages werden wir durch den Nord-Ostsee-Kanal zum Endhafen Kiel/Laboe fahren.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

785,00 € pro Person

14.

Apr. Fr.

14.04.23 - 16.04.23

Abfahrtshafen: Kiel/Laboe
Zielhafen: Kiel/Laboe

Spezial-Angebot

Kiel/Laboe - Kiel/Laboe

Segelwochenende Ostsee- dänische Südsee

Die Stadt Kiel an der deutschen Ostseeküste ist der perfekte Startort um ein schönes Segelwochenende zu beginnen. Von hieraus liegt eine Handbreit entfernt die schöne dänische Südsee.

Am Freitagabend heißen wir Sie an Bord der Avatar herzlich willkommen. Wenn Sie sich eingerichtet haben, reichen wir ein leckeres Abendessen und können uns im Anschluss vorstellen und kennenlernen.
Am Samstagmorgen, nach einem reichhaltigen Frühstück, besprechen wir die möglichen Ziele an diesem Tag.

Abhängig vom Wind kann es z.B. nach Marstal auf die dänische Insel Aerø, ins dänische Bagenkop auf Langeland, nach Sønderborg, oder nach Kappeln oder Eckernförde an der deutschen Küste gehen.

Die Route wird so gelegt, dass wir am Samstag und Sonntag optimal Segeln können. Seeluft macht hungrig, und so versorgt Sie unser bordeigener
Koch mit einem herrlichem Lunch und einem leckerem Abendessen. Am Samstagabend oder Sonntagmorgen haben Sie die Gelegenheit, Umgebung und Stadt zu erkunden.
Nach dem Frühstück am Sonntag segeln wir wieder zurück nach Kiel. Wir machen mit Ihnen einen aktiven Tag, den Sie aber auch zum Relaxen, Entspannen, wie z.B. ein Buch lesen, nutzen können.
Am späten Nachmittag erreichen wir wieder Kiel und ist das Wochenende schon wieder zu Ende!

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

359,00 € pro Person

16.

Apr. So.

16.04.23 - 21.04.23

Abfahrtshafen: Kiel / Laboe
Zielhafen: Kiel / Laboe

Spezial-Angebot

Kiel / Laboe - Kiel / Laboe

Segelwochenende Ostsee- westliche Ostesee

Die deutsche Hafenstadt Kiel ist die perfekte Ausgangsbasis für einen aktiven Segelurlaub
über die westliche Ostsee. Dieses Segelrevier bietet viel Abwechslung mit hohen, aus dem
Wasser kommenden Klippen, hügeligen Landschaften, tolle Strände und prächtigen
Hafenstädtchen. Sie werden die Gelegenheit erhalten, um die Städte und Ihre Umgebung zu erkunden.
Die Route liegt im Voraus nicht fest, da sie abhängig von Wind und Wetter so gelegt wird,
das Sie optimale Segeltage erleben. Was halten Sie z.B. von einem Besuch der Insel Aerø?
Das Städtchen Marstal bietet u.a. ein Schifffahrtsmuseum direkt am Hafen, und die Stadt
Aerøskøbing, das schönste mittelalterlichen Städtchen in Dänemark, sollte man auf keinen Fall verpassen.
Die Insel Langeland lädt zur Wanderung durch die Natur ein.

Svendborg hingegen ist eine quirlige Stadt mit vielen Geschäften und lebhaftem Stadtleben.

Aber auch die dänischen Städte Sønderborg und Faaborg, die deutschen Städte Flensburg und Kappeln können auf dem Programm der Route liegen.

Und was gibt es schöneres, als z.B. vor einer schönen Insel zu Ankern und Schwimmen zu gehen?
Kurzum, bei dieser Segelreise haben Sie so viele Möglichkeiten...

Segeln Sie mit uns und lassen Sie sich überraschen!

Der Skipper kennt dieses Gebiet wie seine eigene “Westentasche“ und lässt Sie gerne die schönsten Flecken der westlichen Ostsee erleben.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

845,00 € pro Person

21.

Apr. Fr.

21.04.23 - 23.04.23

Abfahrtshafen: Kiel / Laboe
Zielhafen: Kiel / Laboe

Spezial-Angebot

Kiel / Laboe - Kiel / Laboe

Segelwochenende Ostsee- dänische Südsee

Die Stadt Kiel an der deutschen Ostseeküste ist der perfekte Startort um ein schönes Segelwochenende zu beginnen. Von hieraus liegt eine Handbreit entfernt die schöne dänische Südsee. Am Freitagabend heißen wir Sie an Bord der Avatar herzlich willkommen.

Wenn Sie sich eingerichtet haben, reichen wir ein leckeres Abendessen und können uns im Anschluss vorstellen und kennenlernen.
Am Samstagmorgen, nach einem reichhaltigen Frühstück, besprechen wir die möglichen Ziele an diesem Tag.

Abhängig vom Wind kann es z.B. nach Marstal auf die dänische Insel Aerø, ins dänische Bagenkop auf Langeland, nach Sønderborg, oder nach Kappeln oder Eckernförde an der deutschen Küste gehen.

Die Route wird so gelegt, dass wir am Samstag und Sonntag optimal Segeln können. Seeluft macht hungrig, und so versorgt Sie unser bordeigener
Koch mit einem herrlichem Lunch und einem leckerem Abendessen. Am Samstagabend oder Sonntagmorgen haben Sie die Gelegenheit, Umgebung und Stadt zu erkunden.
Nach dem Frühstück am Sonntag segeln wir wieder zurück nach Kiel. Wir machen mit Ihnen einen aktiven Tag, den Sie aber auch zum Relaxen, Entspannen, wie z.B. ein Buch lesen, nutzen können.
Am späten Nachmittag erreichen wir wieder Kiel und ist das Wochenende schon wieder zu Ende!

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

359,00 € pro Person

08.

Mai. Mo.

08.05.23 - 11.05.23

Abfahrtshafen: Hamburg
Zielhafen: Kiel /Laboe

Hamburg - Kiel /Laboe

Überführungstörn Hamburg- Kiel

von Hamburg über die Elbe durch den NOK nach Kiel

Franeker (NL) – Kiel (D) und Kiel (D) – Franeker (NL)

Die Avatar macht eine schöne Segelreise von Franeker aus entlang der niederländischen und deutschen Watteninseln nach Kiel.

Am ersten Abend heißen wir Sie an Bord der Avatar herzlich willkommen. Zuerst reichen wir ein leckeres Abendessen und können uns im Anschluss vorstellen und kennenlernen.
Am nächsten Morgen besprechen wir die Wettervorhersage und welche Inseln wir besuchen können. Der erste Stopp könnte auf die schöne Insel Terschelling sein, wo Sie herrlich wandern und Rad fahren können.

Wenn Wind und Wetter es erlauben könnte Helgoland eine andere Höhepunkt dieser Reise sein.

Rund 70 km vom Festland entfernt hebt sich der mächtige, rote Buntsandsteinfelsen mit grünem Land aus dem Nordseewasser und präsentiert sich Ihnen mit einer einmaligen Flora und Fauna und einem milden, vom nahen Golfstrom begünstigten Hochseeklima. Die Reise wird auf dem Nord-Ostsee-Kanal fortgesetzt.
Je nachdem wie die Reise bis zu diesem Zeitpunkt verlaufen ist, haben wir vielleicht noch Zeit auf der Ostsee zu segeln. Der letzte Tag endet die Reise im Hafen von Kiel/Laboe.
Im Oktober wird die Reise umgekehrt von Kiel nach Franeker angeboten.

Hamburg (D) – Kiel (D)
Vom 8. bis zum 11. Mai 2023 segelt die Avatar von Hamburg über die Elbe und durch den Nord-Ostsee-Kanal nach Kiel. Während eines Stopps in Glückstadt, haben Sie Gelegenheit die wunderschönen historischen Gebäude der Altstadt zu bewundern.

Wenn der Wind es möglich macht, wird auf der Elbe gesegelt. Auf den Nord-Ostsee-Kanal wird mit Motor gefahren.
Wilhelmshaven (D) – Kiel (D)
Anfang Oktober 2023 besteht die Möglichkeit von Wilhelmshaven (D) nach Kiel zu segeln.

Am Anreisetag sind in Wilhelmshaven viele Segelschiffe zu besichtigen, die zum jährlichen Wilhelmshaven Sailing Cup anwesend sind. Bei günstigem Wind besuchen wir Helgoland. Eines Tages werden wir durch den Nord-Ostsee-Kanal zum Endhafen Kiel/Laboe fahren.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

415,00 € pro Person

17.

Mai. Mi.

17.05.23 - 21.05.23

Abfahrtshafen: Kiel/Laboe
Zielhafen: Kiel/Laboe

Kiel/Laboe - Kiel/Laboe

Segelwochenende Ostsee- dänische Südsee (Himmelfahrt)

Die Stadt Kiel an der deutschen Ostseeküste ist der perfekte Startort um ein schönes Segelwochenende zu beginnen. Von hieraus liegt eine Handbreit entfernt die schöne dänische Südsee. Am Freitagabend heißen wir Sie an Bord der Avatar herzlich willkommen. Wenn Sie sich eingerichtet haben, reichen wir ein leckeres Abendessen und können uns im Anschluss vorstellen und kennenlernen.

Am Samstagmorgen, nach einem reichhaltigen Frühstück, besprechen wir die möglichen Ziele an diesem Tag. Abhängig vom Wind kann es z.B. nach Marstal auf die dänische Insel Aerø, ins dänische Bagenkop auf Langeland, nach Sønderborg, oder nach Kappeln oder Eckernförde an der deutschen Küste gehen.
Die Route wird so gelegt, dass wir am Samstag und Sonntag optimal Segeln können. Seeluft macht hungrig, und so versorgt Sie unser bordeigener Koch mit einem herrlichem Lunch und einem leckerem Abendessen. Am Samstagabend oder Sonntagmorgen haben Sie die Gelegenheit, Umgebung und Stadt zu erkunden.

Nach dem Frühstück am Sonntag segeln wir wieder zurück nach Kiel. Wir machen mit Ihnen einen aktiven Tag, den Sie aber auch zum Relaxen, Entspannen, wie z.B. ein Buch lesen, nutzen können. Am späten Nachmittag erreichen wir wieder Kiel und ist das Wochenende schon wieder zu Ende!

Inklusive: Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung, Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive: An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Die Routen sind Beispiele und sind von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

689,00 € pro Person

26.

Mai. Fr.

26.05.23 - 29.05.23

Abfahrtshafen: Kiel / Laboe
Zielhafen: Kiel / Laboe

Kiel / Laboe - Kiel / Laboe

Segelwochenende Ostsee- dänische Südsee (Pfingsten)

Die Stadt Kiel an der deutschen Ostseeküste ist der perfekte Startort um ein schönes Segelwochenende zu beginnen. Von hieraus liegt eine Handbreit entfernt die schöne dänische Südsee. Am Freitagabend heißen wir Sie an Bord der Avatar herzlich willkommen.

Wenn Sie sich eingerichtet haben, reichen wir ein leckeres Abendessen und können uns im Anschluss vorstellen und kennenlernen.
Am Samstagmorgen, nach einem reichhaltigen Frühstück, besprechen wir die möglichen Ziele an diesem Tag.

Abhängig vom Wind kann es z.B. nach Marstal auf die dänische Insel Aerø, ins dänische Bagenkop auf Langeland, nach Sønderborg, oder nach Kappeln oder Eckernförde an der deutschen Küste gehen.

Die Route wird so gelegt, dass wir am Samstag und Sonntag optimal Segeln können. Seeluft macht hungrig, und so versorgt Sie unser bordeigener
Koch mit einem herrlichem Lunch und einem leckerem Abendessen. Am Samstagabend oder Sonntagmorgen haben Sie die Gelegenheit, Umgebung und Stadt zu erkunden.
Nach dem Frühstück am Sonntag segeln wir wieder zurück nach Kiel. Wir machen mit Ihnen einen aktiven Tag, den Sie aber auch zum Relaxen, Entspannen, wie z.B. ein Buch lesen, nutzen können.
Am späten Nachmittag erreichen wir wieder Kiel und ist das Wochenende schon wieder zu Ende!

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

509,00 €

04.

Jun. So.

04.06.23 - 09.06.23

Abfahrtshafen: Kiel / Laboe
Zielhafen: Kiel / Laboe

Kiel / Laboe - Kiel / Laboe

Segelwochenende Ostsee- westliche Ostesee

Die deutsche Hafenstadt Kiel ist die perfekte Ausgangsbasis für einen aktiven Segelurlaub
über die westliche Ostsee. Dieses Segelrevier bietet viel Abwechslung mit hohen, aus dem
Wasser kommenden Klippen, hügeligen Landschaften, tolle Strände und prächtigen
Hafenstädtchen. Sie werden die Gelegenheit erhalten, um die Städte und Ihre Umgebung zu erkunden.
Die Route liegt im Voraus nicht fest, da sie abhängig von Wind und Wetter so gelegt wird,
das Sie optimale Segeltage erleben. Was halten Sie z.B. von einem Besuch der Insel Aerø?
Das Städtchen Marstal bietet u.a. ein Schifffahrtsmuseum direkt am Hafen, und die Stadt
Aerøskøbing, das schönste mittelalterlichen Städtchen in Dänemark, sollte man auf keinen Fall verpassen.
Die Insel Langeland lädt zur Wanderung durch die Natur ein.

Svendborg hingegen ist eine quirlige Stadt mit vielen Geschäften und lebhaftem Stadtleben.

Aber auch die dänischen Städte Sønderborg und Faaborg, die deutschen Städte Flensburg und Kappeln können auf dem Programm der Route liegen.

Und was gibt es schöneres, als z.B. vor einer schönen Insel zu Ankern und Schwimmen zu gehen?
Kurzum, bei dieser Segelreise haben Sie so viele Möglichkeiten...

Segeln Sie mit uns und lassen Sie sich überraschen!

Der Skipper kennt dieses Gebiet wie seine eigene “Westentasche“ und lässt Sie gerne die schönsten Flecken der westlichen Ostsee erleben.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

845,00 € pro Person

11.

Jun. So.

11.06.23 - 16.06.23

Abfahrtshafen: Kiel / Laboe
Zielhafen: Kiel / Laboe

Kiel / Laboe - Kiel / Laboe

Segelwochenende Ostsee- westliche Ostesee

Die deutsche Hafenstadt Kiel ist die perfekte Ausgangsbasis für einen aktiven Segelurlaub
über die westliche Ostsee. Dieses Segelrevier bietet viel Abwechslung mit hohen, aus dem
Wasser kommenden Klippen, hügeligen Landschaften, tolle Strände und prächtigen
Hafenstädtchen. Sie werden die Gelegenheit erhalten, um die Städte und Ihre Umgebung zu erkunden.
Die Route liegt im Voraus nicht fest, da sie abhängig von Wind und Wetter so gelegt wird,
das Sie optimale Segeltage erleben. Was halten Sie z.B. von einem Besuch der Insel Aerø?
Das Städtchen Marstal bietet u.a. ein Schifffahrtsmuseum direkt am Hafen, und die Stadt
Aerøskøbing, das schönste mittelalterlichen Städtchen in Dänemark, sollte man auf keinen Fall verpassen.
Die Insel Langeland lädt zur Wanderung durch die Natur ein. Svendborg hingegen ist eine quirlige Stadt mit vielen Geschäften und lebhaftem Stadtleben.

Aber auch die dänischen Städte Sønderborg und Faaborg, die deutschen Städte Flensburg und Kappeln können auf dem Programm der Route liegen. Und was gibt es schöneres, als z.B. vor einer schönen Insel zu Ankern und Schwimmen zu gehen?
Kurzum, bei dieser Segelreise haben Sie so viele Möglichkeiten...

Segeln Sie mit uns und lassen Sie sich überraschen!

Der Skipper kennt dieses Gebiet wie seine eigene “Westentasche“ und lässt Sie gerne die schönsten Flecken der westlichen Ostsee erleben.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

845,00 € pro Person

26.

Jun. Mo.

26.06.23 - 07.07.23

Abfahrtshafen: Kiel/ Laboe
Zielhafen: Stockholm

Spezial-Angebot

Kiel/ Laboe - Stockholm

Segelreisen Schweden

Segelreisen nach/von Stockholm Diese Segelreisen führen Sie von Kiel nach Stockholm oder von Stockholm nach Rostock entlang den Inseln Møn oder Rügen, Bornholm und Südschweden.

Wenn das Wetter es erlaubt, besuchen Sie die Insel Öland und enden Ihre Segelreise schließlich in Stockholm.
Bornholm ist sehr beliebt, weil sie etwas ganz spezielles besitzt.

Die Natur ist mit ihrer Vielfalt und ihren Seltenheiten eine Sehenswürdigkeit für sich. Bornholms meistbesuchte Sehenswürdigkeit – Hammershus, eine große Burgruine – liegt wie ein Adlerhorst auf einem 74 m hohen Klippenabsatz.
Das sonnige Öland ist ein beliebtes Urlaubsziel und bietet lange weiße Sandstrände und jede Menge Aktivitäten.

Must-sees auf Öland schließen einen Besuch im Schloss Borgholm, einer imponierenden Schlossruine, ein.
Schwedens Hauptstadt Stockholm erstreckt sich über 14 Inseln im See Mälaren und blickt stolz über die Ostsee.

Ihre imposanten öffentlichen Gebäude, Schlösser und die Museen erzählen ihre alte reiche Geschichte auf fantastische Art. Hier endet Ihre Segelreise mit der Avatar.

Segelreisen nach/von Göteborg.

Die idealen Reisen, die Ostsee näher kennen zu lernen! Innerhalb einer Segelreise besuchen wir drei Länder:

Deutschland, Dänemark und Schweden.

Wir starten in Rostock, segeln in nördlicher Richtung durch die dänische Südsee mit ihren wundervollen Inseln und entlang der schwedischen Küste, bis nach Göteborg.
Wir lassen den Wind die Route bestimmen.

So gibt es die Möglichkeit entlang der Insel Møn, Kopenhagen und Helsingør zu segeln.

Eine andere Routenmöglichkeit führt Sie über den Großen Belt zwischen den dänischen Inseln durch und das dänische Festland entlang.
Es wechseln sich grüne Küstenstriche, prächtige Strände mit kleinen Häfen und steilen Felsen ab.

Es gibt Gelegenheit, die kleinen Dörfer und Städte kennen zu lernen.

Hier bieten sich Wanderungen durch die schöne Natur oder auch ein erfrischendes Bad in der Ostsee an.
Richtung Göteborg segeln wir ein Stück die Schärenküste entlang. Diese Küste ist besonders geprägt von zahlreichen kleinen, felsigen Klippen und von Untiefen. Ein schönes und geschütztes Segelgebiet
Während der gemeinsamen Zeit auf der Avatar bietet sich für alle, die gerne einmal aktiv mitsegeln möchten, an allen Segelmanövern tatkräftig die Crew zu unterstützen. Auch ohne Segelerfahrung!

Die/der Eine oder Andere möchte ja vielleicht auch gerne einmal das Ruder übernehmen und die ganz Mutigen trauen sich vielleicht auch gerne einmal auf den Vormast hinauf zu klettern? Natürlich sollen aber auch Entspannung, Sonnenbaden und ein Buch lesen nicht zu kurz kommen.

Diese Segelreise wird auch von Göteborg nach Kiel angeboten.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1835,00 € pro Person

07.

Jul. Fr.

07.07.23 - 14.07.23

Abfahrtshafen: Stockholm
Zielhafen: Stockholm

Stockholm - Stockholm

Segelreisen Schweden- Stockholmer Schärengarten

Schwedens Hauptstadt Stockholm erstreckt sich über 14 Inseln im See Mälaren und blickt stolz über die Ostsee. Ihre imposanten öffentlichen Gebäude, Schlösser und die Museen erzählen ihre alte reiche Geschichte auf fantastische Art.

Hier beginnt und endet Ihre Segelreise mit der Avatar im Stockholmer Schärengarten. Über 24.000 Inseln zählt der Stockholmer Schärengarten und bietet ein fantastisches Revier.

Diese Region Schwedens ist wirklich traumhaft und ein Geheimtipp für alle, die Skandinavien und die Ostsee lieben: sanfte Hügel, grüne Wälder, typisch skandinavische Häuser und eine besondere Schärenküste.

Diese Küste ist besonders geprägt von zahlreichen kleinen, rot leuchtenden Felsen. Ein schönes und geschütztes Segelgebiet voll wunderschöner Eindrücke von gewaltiger und fast unberührter Natur.

Es wird abwechselnd geankert oder in einem Hafen oder an einem Steg festgemacht, immer mit der Möglichkeit, einen Landgang zu machen.

Diese Umgebung muss man einfach zu Fuß oder mit Fahrrad erkunden, um zu guter Letzt in dem kristallklaren Wasser schwimmen zu gehen.

Bei diesen Reisen liegt der Schwerpunkt weniger auf dem Segeln als vielmehr auf der Erkundung der Gegend.

Es gibt viele Fluggesellschaften, die Flüge nach Stockholm (Arlanda) anbieten.

Von dort sind Sie in 30-45 Minuten mit dem Zug in Stockholm.

Darüber hinaus gibt es auch günstigere Flüge zu zwei Flughäfen in der Nähe von Stockholm.

Der Bustransfer von diesen Flughäfen nach Stockholm dauert etwa 1,5 Stunden.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1185,00 € pro Person

14.

Jul. Fr.

14.07.23 - 21.07.23

Abfahrtshafen: Stockholm
Zielhafen: Stockholm

Spezial-Angebot

Stockholm - Stockholm

Segelreisen Schweden - Stockholmer Schärengarten

Schwedens Hauptstadt Stockholm erstreckt sich über 14 Inseln im See Mälaren und blickt stolz über die Ostsee.

Ihre imposanten öffentlichen Gebäude, Schlösser und die Museen erzählen ihre alte reiche Geschichte auf fantastische Art.

Hier beginnt und endet Ihre Segelreise mit der Avatar im Stockholmer Schärengarten.

Über 24.000 Inseln zählt der Stockholmer Schärengarten und bietet ein fantastisches Revier.

Diese Region Schwedens ist wirklich traumhaft und ein Geheimtipp für alle, die Skandinavien und die Ostsee lieben: sanfte Hügel, grüne Wälder, typisch skandinavische Häuser und eine besondere Schärenküste.

Diese Küste ist besonders geprägt von zahlreichen kleinen, rot leuchtenden Felsen.

Ein schönes und geschütztes Segelgebiet voll wunderschöner Eindrücke von gewaltiger und fast unberührter Natur.

Es wird abwechselnd geankert oder in einem Hafen oder an einem Steg festgemacht, immer mit der Möglichkeit, einen Landgang zu machen.

Diese Umgebung muss man einfach zu Fuß oder mit Fahrrad erkunden, um zu guter Letzt in dem kristallklaren Wasser schwimmen zu gehen.

Bei diesen Reisen liegt der Schwerpunkt weniger auf dem Segeln als vielmehr auf der Erkundung der Gegend.

Es gibt viele Fluggesellschaften, die Flüge nach Stockholm (Arlanda) anbieten. Von dort sind Sie in 30-45 Minuten mit dem Zug in Stockholm.

Darüber hinaus gibt es auch günstigere Flüge zu zwei Flughäfen in der Nähe von Stockholm. Der Bustransfer von diesen Flughäfen nach Stockholm dauert etwa 1,5 Stunden.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1185,00 €

21.

Jul. Fr.

21.07.23 - 28.07.23

Abfahrtshafen: Stockholm
Zielhafen: Stockholm

Spezial-Angebot

Stockholm - Stockholm

Segelreisen Schweden - Stockholmer Schärengarten

Schwedens Hauptstadt Stockholm erstreckt sich über 14 Inseln im See Mälaren und blickt stolz über die Ostsee. Ihre imposanten öffentlichen Gebäude, Schlösser und die Museen erzählen ihre alte reiche Geschichte auf fantastische Art.

Hier beginnt und endet Ihre Segelreise mit der Avatar im Stockholmer Schärengarten. Über 24.000 Inseln zählt der Stockholmer Schärengarten und bietet ein fantastisches Revier.

Diese Region Schwedens ist wirklich traumhaft und ein Geheimtipp für alle, die Skandinavien und die Ostsee lieben: sanfte Hügel, grüne Wälder, typisch skandinavische Häuser und eine besondere Schärenküste.

Diese Küste ist besonders geprägt von zahlreichen kleinen, rot leuchtenden Felsen. Ein schönes und geschütztes Segelgebiet voll wunderschöner Eindrücke von gewaltiger und fast unberührter Natur.

Es wird abwechselnd geankert oder in einem Hafen oder an einem Steg festgemacht, immer mit der Möglichkeit, einen Landgang zu machen.

Diese Umgebung muss man einfach zu Fuß oder mit Fahrrad erkunden, um zu guter Letzt in dem kristallklaren Wasser schwimmen zu gehen.

Bei diesen Reisen liegt der Schwerpunkt weniger auf dem Segeln als vielmehr auf der Erkundung der Gegend.

Es gibt viele Fluggesellschaften, die Flüge nach Stockholm (Arlanda) anbieten. Von dort sind Sie in 30-45 Minuten mit dem Zug in Stockholm. Darüber hinaus gibt es auch günstigere Flüge zu zwei Flughäfen in der Nähe von Stockholm.

Der Bustransfer von diesen Flughäfen nach Stockholm dauert etwa 1,5 Stunden.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1185,00 €

28.

Jul. Fr.

28.07.23 - 08.08.23

Abfahrtshafen: Stockholm
Zielhafen: Rostock

Stockholm - Rostock

Segelreisen Schweden

Segelreisen nach/von Stockholm Diese Segelreisen führen Sie von Kiel nach Stockholm oder von Stockholm nach Rostock entlang den Inseln Møn oder Rügen, Bornholm und Südschweden.

Wenn das Wetter es erlaubt, besuchen Sie die Insel Öland und enden Ihre Segelreise schließlich in Stockholm.
Bornholm ist sehr beliebt, weil sie etwas ganz spezielles besitzt.

Die Natur ist mit ihrer Vielfalt und ihren Seltenheiten eine Sehenswürdigkeit für sich.

Bornholms meistbesuchte Sehenswürdigkeit – Hammershus, eine große Burgruine – liegt wie ein Adlerhorst auf einem 74 m hohen Klippenabsatz.
Das sonnige Öland ist ein beliebtes Urlaubsziel und bietet lange weiße Sandstrände und jede Menge Aktivitäten.

Must-sees auf Öland schließen einen Besuch im Schloss Borgholm, einer imponierenden Schlossruine, ein.
Schwedens Hauptstadt Stockholm erstreckt sich über 14 Inseln im See Mälaren und blickt stolz über die Ostsee.

Ihre imposanten öffentlichen Gebäude, Schlösser und die Museen erzählen ihre alte reiche Geschichte auf fantastische Art. Hier endet Ihre Segelreise mit der Avatar. Segelreisen nach/von Göteborg Die idealen Reisen, die Ostsee näher kennen zu lernen! Innerhalb einer Segelreise besuchen wir drei Länder: Deutschland, Dänemark und Schweden. Wir starten in Rostock, segeln in nördlicher Richtung durch die dänische Südsee mit ihren wundervollen Inseln und entlang der schwedischen Küste, bis nach Göteborg.
Wir lassen den Wind die Route bestimmen. So gibt es die Möglichkeit entlang der Insel Møn, Kopenhagen und Helsingør zu segeln.

Eine andere Routenmöglichkeit führt Sie über den Großen Belt zwischen den dänischen Inseln durch und das dänische Festland entlang.
Es wechseln sich grüne Küstenstriche, prächtige Strände mit kleinen Häfen und steilen Felsen ab. Es gibt Gelegenheit, die kleinen Dörfer und Städte kennen zu lernen.

Hier bieten sich Wanderungen durch die schöne Natur oder auch ein erfrischendes Bad in der Ostsee an.
Richtung Göteborg segeln wir ein Stück die Schärenküste entlang.

Diese Küste ist besonders geprägt von zahlreichen kleinen, felsigen Klippen und von Untiefen. Ein schönes und geschütztes Segelgebiet
Während der gemeinsamen Zeit auf der Avatar bietet sich für alle, die gerne einmal aktiv mitsegeln möchten, an allen Segelmanövern tatkräftig die Crew zu unterstützen.

Auch ohne Segelerfahrung! Die/der Eine oder Andere möchte ja vielleicht auch gerne einmal das Ruder übernehmen und die ganz Mutigen trauen sich vielleicht auch gerne einmal auf den Vormast hinauf zu klettern?

Natürlich sollen aber auch Entspannung, Sonnenbaden und ein Buch lesen nicht zu kurz kommen. Diese Segelreise wird auch von Göteborg nach Kiel angeboten.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1835,00 € pro Person

14.

Aug. Mo.

14.08.23 - 23.08.23

Abfahrtshafen: Rostock
Zielhafen: Göteborg

Spezial-Angebot

Rostock - Göteborg

Segelreisen Schweden

Segelreisen nach/von Stockholm Diese Segelreisen führen Sie von Kiel nach Stockholm oder von Stockholm nach Rostock entlang den Inseln Møn oder Rügen, Bornholm und Südschweden.

Wenn das Wetter es erlaubt, besuchen Sie die Insel Öland und enden Ihre Segelreise schließlich in Stockholm.
Bornholm ist sehr beliebt, weil sie etwas ganz spezielles besitzt. Die Natur ist mit ihrer Vielfalt und ihren Seltenheiten eine Sehenswürdigkeit für sich.

Bornholms meistbesuchte Sehenswürdigkeit – Hammershus, eine große Burgruine – liegt wie ein Adlerhorst auf einem 74 m hohen Klippenabsatz.
Das sonnige Öland ist ein beliebtes Urlaubsziel und bietet lange weiße Sandstrände und jede Menge Aktivitäten.

Must-sees auf Öland schließen einen Besuch im Schloss Borgholm, einer imponierenden Schlossruine, ein.
Schwedens Hauptstadt Stockholm erstreckt sich über 14 Inseln im See Mälaren und blickt stolz über die Ostsee. Ihre imposanten öffentlichen Gebäude, Schlösser und die Museen erzählen ihre alte reiche Geschichte auf fantastische Art.

Hier endet Ihre Segelreise mit der Avatar.

Segelreisen nach/von Göteborg Die idealen Reisen, die Ostsee näher kennen zu lernen! Innerhalb einer Segelreise besuchen wir drei Länder: Deutschland, Dänemark und Schweden.

Wir starten in Rostock, segeln in nördlicher Richtung durch die dänische Südsee mit ihren wundervollen Inseln und entlang der schwedischen Küste, bis nach Göteborg.
Wir lassen den Wind die Route bestimmen.

So gibt es die Möglichkeit entlang der Insel Møn, Kopenhagen und Helsingør zu segeln.

Eine andere Routenmöglichkeit führt Sie über den Großen Belt zwischen den dänischen Inseln durch und das dänische Festland entlang.
Es wechseln sich grüne Küstenstriche, prächtige Strände mit kleinen Häfen und steilen Felsen ab.

Es gibt Gelegenheit, die kleinen Dörfer und Städte kennen zu lernen. Hier bieten sich Wanderungen durch die schöne Natur oder auch ein erfrischendes Bad in der Ostsee an.
Richtung Göteborg segeln wir ein Stück die Schärenküste entlang.

Diese Küste ist besonders geprägt von zahlreichen kleinen, felsigen Klippen und von Untiefen.

Ein schönes und geschütztes Segelgebiet
Während der gemeinsamen Zeit auf der Avatar bietet sich für alle, die gerne einmal aktiv mitsegeln möchten, an allen Segelmanövern tatkräftig die Crew zu unterstützen.

Auch ohne Segelerfahrung!

Die/der Eine oder Andere möchte ja vielleicht auch gerne einmal das Ruder übernehmen und die ganz Mutigen trauen sich vielleicht auch gerne einmal auf den Vormast hinauf zu klettern?

Natürlich sollen aber auch Entspannung, Sonnenbaden und ein Buch lesen nicht zu kurz kommen. Diese Segelreise wird auch von Göteborg nach Kiel angeboten.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1499,00 € pro Person

23.

Aug. Mi.

23.08.23 - 01.09.23

Abfahrtshafen: Göteborg
Zielhafen: Oslo

Spezial-Angebot

Göteborg - Oslo

Segelreisen Oslofjord

Während dieser Segelreisen führen wir Sie entlang der wunderschönen schwedischen Schärenküste und durch den atemberaubend schönen Oslofjord.

Ihre Reise beginnt und endet in der schwedischen Stadt Göteborg und / oder der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Mögen Sie die Natur und die Ruhe, die hier zu finden ist? Dann sind diese Segelreisen wirklich etwas für Sie!
Die quirlige Stadt Göteborg ist die zweitgrößte Stadt Schwedens und bietet ein gemütliches Zentrum, das auf jeden Fall einen Besuch wert ist.
Nördlich von Göteborg befindet sich ein wunderschönes und geschütztes Segelgebiet entlang der Küste, das hauptsächlich durch die typisch schwedischen Schären gekennzeichnet ist: zahlreiche kleine, felsige Klippen und Inseln. Hier besuchen wir das malerische Marstrand, kleine Fischerdörfer oder gehen vor Anker in einer schönen Bucht.
Nahe der norwegischen Grenze passieren wir die Koster-Inseln.

In diesem Nationalpark befindet sich Schwedens einziges Korallenriff. Nördlich davon liegt der norwegische Hvaler-Archipel, ebenfalls ein Nationalpark und ein wunderschönes Wandergebiet.
Der Faerder National Park befindet sich am Eingang zum Oslofjord.

Diese einzigartige Küstenlandschaft mit glänzenden Felsen, Inselchen und Riffen wurde seit Millionen von Jahren von Eis, Wasser und Wind geformt und poliert.

Bei schönem Wetter lädt dieses ganze Naturschutzgebiet zum Ankern und Schwimmen ein.
Der 100 km lange Oslofjord ist das malerische Juwel der Region Oslo.

Im Sommer ist der Fjord voller Leben. Jede der Inseln im Fjord hat ihre eigenen Merkmale und ihre eigene Geschichte. Die Inseln des Oslofjords mit ihren vielen Stränden, Wanderwegen, Wäldern und Kulturerbestätten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Bei diesen Reisen liegt der Schwerpunkt weniger auf dem Segeln als vielmehr auf der Erkundung der Gegend.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1499,00 € pro Person

01.

Sep. Fr.

01.09.23 - 08.09.23

Abfahrtshafen: Oslo
Zielhafen: Oslo

Spezial-Angebot

Oslo - Oslo

Segelreisen Oslofjord

Während dieser Segelreisen führen wir Sie entlang der wunderschönen schwedischen Schärenküste und durch den atemberaubend schönen Oslofjord. Ihre Reise beginnt und endet in der schwedischen Stadt Göteborg und / oder der norwegischen Hauptstadt Oslo.

#Mögen Sie die Natur und die Ruhe, die hier zu finden ist? Dann sind diese Segelreisen wirklich etwas für Sie!
Die quirlige Stadt Göteborg ist die zweitgrößte Stadt Schwedens und bietet ein gemütliches Zentrum, das auf jeden Fall einen Besuch wert ist.
Nördlich von Göteborg befindet sich ein wunderschönes und geschütztes Segelgebiet entlang der Küste, das hauptsächlich durch die typisch schwedischen Schären gekennzeichnet ist: zahlreiche kleine, felsige Klippen und Inseln.

Hier besuchen wir das malerische Marstrand, kleine Fischerdörfer oder gehen vor Anker in einer schönen Bucht.
Nahe der norwegischen Grenze passieren wir die Koster-Inseln. In diesem Nationalpark befindet sich Schwedens einziges Korallenriff.

Nördlich davon liegt der norwegische Hvaler-Archipel, ebenfalls ein Nationalpark und ein wunderschönes Wandergebiet.
Der Faerder National Park befindet sich am Eingang zum Oslofjord. Diese einzigartige Küstenlandschaft mit glänzenden Felsen, Inselchen und Riffen wurde seit Millionen von Jahren von Eis, Wasser und Wind geformt und poliert.

Bei schönem Wetter lädt dieses ganze Naturschutzgebiet zum Ankern und Schwimmen ein.
Der 100 km lange Oslofjord ist das malerische Juwel der Region Oslo. Im Sommer ist der Fjord voller Leben.

Jede der Inseln im Fjord hat ihre eigenen Merkmale und ihre eigene Geschichte. Die Inseln des Oslofjords mit ihren vielen Stränden, Wanderwegen, Wäldern und Kulturerbestätten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Bei diesen Reisen liegt der Schwerpunkt weniger auf dem Segeln als vielmehr auf der Erkundung der Gegend.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1185,00 € pro Person

08.

Sep. Fr.

08.09.23 - 15.09.23

Abfahrtshafen: Oslo
Zielhafen: Göteborg

Oslo - Göteborg

Segelreisen Oslofjord

Während dieser Segelreisen führen wir Sie entlang der wunderschönen schwedischen Schärenküste und durch den atemberaubend schönen Oslofjord.

Ihre Reise beginnt und endet in der schwedischen Stadt Göteborg und / oder der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Mögen Sie die Natur und die Ruhe, die hier zu finden ist? Dann sind diese Segelreisen wirklich etwas für Sie!
Die quirlige Stadt Göteborg ist die zweitgrößte Stadt Schwedens und bietet ein gemütliches Zentrum, das auf jeden Fall einen Besuch wert ist.
Nördlich von Göteborg befindet sich ein wunderschönes und geschütztes Segelgebiet entlang der Küste, das hauptsächlich durch die typisch schwedischen Schären gekennzeichnet ist: zahlreiche kleine, felsige Klippen und Inseln.

Hier besuchen wir das malerische Marstrand, kleine Fischerdörfer oder gehen vor Anker in einer schönen Bucht.
Nahe der norwegischen Grenze passieren wir die Koster-Inseln. #

In diesem Nationalpark befindet sich Schwedens einziges Korallenriff. Nördlich davon liegt der norwegische Hvaler-Archipel, ebenfalls ein Nationalpark und ein wunderschönes Wandergebiet.
Der Faerder National Park befindet sich am Eingang zum Oslofjord.

Diese einzigartige Küstenlandschaft mit glänzenden Felsen, Inselchen und Riffen wurde seit Millionen von Jahren von Eis, Wasser und Wind geformt und poliert. Bei schönem Wetter lädt dieses ganze Naturschutzgebiet zum Ankern und Schwimmen ein.
Der 100 km lange Oslofjord ist das malerische Juwel der Region Oslo. Im Sommer ist der Fjord voller Leben.

Jede der Inseln im Fjord hat ihre eigenen Merkmale und ihre eigene Geschichte.

Die Inseln des Oslofjords mit ihren vielen Stränden, Wanderwegen, Wäldern und Kulturerbestätten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Bei diesen Reisen liegt der Schwerpunkt weniger auf dem Segeln als vielmehr auf der Erkundung der Gegend.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1185,00 € pro Person

15.

Sep. Fr.

15.09.23 - 24.09.23

Abfahrtshafen: Göteborg
Zielhafen: Kiel / Laboe

Spezial-Angebot

Göteborg - Kiel / Laboe

Segelreisen Schweden

Segelreisen nach/von Stockholm

Diese Segelreisen führen Sie von Kiel nach Stockholm oder von Stockholm nach Rostock entlang den Inseln Møn oder Rügen, Bornholm und Südschweden.

Wenn das Wetter es erlaubt, besuchen Sie die Insel Öland und enden Ihre Segelreise schließlich in Stockholm.
Bornholm ist sehr beliebt, weil sie etwas ganz spezielles besitzt.

Die Natur ist mit ihrer Vielfalt und ihren Seltenheiten eine Sehenswürdigkeit für sich. Bornholms meistbesuchte Sehenswürdigkeit – Hammershus, eine große Burgruine – liegt wie ein Adlerhorst auf einem 74 m hohen Klippenabsatz.
Das sonnige Öland ist ein beliebtes Urlaubsziel und bietet lange weiße Sandstrände und jede Menge Aktivitäten. Must-sees auf Öland schließen einen Besuch im Schloss Borgholm, einer imponierenden Schlossruine, ein.
Schwedens Hauptstadt Stockholm erstreckt sich über 14 Inseln im See Mälaren und blickt stolz über die Ostsee.

Ihre imposanten öffentlichen Gebäude, Schlösser und die Museen erzählen ihre alte reiche Geschichte auf fantastische Art.

Hier endet Ihre Segelreise mit der Avatar.

Segelreisen nach/von Göteborg

Die idealen Reisen, die Ostsee näher kennen zu lernen! Innerhalb einer Segelreise besuchen wir drei Länder: Deutschland, Dänemark und Schweden.

Wir starten in Rostock, segeln in nördlicher Richtung durch die dänische Südsee mit ihren wundervollen Inseln und entlang der schwedischen Küste, bis nach Göteborg.
Wir lassen den Wind die Route bestimmen.

So gibt es die Möglichkeit entlang der Insel Møn, Kopenhagen und Helsingør zu segeln.

Eine andere Routenmöglichkeit führt Sie über den Großen Belt zwischen den dänischen Inseln durch und das dänische Festland entlang.
Es wechseln sich grüne Küstenstriche, prächtige Strände mit kleinen Häfen und steilen Felsen ab.

Es gibt Gelegenheit, die kleinen Dörfer und Städte kennen zu lernen.

Hier bieten sich Wanderungen durch die schöne Natur oder auch ein erfrischendes Bad in der Ostsee an.
Richtung Göteborg segeln wir ein Stück die Schärenküste entlang.

Diese Küste ist besonders geprägt von zahlreichen kleinen, felsigen Klippen und von Untiefen.

Ein schönes und geschütztes Segelgebiet
Während der gemeinsamen Zeit auf der Avatar bietet sich für alle, die gerne einmal aktiv mitsegeln möchten, an allen Segelmanövern tatkräftig die Crew zu unterstützen.

Auch ohne Segelerfahrung! Die/der Eine oder Andere möchte ja vielleicht auch gerne einmal das Ruder übernehmen und die ganz Mutigen trauen sich vielleicht auch gerne einmal auf den Vormast hinauf zu klettern?

Natürlich sollen aber auch Entspannung, Sonnenbaden und ein Buch lesen nicht zu kurz kommen. Diese Segelreise wird auch von Göteborg nach Kiel angeboten.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1499,00 € pro Person

01.

Okt. So.

01.10.23 - 06.10.23

Abfahrtshafen: Wilhelmshaven
Zielhafen: Kiel / Laboe

Wilhelmshaven - Kiel / Laboe

Überführungstörn Wilhelmshaven-Kiel

Franeker (NL) – Kiel (D) und Kiel (D) – Franeker (NL) Die Avatar macht eine schöne Segelreise von Franeker aus entlang der niederländischen und deutschen Watteninseln nach Kiel.

Am ersten Abend heißen wir Sie an Bord der Avatar herzlich willkommen. Zuerst reichen wir ein leckeres Abendessen und können uns im Anschluss vorstellen und kennenlernen.
Am nächsten Morgen besprechen wir die Wettervorhersage und welche Inseln wir besuchen können.

Der erste Stopp könnte auf die schöne Insel Terschelling sein, wo Sie herrlich wandern und Rad fahren können.

Wenn Wind und Wetter es erlauben könnte Helgoland eine andere Höhepunkt dieser Reise sein.

Rund 70 km vom Festland entfernt hebt sich der mächtige, rote Buntsandsteinfelsen mit grünem Land aus dem Nordseewasser und präsentiert sich Ihnen mit einer einmaligen Flora und Fauna und einem milden, vom nahen Golfstrom begünstigten Hochseeklima.

Die Reise wird auf dem Nord-Ostsee-Kanal fortgesetzt.
Je nachdem wie die Reise bis zu diesem Zeitpunkt verlaufen ist, haben wir vielleicht noch Zeit auf der Ostsee zu segeln.

Der letzte Tag endet die Reise im Hafen von Kiel/Laboe.
Im Oktober wird die Reise umgekehrt von Kiel nach Franeker angeboten. Hamburg (D) – Kiel (D)
Vom 8. bis zum 11. Mai 2023 segelt die Avatar von Hamburg über die Elbe und durch den Nord-Ostsee-Kanal nach Kiel.

Während eines Stopps in Glückstadt, haben Sie Gelegenheit die wunderschönen historischen Gebäude der Altstadt zu bewundern.

Wenn der Wind es möglich macht, wird auf der Elbe gesegelt. Auf den Nord-Ostsee-Kanal wird mit Motor gefahren.
Wilhelmshaven (D) – Kiel (D)
Anfang Oktober 2023 besteht die Möglichkeit von Wilhelmshaven (D) nach Kiel zu segeln.

Am Anreisetag sind in Wilhelmshaven viele Segelschiffe zu besichtigen, die zum jährlichen Wilhelmshaven Sailing Cup anwesend sind.

Bei günstigem Wind besuchen wir Helgoland. Eines Tages werden wir durch den Nord-Ostsee-Kanal zum Endhafen Kiel/Laboe fahren.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

569,00 € pro Person

08.

Okt. So.

08.10.23 - 13.10.23

Abfahrtshafen: Kiel / Laboe
Zielhafen: Kiel / Laboe

Kiel / Laboe - Kiel / Laboe

Segelwochenende Ostsee- westliche Ostsee

Die deutsche Hafenstadt Kiel ist die perfekte Ausgangsbasis für einen aktiven Segelurlaub
über die westliche Ostsee. Dieses Segelrevier bietet viel Abwechslung mit hohen, aus dem
Wasser kommenden Klippen, hügeligen Landschaften, tolle Strände und prächtigen
Hafenstädtchen. Sie werden die Gelegenheit erhalten, um die Städte und Ihre Umgebung zu erkunden.
Die Route liegt im Voraus nicht fest, da sie abhängig von Wind und Wetter so gelegt wird,
das Sie optimale Segeltage erleben. Was halten Sie z.B. von einem Besuch der Insel Aerø?
Das Städtchen Marstal bietet u.a. ein Schifffahrtsmuseum direkt am Hafen, und die Stadt
Aerøskøbing, das schönste mittelalterlichen Städtchen in Dänemark, sollte man auf keinen Fall verpassen.
Die Insel Langeland lädt zur Wanderung durch die Natur ein.

Svendborg hingegen ist eine quirlige Stadt mit vielen Geschäften und lebhaftem Stadtleben.

Aber auch die dänischen Städte Sønderborg und Faaborg, die deutschen Städte Flensburg und Kappeln können auf dem Programm der Route liegen.

Und was gibt es schöneres, als z.B. vor einer schönen Insel zu Ankern und Schwimmen zu gehen?
Kurzum, bei dieser Segelreise haben Sie so viele Möglichkeiten...

Segeln Sie mit uns und lassen Sie sich überraschen!

Der Skipper kennt dieses Gebiet wie seine eigene “Westentasche“ und lässt Sie gerne die schönsten Flecken der westlichen Ostsee erleben.

Inklusive:

Unterkunft an Bord der Avatar, Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung,
Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks

Exklusive:

An- und Abreise zum/vom Hafen, Handtücher, Getränke, Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

Mindetsteilnehmerzahl erforderlich, Routen von Wind, Wetter und Gezeiten abhänging

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

845,00 € pro Person

13.

Okt. Fr.

13.10.23 - 15.10.23

Abfahrtshafen: Kiel / Laboe
Zielhafen: Kiel / Laboe

Kiel / Laboe - Kiel / Laboe

Segelwochenende Ostsee

Die Stadt Kiel an der deutschen Ostseeküste ist der perfekte Startort um ein schönes Segelwochenende zu beginnen. Von hieraus liegt eine Handbreit entfernt die schöne dänische Südsee. Am Freitagabend heißen wir Sie an Bord der Avatar herzlich willkommen. Wenn Sie sich eingerichtet haben, reichen wir ein leckeres Abendessen und können uns im Anschluss vorstellen und kennenlernen.

Am Samstagmorgen, nach einem reichhaltigen Frühstück, besprechen wir die möglichen Ziele an diesem Tag. Abhängig vom Wind kann es z.B. nach Marstal auf die dänische Insel Aerø, ins dänische Bagenkop auf Langeland, nach Sønderborg, oder nach Kappeln oder Eckernförde an der deutschen Küste gehen. Die Route wird so gelegt, dass wir am Samstag und Sonntag optimal Segeln können. Seeluft macht hungrig, und so versorgt Sie unser bordeigener Koch mit einem herrlichem Lunch und einem leckerem Abendessen. Am Samstagabend oder Sonntagmorgen haben Sie die Gelegenheit, Umgebung und Stadt zu erkunden.

Nach dem Frühstück am Sonntag segeln wir wieder zurück nach Kiel. Wir machen mit Ihnen einen aktiven Tag, den Sie aber auch zum Relaxen, Entspannen, wie z.B. ein Buch lesen, nutzen können. Am späten Nachmittag erreichen wir wieder Kiel und ist das Wochenende schon wieder zu Ende!

Inklusive:

  • Unterkunft an Bord der Avatar,
  • Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung, Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Exklusive:

  • An- und Abreise zum/vom Hafen,
  • Handtücher, Getränke,
  • Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks. Sonstige Getränke können an Bord erworben werden. Am Einschiffungsabend wird auch ein Abendessen versorgt.

Besonderheiten: Für die Reisen im April und Oktober ist eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen erforderlich. Spätestens 4 Wochen vor Fahrtbeginn wird festgestellt, ob die Reise durchgeführt werden kann.
Für die anderen Reisen ist keine Mindest-Teilnehmerzahl erforderlich und werden somit auf jeden Fall durchgeführt.


Die Routen sind Beispiele und sind u.a. von Wind, Wetter und Gezeiten abhängig.
      
Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

359,00 € pro Person

15.

Okt. So.

15.10.23 - 22.10.23

Abfahrtshafen: Kiel / Laboe
Zielhafen: Franeker

Kiel / Laboe - Franeker

Überführungstörns

Kiel (D) – Franeker (NL)
Die Avatar macht eine schöne Segelreise von Kiel aus entlang der deutschen und niederländischen Watteninseln nach Franeker. Am ersten Abend heißen wir Sie an Bord der Avatar herzlich willkommen. Zuerst reichen wir ein leckeres Abendessen und können uns im Anschluss vorstellen und kennenlernen.

Am nächsten Morgen besprechen wir die Wettervorhersage und welche Inseln wir besuchen können. Ein Stopp könnte auf die schöne Insel Terschelling sein, wo Sie herrlich wandern und Rad fahren können. Wenn Wind und Wetter es erlauben könnte Helgoland eine andere Höhepunkt dieser Reise sein. Rund 70 km vom Festland entfernt hebt sich der mächtige, rote Buntsandsteinfelsen mit grünem Land aus dem Nordseewasser und präsentiert sich Ihnen mit einer einmaligen Flora und Fauna und einem milden, vom nahen Golfstrom begünstigten Hochseeklima.

Inklusive:

  • Unterkunft an Bord der Avatar,
  • Vollpension, Bettwäsche, Endreinigung, Hafen-/Brücken-/Schleusengelder, Touristensteuer und Treibstoffkosten.

Exklusive:

  • An- und Abreise zum/vom Hafen,
  • Handtücher, Getränke,
  • Reise-/Reiserücktrittsversicherung.

Vollpension: Frühstück, Mittagessen und warmes Abendessen, Obst, Kaffee/Tee, Kuchen/Gebäck oder Snacks. Sonstige Getränke können an Bord erworben werden. Am Einschiffungsabend wird auch ein Abendessen versorgt.

Besonderheiten: Für die Reisen im April und Oktober ist eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen erforderlich. Spätestens 4 Wochen vor Fahrtbeginn wird festgestellt, ob die Reise durchgeführt werden kann.
Für die anderen Reisen ist keine Mindest-Teilnehmerzahl erforderlich und werden somit auf jeden Fall durchgeführt.


Die Routen sind Beispiele und sind u.a. von Wind, Wetter und Gezeiten abhängig.
      
Buchung einer Einzelkabine ist gegen 50% Aufpreis möglich.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

785,00 € pro Person

EYE OF THE WIND

EYE OF THE WIND

Typ Brigg
Länge ü.A. 40.23 m
Baujahr 1911
Flagge GBR
Törns anzeigen

30.

Dez. Fr.

30.12.22 - 13.01.23

Abfahrtshafen: Le Marin, Martinique
Zielhafen: Le Marin, Martinique

Le Marin, Martinique - Le Marin, Martinique

Silvester unter Segeln! Windward Islands: Martinique, Saint Lucia & Grenada

Mit einer Mischung aus grüner Regenwald-Wildnis und paradiesischen Stränden gilt das Antillen-Eiland Martinique als Top-Reiseziel. Saint Lucia mit den berühmten Vulkankegeln, den Pitons, ist ein Sinnbild der Karibik. In gemütlichen Tagesetappen erkunden wir die schönsten Häfen, Palmenstrände, Badebuchten und Ankerplätze rund um St. Vincent und die Grenadinen. Die "Gewürzinsel" Grenada ist ein echtes karibisches Naturparadies mit Traumstränden. Sie erleben diesen Törn als eine angenehme Mischung aus Segelerlebnissen am Tage und ausreichend Zeit für abwechslungsreiche Landgänge und Badestopps am Nachmittag und Abend.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 14 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

4.730,00 €

20.

Jan. Fr.

20.01.23 - 27.01.23

Abfahrtshafen: Pointe-à-Pitre, Guadeloupe
Zielhafen: Falmouth Harbour, Antigua

Pointe-à-Pitre, Guadeloupe - Falmouth Harbour, Antigua

Karibik-Schätze: Guadeloupe, Montserrat, Antigua
Traumstrände, Schnorchel-Buchten und Freiheit unter Segeln

Zwei der schönsten und lebhaftesten Antillen-Inseln markieren die Start- und Zielpunkte dieses Törns: Guadeloupe und Antigua! Unsere Crew zeigt Ihnen die "Karibik-Geheimtipps" - wir erkunden Palmenstrände und segeln in versteckte Buchten, die von den großen Kreuzfahrtschiffen nicht erreicht werden können. Der einwöchige Entdeckertörn ist ideal dazu geeignet, erlebnisreiche Anschlusstage auf beiden Inseln zu verbringen und auf diese Weise die Natur, die Kultur und den „Caribbean Way of Life“ sowohl von der See- als auch von der Landseite kennenzulernen.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 7 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.390,00 €

27.

Jan. Fr.

27.01.23 - 03.02.23

Abfahrtshafen: Falmouth Harbour, Antigua
Zielhafen: Road Town, British Virgin Islands

Falmouth Harbour, Antigua - Road Town, British Virgin Islands

Segeln entlang der Leeward Islands
Antigua, St. Kitts and Nevis, Saint Barth, Saint-Martin

Willkommen an Bord zu einer Erkundungsreise durch die zauberhafte Inselwelt der Karibik. Atemberaubende Natureindrücke, Segel-Abenteuer in sonnigem Meeres-Klima und die Kultur der farbenprächtigen karibischen Inseln machen diese Reise zu einem einzigartigen Urlaubs-Erlebnis. Unterwegs sind tägliche Zwischenstopps mit Gelegenheiten zum Landgang oder zum Baden und Schnorcheln vorgesehen. Azurblauer Ozean, traumhafte Palmenstrände und das Flair des „Caribbean way of life“ werden Ihnen dauerhaft in Erinnerung bleiben.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 7 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.390,00 €

10.

Feb. Fr.

10.02.23 - 17.02.23

Abfahrtshafen: Road Town (Tortola), British Virgin Islands
Zielhafen: Road Town, BVI

Road Town (Tortola), British Virgin Islands - Road Town, BVI

Karibik-Traumreise:
Rund um die Britischen Jungferninseln

Kommen Sie an Bord und nehmen Sie teil an einer unvergesslichen Erkundungsreise durch die zauberhafte Inselwelt der British Virgin Islands! Dieser Karibik Segeltörn führt uns von der BVI-Hauptinsel Tortola zu einigen der schönsten Strände und Buchten des Archipels. Natureindrücke, Seefahrt-Erlebnisse im milden Meeresklima und die Kultur der lebhaften, farbenfrohen Jungferninseln machen diese Reise zu einem einzigartigen Urlaubserlebnis.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 7 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.390,00 €

17.

Feb. Fr.

17.02.23 - 24.02.23

Abfahrtshafen: Road Town (Tortola), British Virgin Islands
Zielhafen: Road Town, BVI

Road Town (Tortola), British Virgin Islands - Road Town, BVI

 

Karibik-Traumreise:
Rund um die Britischen Jungferninseln

Kommen Sie an Bord und nehmen Sie teil an einer unvergesslichen Erkundungsreise durch die zauberhafte Inselwelt der British Virgin Islands! Dieser Karibik Segeltörn führt uns von der BVI-Hauptinsel Tortola zu einigen der schönsten Strände und Buchten des Archipels. Natureindrücke, Seefahrt-Erlebnisse im milden Meeresklima und die Kultur der lebhaften, farbenfrohen Jungferninseln machen diese Reise zu einem einzigartigen Urlaubserlebnis.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 7 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.390,00 €

25.

Feb. Sa.

25.02.23 - 07.03.23

Abfahrtshafen: Road Town (Tortola), British Virgin Islands
Zielhafen: St. George's, Bermuda

Road Town (Tortola), British Virgin Islands - St. George's, Bermuda

Abenteuer Trans-Atlantik, Etappe1:
800 Meilen Blauwassersegeln

Schon der Startpunkt dieser Reise ist eine echte karibische Schönheit, von der man sich kaum trennen möchte: Die British Virgin Islands gelten als Top-Urlaubsziel in der Wasserwelt der Westindischen Inseln. Von hier aus wird die Eye of the Wind den nördlichen Begrenzungspunkt des legendären Bermudadreiecks ansteuern: die traumhafte Inselgruppe der Bermudas. Dazwischen liegen mehr als 800 Seemeilen voller Natureindrücke und tolle Segeltage mit unserer freundlichen Crew. Freuen Sie sich auf zehn Tage Frischluft-Segeln auf dem Atlantik – anschließend werden Sie wissen, wie man „Erholung“ buchstabiert ...

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 10 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.200,00 €

08.

Mär. Mi.

08.03.23 - 27.03.23

Abfahrtshafen: St. George's, Bermuda
Zielhafen: Horta, Azoren

St. George's, Bermuda - Horta, Azoren

Atlantiküberquerung unter Segeln! Von Bermuda zu den Azoren

Das Erlebnis, mehrere Wochen nur den weiten Ozean um sich herum zu haben, hoch oben in der Takelage das sanfte Knarren der Segel und Blöcke, setzt sich für alle Zeiten in der Erinnerung fest. Seemeilen zählen, vielleicht ab und zu mal den Mast hochklettern und die Aussicht genießen – bei einem Atlantik-Törn mit dem Großsegler werden Sie „uferlos glücklich“.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 19 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

4.180,00 €

29.

Mär. Mi.

29.03.23 - 17.04.23

Abfahrtshafen: Horta (Azoren), Portugal
Zielhafen: Amsterdam, Niederlande

Horta (Azoren), Portugal - Amsterdam, Niederlande

Abenteuer Trans-Atlantik! Kurs auf das europäische Festland

Die Azoren: immergrüne Inseln von urwüchsiger Schönheit. Für die Eye of the Wind sind sie Ausgangspunkt der dritten Reise-Etappe einer langen Atlantik-Überquerung. Ein Nebenarm des Golfstroms garantiert hier ein ausgeglichen-mildes Klima mit Frühlingstemperaturen um 20 Grad. Der alles umspannende Ozean sorgt für frischen Segelwind und gesunde Meeresluft. 19 Tage an Bord – Zeit für Sie, einen unvergesslichen Aktiv-Urlaub unter Segeln zu erleben und gleichzeitig das Schiff als Ort der Ruhe und Erholung kennenzulernen. Unser Ziel ist die niederländische Hauptstadt Amsterdam in der Provinz Nordholland.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 19 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

4.180,00 €

18.

Apr. Di.

18.04.23 - 24.04.23

Abfahrtshafen: Amsterdam, Niederlande
Zielhafen: Elsfleth, Deutschland

Amsterdam, Niederlande - Elsfleth, Deutschland

Frühjahrs-Segeltörn: IJsselmeer, Wattenmeer und Wesermarsch

Fünf Tage mit jeder Menge Abwechslung: Der Segeltörn beginnt in Amsterdam, einer der schönsten Metropolen Westeuropas. Zunächst durchqueren wir zwei Süßwasserseen - das Markermeer und das IJsselmeer. Dann segeln wir im Rhythmus von Ebbe und Flut durch das Wattenmeer und entlang der West- und Ostfriesischen Inselkette. In Abhängigkeit von Wind und Wetter sind Zwischenstopps auf Terschelling oder Borkum möglich. Ziel der Reise ist die Wesermündung mit der Hafenstadt Elsfleth - nicht weit entfernt von dem Ort, wo unser Schiff vor 112 Jahren vom Stapel lief. Mit frischem Frühlingswind und viel Segelzeit auf See verläuft kein Reisetag wie der andere.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 6 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.050,00 €

29.

Apr. Sa.

29.04.23 - 04.05.23

Abfahrtshafen: Elsfleth, Deutschland
Zielhafen: Hamburg, Deutschland

Elsfleth, Deutschland - Hamburg, Deutschland

Frischer Nordseewind! "Rolling Home to Hamburg"

Begleiten Sie die Eye of the Wind bei einem Segeltörn auf den Spuren der eigenen Geschichte: Starthafen ist Elsfleth in der Wesermarsch - unweit des Ortes, an dem das Schiff 112 Jahre zuvor vom Stapel lief. Im Rhythmus der Gezeiten entdecken Sie das Revier der Außenweser und der Unterelbe. In Abhängigkeit von Wind und Wetter ist ein Zwischenstopp auf Deutschlands Hochseeinsel Helgoland möglich. Ziel der Reise ist Hamburg, wo unser Schiff von seinem Stapellauf im Jahr 1911 bis 1916 seinen Heimathafen hatte! Die Hansestadt steht bei unserer Ankunft schon ganz im Zeichen des 834. Hamburger Hafengeburtstages.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 5 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

1.700,00 €

08.

Mai. Mo.

08.05.23 - 12.05.23

Abfahrtshafen: Hamburg, Deutschland
Zielhafen: Kiel, Deutschland

Hamburg, Deutschland - Kiel, Deutschland

Ganz gemütlich geradeaus: Unterelbe, NOK und Kieler Förde

Begleiten Sie die Crew der Eye of the Wind auf einer Fahrt zwischen Hamburg und Kiel – mitten durch Schleswig-Holstein. Zunächst erkunden wir das Revier der Unterelbe. Im Nord-Ostsee-Kanal durchfahren wir zehn Hochbrücken und erleben den niemals endenden Schiffsverkehr aus Container- und Kreuzfahrtschiffen, Sportbooten und Fähren auf der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt.

Zum Abschluss des Törns wollen wir auf der Kieler Förde die Segel setzen.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 4 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

1.370,00 €

16.

Mai. Di.

16.05.23 - 20.05.23

Abfahrtshafen: Eckernförde, Deutschland
Zielhafen: Flensburg, Deutschland

Eckernförde, Deutschland - Flensburg, Deutschland

Törn durch die Dänische Südsee / Zubringer zur Rumregatta

Vom Eckernförde aus erkunden wir den Ostseefjord Schlei und die Flensburger Förde, dabei bleiben wir immer in Sichtweite der Küste. Geplant sind Teilnahmen an der Heringsregatta von Kappeln nach Sønderborg sowie an der Fjordregatta nach Flensburg. Auch in den wenigen Tagen an Bord werden Sie den Komfort und die hervorragende Küche genießen, echtes traditionelles Seemannshandwerk erleben und wissen, wie man sich nach einem Tag auf See beim abendlichen Landgang fühlt.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 4 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

1.370,00 €

22.

Mai. Mo.

22.05.23 - 27.05.23

Abfahrtshafen: Flensburg, Deutschland
Zielhafen: Eckernförde, Deutschland

Flensburg, Deutschland - Eckernförde, Deutschland

Schnuppertörn: Flensburger Förde & Ostseefjord Schlei

Möchten Sie sich Ihren Traum vom Windjammersegeln endlich erfüllen? – Dieser Kurztörn eignet sich hervorragend dazu, in das Abenteuer Seefahrt einmal hinein zu schnuppern! Von unserem Liegeplatz aus segeln wir durch die Flensburger Förde und hinein ins Revier der Westlichen Ostsee. Zu dieser Jahreszeit ist hier frische Frühlingsluft garantiert. Auch in den wenigen Tagen an Bord werden Sie den Komfort und die hervorragende Bordküche genießen, echtes traditionelles Seemannshandwerk erleben und erfahren, wie man sich nach einem Tag auf See beim abendlichen Landgang fühlt.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 5 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Alkoholische Getränke und Softdrinks können aus der Bordbar erworben werden
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

1.700,00 €

27.

Mai. Sa.

27.05.23 - 03.06.23

Abfahrtshafen: Eckernförde, Deutschland
Zielhafen: Kiel, Deutschland

Eckernförde, Deutschland - Kiel, Deutschland

Rund Fünen: Wasserwelten aus Inseln und Belten (1)

Als „Kathedralen der Meere“ wurden die großen Windjammer einst bezeichnet, wenn ihre Berge aus Segeltuch über dem nassen Horizont erschienen. Tauschen Sie den Alltag für eine Woche gegen das Leben an Bord eines solchen traditionellen Großseglers ein. Unser im Jahr 1911 erbauter Zweimaster nimmt Sie mit auf eine unvergessliche Seereise durch die Ostsee. Wir erkunden die Seewege rund um die dänischen Inseln Fünen, Langeland und Ærø - zwischen Langelandbelt, Großem Belt und Kleinem Belt entfaltet sich eine einzigartige Wasserlandschaft.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 7 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernsehen / Video und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.390,00 €

03.

Jun. Sa.

03.06.23 - 10.06.23

Abfahrtshafen: Kiel, Deutschland
Zielhafen: Kiel, Deutschland

Kiel, Deutschland - Kiel, Deutschland

Rund Fünen: Wasserwelten aus Inseln und Belten (2)

Als „Kathedralen der Meere“ wurden die großen Windjammer einst bezeichnet, wenn ihre Berge aus Segeltuch über dem nassen Horizont erschienen. Tauschen Sie den Alltag für eine Woche gegen das Leben an Bord eines solchen traditionellen Großseglers ein. Unser im Jahr 1911 erbauter Zweimaster nimmt Sie mit auf eine unvergessliche Seereise durch die Ostsee. Wir erkunden die Seewege rund um die dänischen Inseln Fünen, Langeland und Ærø - zwischen Langelandbelt, Großem Belt und Kleinem Belt entfaltet sich eine einzigartige Wasserlandschaft.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 7 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernsehen / Video und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.390,00 €

10.

Jun. Sa.

10.06.23 - 16.06.23

Abfahrtshafen: Kiel, Deutschland
Zielhafen: Kiel, Deutschland

Kiel, Deutschland - Kiel, Deutschland

Leuchtturm Bülk an Backbord ... und dann raus auf die Ostsee!

Möchten Sie sich Ihren Traum vom Windjammersegeln endlich erfüllen? – Bei diesem Sechs-Tage-Törn lassen wir den Wind unseren Kurs bestimmen und nutzen die Ostsee als großen Wasserspielplatz. Vom Liegeplatz in Kiel-Holtenau aus segeln wir entlang der schleswig-holsteinischen Ostseeküste bis in dänische Gewässer. Zu dieser Jahreszeit ist hier im Bereich der Westlichen Ostsee frische Frühlingsluft garantiert. Während der Zeit an Bord werden Sie den Komfort und die hervorragende Küche genießen, echtes traditionelles Seemannshandwerk erleben, mehrere Häfen anlaufen und erfahren, wie man sich nach einem Tag auf See beim abendlichen Landgang fühlt.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 6 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.050,00 €

19.

Jun. Mo.

19.06.23 - 23.06.23

Abfahrtshafen: Kiel, Deutschland
Zielhafen: Kiel, Deutschland

Kiel, Deutschland - Kiel, Deutschland

Schnuppertörn: Kieler Förde & Dänische Südsee

Möchten Sie sich Ihren Traum vom Windjammersegeln endlich erfüllen? – Dieser Kurztörn findet während der Kieler Woche statt - von unserem Liegeplatz aus segeln wir in Sichtweite vorbei an den Wettfahrten auf den Regatta-Bahnen, entlang der schleswig-holsteinischen Ostseeküste und hinein in den Sommeranfang. Zu dieser Jahreszeit ist im Bereich der Westlichen Ostsee viel frische Meeresluft garantiert. Auch in den wenigen Tagen an Bord werden Sie den Komfort und die hervorragende Bordküche genießen, echtes traditionelles Seemannshandwerk erleben und erfahren, wie man sich nach einem Tag auf See beim abendlichen Landgang fühlt.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 4 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

1.370,00 €

26.

Jun. Mo.

26.06.23 - 01.07.23

Abfahrtshafen: Kiel, Deutschland
Zielhafen: Kopenhagen, Dänemark

Kiel, Deutschland - Kopenhagen, Dänemark

Förde, Belte und Sund: Kurs auf Kopenhagen!

Von der Kieler Förde aus nehmen wir Sie mit auf eine frühsommerliche Ostsee-Reise zur Hauptstadt Dänemarks. Dieser fünftägige Schnuppertörn ist auch für Segel-Anfänger hervorragend geeignet. Wir garantieren viel frische Seeluft, angenehmen „Komfort an Bord“ und leckeres Essen aus unserer hervorragenden Bordküche, echtes traditionelles Seemannshandwerk und typisch-dänische Beschaulichkeit beim Landgang in Kopenhagen.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 5 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

1.700,00 €

01.

Jul. Sa.

01.07.23 - 08.07.23

Abfahrtshafen: Kopenhagen, Dänemark
Zielhafen: Kalmar, Schweden

Kopenhagen, Dänemark - Kalmar, Schweden

Über Bornholm nach Schweden - Sommertörn in Südskandinavien

Tauschen Sie den Alltag eine Woche lang gegen das Leben an Bord eines traditionellen Großseglers! Auf dieser Seereise durch die sommerliche Schären-Landschaft vor der südschwedischen Küste besuchen wir zunächst die dänische Insel Bornholm mit den benachbarten Erbseninseln (Foto). Die Reise endet in Kalmar, wo die Eye of the Wind vor fast 100 Jahren ihren Heimathafen hatte. Abenteuer, Entspannung und Natureindrücke vor den Küsten der schwedischen Sommerprovinzen Skåne län und Småland: Die Weite des Meeres und das leise Geräusch der Ostseewellen sind die besten Zutaten für ein erholsames Urlaubserlebnis!

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 7 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.390,00 €

08.

Jul. Sa.

08.07.23 - 15.07.23

Abfahrtshafen: Kalmar, Schweden
Zielhafen: Stockholm, Schweden

Kalmar, Schweden - Stockholm, Schweden

Kurs auf Stockholm! Durch die Gotlandsee zum "Venedig des Nordens"

Der Kalmarsund, die Naturlandschaft der Inseln Gotland und Fårö und der Stockholmer Schärengarten bilden das Segelrevier bei diesem einwöchigen Sommer-Törn. Lebendige Häfen oder einsame Buchten, freie See oder bewaldete Ufer: Landschaftliche Vielfalt ist garantiert, der nächste idyllische Ankerplatz nie weit entfernt. Auf Gotland wird die sagenhafte skandinavische Vergangenheit lebendig. Die dem Festland vorgelagerten Schären bieten als pittoresker, steinerner Archipel vielfältige Alternativen für die Törnplanung. Die Reise endet in einer der schönsten Metropolen Nordeuropas: Schwedens Hauptstadt Stockholm.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 7 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.390,00 €

22.

Jul. Sa.

22.07.23 - 29.07.23

Abfahrtshafen: Stockholm, Schweden
Zielhafen: Stockholm, Schweden

Stockholm, Schweden - Stockholm, Schweden

Sommer-Top-Törn: Stockholmer Schärengarten und Åland Inseln (2)

Einfach Sommer! Dieser Ostsee-Törn entlang der schwedischen Küste ist eine abwechslungsreiche Mischung aus Kultur und Natur, Küste und Inseln, Landgang und Segeln, aktivem Mitmachen und erholsamer Ruhe. Die Reise beginnt in Schwedens Hauptstadt Stockholm. Von hier aus erkunden wir zunächst den idyllischen Schärengarten mit seinen als „Fjärdar“ bezeichneten Buchten. Höhepunkt der Reise ist ein Besuch auf den idyllischen Ålands. Beim Landgang entdecken Sie die kulturellen Sehenswürdigkeiten und die zauberhafte Natur der Inselgruppe.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 7 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.390,00 €

29.

Jul. Sa.

29.07.23 - 05.08.23

Abfahrtshafen: Stockholm, Schweden
Zielhafen: Stralsund, Deutschland

Stockholm, Schweden - Stralsund, Deutschland

Vom Schärengarten zum Strelasund - Sommersegeln auf der Ostsee

Tauschen Sie den Alltag eine Woche lang gegen das Leben an Bord eines traditionellen Großseglers! Diese Ostseereise beginnt in der sommerlichen Schären-Landschaft vor der schwedischen Küste. Nacheinander nehmen wir Kurs auf die Inseln Gotland, Öland, Bornholm und die benachbarten Erbseninseln. Die Reise endet im Revier rund um Rügen, unser Zielhafen ist die schöne Hansestadt Stralsund. Segelerlebnisse, Entspannung und Natureindrücke vor den Küsten der schwedischen, dänischen und deutschen Ostseeregion: Die Weite des Meeres und das leise Geräusch der Ostseewellen sind die besten Zutaten für ein erholsames Urlaubserlebnis!

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 7 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.390,00 €

05.

Aug. Sa.

05.08.23 - 09.08.23

Abfahrtshafen: Stralsund
Zielhafen: Rostock

Spezial-Angebot

Stralsund - Rostock

Ostsee Schnuppertörn
Rund um den Darß ... und Kurs auf die Hanse Sail Rostock!

Von der Hansestadt Stralsund aus nehmen wir Kurs auf Rostock. Dort im Hafen laufen bereits die Vorbereitungen für die unmittelbar bevorstehende Großveranstaltung Hanse Sail, einem der schönsten Windjammer-Treffs im Ostseeraum. Bei diesem Schnuppertörn wechseln sich Segel-Erlebnisse auf dem Meer und Natur-Eindrücke in geschützten Ankerbuchten mit erlebnisreichen Hafenbesuchen ab. Auch in den wenigen Tagen an Bord werden Sie den Komfort und die hervorragende Bordküche genießen, echtes traditionelles Seemannshandwerk erleben und erfahren, wie man sich nach einem Tag auf See beim abendlichen Landgang fühlt.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 4 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

1.370,00 €

14.

Aug. Mo.

14.08.23 - 21.08.23

Abfahrtshafen: Rostock
Zielhafen: Kopenhagen

Spezial-Angebot

Rostock - Kopenhagen

Kreidefelsen Møns Klint an Backbord voraus!
Ostsee-Törn von Rostock nach Kopenhagen

Von der Hansestadt Rostock aus nehmen wir Kurs auf die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Zur besten Hochsommerzeit erkunden wir die Ostsee und segeln dabei stets in Küstennähe. Auf diese Weise bleibt während des einwöchigen Törns ausreichend Zeit für interessante Landgänge in verschiedenen Häfen oder für ruhige Nächte am geschützten Ankerplatz. Höhepunkte der Reise sind die Ausfahrt aus der Warnow hinein in die Ostsee, die Vorbeifahrt an den beeindruckenden Kreideklippen der Insel Møn sowie die Unterquerung der 7845 Meter langen Öresundbrücke. Zum Ende der Reise gehen Sie auf Erkundungstour in der skandinavischen Metropole Kopenhagen.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 7 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.390,00 €

21.

Aug. Mo.

21.08.23 - 26.08.23

Abfahrtshafen: Kopenhagen, Dänemark
Zielhafen: Göteborg, Schweden

Kopenhagen, Dänemark - Göteborg, Schweden

Øresund und Kattegat
Sommer-Törn von Kopenhagen nach Göteborg

Ausgangspunkt der Reise ist Kopenhagen. Vor dem An-Bord-Gehen entdecken Sie dort die Sehenswürdigkeiten zwischen Nyhavn und königlichem Schloss. Auf dieser fünftägigen Sommer-Reise entlang des 12. Längengrades erkunden wir die landschaftlich reizvolle Küstenlinie der Insel Seeland und des westschwedischen Schärengartens. Dieses Revier zwischen Dänemark und Schweden gilt unter Skandinavien-Enthusiasten als das schönste Seegebiet der Ostsee. Der Segeltörn endet in der Nord-Metropole Göteborg. Genießen Sie erholsame Tage an Bord – zum Mitsegeln auf dem Windjammer sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 5 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

1.700,00 €

26.

Aug. Sa.

26.08.23 - 02.09.23

Abfahrtshafen: Göteborg, Schweden
Zielhafen: Göteborg, Schweden

Göteborg, Schweden - Göteborg, Schweden

Vor den Küsten der historischen Provinz Bohuslän
Die Schären-Inseln rund um Marstrandsö, Tjörn und Orust

Eine Reise durch die Wasserwelt der Westschwedischen Schären, das bedeutet Segeln „im Reich der Steine“. Schmale Fahrwasser, tief ins Land einschneidende Sunde, unzählige Inselchen aus Granitgestein und nadelwald-bewachsene Uferstreifen formen eine einzigartige Meereslandschaft, die unter erfahrenen Seglern und Skandinavien-Enthusiasten als das vielleicht schönste Revier der Ostsee gilt. Die Nordmetropole Göteborg ist unser Ausgangs- und Zielhafen für diesen frühherbstlichen Törn durch den „maritimen Abenteuerspielplatz“ vor der Küste der Provinz Bohuslän.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 7 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.390,00 €

13.

Okt. Fr.

13.10.23 - 22.10.23

Abfahrtshafen: Amsterdam, Niederlande
Zielhafen: Brest, Frankreich

Amsterdam, Niederlande - Brest, Frankreich

Segeln im Takt der Gezeiten: Durch den Ärmelkanal in die Bretagne

Neun Tage an Bord: Zeit für Sie, einen Aktiv-Urlaub unter Segeln zu erleben und gleichzeitig das Schiff als einen Ort der Ruhe kennenzulernen, an dem Sie die Informationsflut und die Hektik des Alltags hinter sich lassen werden. Auf unserem Weg nach Süden durchfahren wir das abwechslungsreiche Seerevier im Ärmelkanal. Der dichte, niemals endende Schiffsverkehr und Landgänge in Hafenstädten der englischen Kanalküste sorgen für besondere Reise-Erlebnisse. Ausgangspunkt der Reise ist die niederländische Metropolregion Amsterdam, Zielhafen ist Brest in der Bretagne.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 9 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition
• Bei einer Kombination dieser Reise mit einer Buchung des folgenden Törns ist eine zusätzliche Übernachtung an Bord am 22./23. Oktober möglich (gegen Aufpreis)

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.750,00 €

23.

Okt. Mo.

23.10.23 - 30.10.23

Abfahrtshafen: Brest, Frankreich
Zielhafen: A Coruña, Spanien

Brest, Frankreich - A Coruña, Spanien

Golf von Biskaya - von der Bretagne nach Galicien

Mehr vom Meer: Bei diesem Segeltörn verbringen wir viel Zeit auf dem Ozean. Zwischenstopps mit Landgang sind hingegen nur dann planbar, wenn Wind und Wetter einen zügigen Reisefortschritt erlauben ... immerhin sind in einer Woche gut 350 Seemeilen zurückzulegen. Bei dieser besonderen Reise lernen Sie das Schiff, den Bordalltag und die Abläufe bei den Segelmanövern noch intensiver kennen. Sie haben die Möglichkeit, sich am Wachbetrieb aktiv zu beteiligen und unterm Sternenhimmel selbst am Steuer zu stehen – das alles selbstverständlich ohne Vorkenntnisse, denn unsere erfahrene Crew erklärt kompetent alle Abläufe.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 7 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition
• Bei einer Kombination dieser Reise mit einer Buchung des vorherigen Törns ist eine zusätzliche Übernachtung an Bord am 22./23. Oktober möglich (gegen Aufpreis)

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.390,00 €

30.

Okt. Mo.

30.10.23 - 11.11.23

Abfahrtshafen: A Coruña, Spanien
Zielhafen: Arrecife (Lanzarote), Spanien

A Coruña, Spanien - Arrecife (Lanzarote), Spanien

Kurs: Kanaren! Unter Segeln nach Lanzarote

Die Ría da Coruña in der Region Galizien im Nordwesten Spaniens. Dahinter der sich weit öffnende Nordatlantik. Die Vulkaninsel Lanzarote. Zwölf außergewöhnliche Tage voller Natureindrücke stehen auf dem Segelplan. Seemeilen zählen, einfach die Natur des Meeres bewundern, vielleicht ab und zu mal den Mast hochklettern und die Aussicht genießen – bei einem Atlantik-Törn auf dem Großsegler werden Sie „uferlos glücklich“. Mehrere Tage auf den endlosen Weiten des Ozeans ohne Zwischenstopp im Hafen – das ist die Luxusklasse des Nichtstuns. Die landlosen Tage auf dem Meer sind eine wunderbare Zeit, in der Sie entspannen dürfen und sich um nichts kümmern müssen.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 12 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.640,00 €

11.

Nov. Sa.

11.11.23 - 18.11.23

Abfahrtshafen: Arrecife (Lanzarote), Spanien
Zielhafen: Santa Cruz de Tenerife, Spanien

Arrecife (Lanzarote), Spanien - Santa Cruz de Tenerife, Spanien

Die Kanaren: Vulkaninseln im Atlantik

Die kanarische Inselwelt entfaltet ihre ganze landschaftliche Schönheit im Rahmen dieses einwöchigen Entdecker-Törns. Von Lanzarote, der „Insel der Feuerberge“ nehmen wir Kurs auf Teneriffa, die „Insel des ewigen Frühlings“. Blauwassersegeln auf dem Atlantik, der Wind als Antrieb, Vulkane als Landmarken und Delfine als Begleiter: So wird der Segeltörn zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis. Kommen Sie an Bord und genießen Sie Erholung unter Segeln, Bäder im Ozean und Strandspaziergänge im kanarischen Archipel.

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 7 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.390,00 €

22.

Dez. Fr.

22.12.23 - 29.12.23

Abfahrtshafen: Bridgetown, Barbados
Zielhafen: St. George's, Grenada

Bridgetown, Barbados - St. George's, Grenada

Windjammer-Weihnachten mit Karibik-Feeling!

Werfen Sie zum Jahreswechsel den Weihnachts-Stress einfach über Bord und genießen Sie stattdessen Wellen, Wind und die Weite des Meeres. Die einwöchige Karibik-Reise führt uns von Barbados zur benachbarten Inselgruppe St. Vincent und die Grenadinen und endet auf der „Gewürzinsel“ Grenada. Kommen Sie an Bord und nehmen Sie teil an einer unvergesslichen Erkundungsreise durch die Inselwelt der Kleinen Antillen!

Der Reisepreis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet folgende Leistungen:
• 7 Übernachtungen auf dem Traditionssegler Eye of the Wind
• Unterbringung in komfortabler Doppelkabine (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
• Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten; Wasser/Kaffee/Tee)
• Salon mit Fernseher / DVD-Spieler und umfangreicher Bordbibliothek
• Fließend warmes und kaltes Wasser, Dusche und Toilette in jeder Kabine, Bettwäsche, Handtücher sowie Air Condition

zzgl. einmaliger Servicegebühr

2.390,00 €

IRIS, NL

IRIS, NL

Typ Segellogger
Länge ü.A. 36 m
Baujahr 1916
Flagge NLD
Törns anzeigen

02.

Jun. Fr.

02.06.23 - 11.06.23

Abfahrtshafen: Amsterdam
Zielhafen: Kiel

Amsterdam - Kiel

Meilentörn von Amsterdam nach Kiel - Helgoland erleben!

Belgeiten Sie den Traditionssegler Iris auf seinem Weg von Amsterdam nach Kiel!


Ein abwechslungsreicher Mitsegeltörn, bei dem Sie in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam an Bord der Iris kommen. Am ersten Abend können sie sich in Ruhe das Schiff anschauen und Ihre Mitsegler, sowie die Schiffscrew kennenlernen.

Am nächsten Morgen heißt es dann: Leinen los! Schnell lassen Sie die Metropole hinter sich und machen sich auf den Weg zu Ihrem Zielhafen Kiel. Bevor Sie dort neun Nächte später ankommen werden, liegen erlebnisreiche Segeltage vor Ihnen.
Gemeinsam setzen Sie die Segel. An Deck kann jeder mit anpacken und trotzdem gibt es natürlich auch genügend Zeit, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen und die Seeluft zu genießen.

Sie segeln entlang der niederländischen Küste mit Abstechern auf der einen oder anderen Wattenmeer Insel. Ein Highlight des Segeltörns wird sicherlich der Zwischenstopp auf der einzigen Hochseeinsel Deutschlands: Helgoland.

Abends bereiten Sie nach tollen Segelstunden gemeinsam Ihr Abendessen zu und können in entspannter und geselliger Runde Ihre Erlebnisse Revue passieren lassen.
Am Sonntagmorgen treten Sie gewiss nur ungern Ihre Heimreise von Kiel aus an – im Gepäck werden Sie viele neue Erfahrungen haben!

Inklusive Mitmach-Vollpension, Hafengelder, Endreinigung, Bettwäsche, Touristensteuer.

Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen.

1300,00 € pro Person

12.

Jun. Mo.

12.06.23 - 16.06.23

Abfahrtshafen: Kiel
Zielhafen: Kiel

Kiel - Kiel

Ostseetörn - dänische Südsee

Einen Sommersegeltörn durch die Ostsee. Fünf Tage voller Segelgenuss auf dem traditionellen Großsegler Iris lassen keine Wünsche offen.


Nutzen Sie die Chance und tauchen Sie in die Welt des Segelns ein, helfen Sie beim Segel setzen und lassen Sie sich den einen oder anderen Seemannsknoten beibringen. Natürlich bleibt auch genügend Zeit, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen und sich den Wind um die Nase wehen zu lassen.


Sie kommen am Montagmorgen an Bord und lernen das Schiff und Ihre Mitsegler kennen. Je nach Wind- und Wetterlage steuern Sie dann Ihr erstes Ziel in der Ostsee an. Gerne nimmt die Crew dabei Rücksicht auf Ihre Wünsche. Vor allem die dänische Südsee biete unzählige schöne Hafenstädtchen, die es zu entdecken gilt.


Aber sein Sie sicher: Ganz egal zu welchen Häfen der Wind Sie treibt, Sie werden voller neuer Eindrücke Ihres ganz persönlichen "Abenteuer Großsegler" nach Hause kehren.

Genießen Sie die Tage und lassen Sie sich vom Programm an Bord überraschen. Ein einmaliges Erlebnis für Jung und Junggebliebene, das man so schnell nicht wieder vergessen wird!

Inklusive Mitmach-Vollpension, Hafengelder, Endreinigung, Bettwäsche, Touristensteuer.

Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen.

720,00 € pro Person

26.

Jun. Mo.

26.06.23 - 02.07.23

Abfahrtshafen: Kiel
Zielhafen: Kopenhagen

Kiel - Kopenhagen

Segel setzen Richtung Dänemark!

Skandinavien erleben! Kommen Sie mit an Bord der Iris und verbringen Sie sechs unvergessliche Segeltage an Bord des Traditionsseglers.

Dieser Segeltörn führt Sie von der Hansestadt Kiel bis zur dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Auf Ihrem Törn bestimmt der Wind wohin es Sie verschlägt. Sie verbringen die Nächte in Hafenstädtchen oder auch mal vor Anker und erleben tagsüber die skandinavische Natur vom Wasser aus.

Sie segeln entlang der „Møns Klint“, die höchste Steilküste Dänemarks.  „Møns Klint“ ist für ihre atemberaubende Steilklippe bekannt. Ein Erinnerungsfoto der 6km langen und 128m hohen Klippe ist Pflicht!

Auch ein Abstecher in die südlichste Stadt Schwedens, Trelleborg, steht auf dem Routenplan, bevor Sie Kurs Richtung Kopenhagen nehmen. Dort gehen Sie nach einem erlebnisreichen Segeltörn mit vielen neuen Erinnerungen von Bord. Entweder treten Sie direkt Ihre individuelle Eigenabreise an oder Sie verbinden den Segeltörn noch mit einem kleinen Städtetrip in der dänischen Hauptstadt.

Während des Segeltörns können Sie es sich in einer der Doppelkabinen an Bord der Iris gemütlich machen. Mit Ihren Mitseglern bereiten Sie leckere Mahlzeiten zu, die Sie für die anstehenden Segeltage stärkt. Abends lassen Sie bei einem Kaltgetränk in geselliger Runde den Tag Revue passieren und tauschen sich über Ihre Erlebnisse aus. Der perfekte Urlaub für aktive Erholung!

Inklusive Mitmach-Vollpension, Hafengelder, Endreinigung, Bettwäsche, Touristensteuer.

Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen.

880,00 € pro Person

02.

Jul. So.

02.07.23 - 14.07.23

Abfahrtshafen: Kopenhagen
Zielhafen: Stockholm

Kopenhagen - Stockholm

1000 Inseln von Stockholm

Rund um Stockholm liegt der atemberaubende „Stockholmer Schärengarten“ mit seinen mehr als 30 000 Inseln, Schären und Felsen. Viele von Ihnen sind nicht bewohnt, andere sind für lebhafte Sommerpartys bekannt. Was alle Inseln eint: am beeindruckendsten sind sie von der Wasserseite aus zu entdecken!  

Kommen Sie mit an Bord der Iris auf unseren großen Segeltörn von Kopenhagen nach Stockholm, der noch viel mehr zu bieten hat. Denn bevor es in den Stockholmer Schärengarten geht, machen Sie Halt auf Bornholm und Gotland.

Die dänische Ostseeinsel Bornholm ist für ihre einzigartige Natur und die feinen Sandstrände bei vielen bekannt und beliebt. Wahrzeichen ist unter anderem die Burgruine „Hammerhus“, die einer der größten zusammenhängenden Burgruinen-Komplexe Nordeuropas ist.

Ein weiterer Halt während Ihres Segeltörns ist Schwedens größte Insel Gotland. Die Insel ist dank Sandstränden, Kalksteinklippen, mysteriösen Felsformationen und kulinarischer Spezialitäten ein Traumziel in der Ostsee. Die Hauptstadt Visby erlebte ihre Blütezeit im Mittelalter und zählt aufgrund ihres historischen Stadtkerns zum UNESCO-Weltkulturerbe

Der Segeltörn, auf dem Sie viele verschieden Inseln Skandinaviens kennenlernen werden, bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Auszeit an Bord eines tollen Traditionsseglers. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen und kommen Sie mit an Bord!

Inklusive Mitmach-Vollpension, Hafengelder, Endreinigung, Bettwäsche, Touristensteuer.

Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen.

1700,00 € pro Person

14.

Jul. Fr.

14.07.23 - 21.07.23

Abfahrtshafen: Stockholm
Zielhafen: Stockholm

Stockholm - Stockholm

Stockholmer Schären I & II

Rund um Stockholm liegt der atemberaubende „Stockholmer Schärengarten“ mit seinen mehr als 30 000 Inseln, Schären und Felsen. Viele von Ihnen sind nicht bewohnt, andere sind für lebhafte Sommerpartys bekannt. Was alle Inseln eint: am beeindruckendsten sind sie von der Wasserseite aus zu entdecken!  

Kommen Sie mit an Bord der Iris auf unseren großen Segeltörn von Kopenhagen nach Stockholm, der noch viel mehr zu bieten hat. Denn bevor es in den Stockholmer Schärengarten geht, machen Sie Halt auf Bornholm und Gotland.

Die dänische Ostseeinsel Bornholm ist für ihre einzigartige Natur und die feinen Sandstrände bei vielen bekannt und beliebt. Wahrzeichen ist unter anderem die Burgruine „Hammerhus“, die einer der größten zusammenhängenden Burgruinen-Komplexe Nordeuropas ist.

Ein weiterer Halt während Ihres Segeltörns ist Schwedens größte Insel Gotland. Die Insel ist dank Sandstränden, Kalksteinklippen, mysteriösen Felsformationen und kulinarischer Spezialitäten ein Traumziel in der Ostsee. Die Hauptstadt Visby erlebte ihre Blütezeit im Mittelalter und zählt aufgrund ihres historischen Stadtkerns zum UNESCO-Weltkulturerbe

Der Segeltörn, auf dem Sie viele verschieden Inseln Skandinaviens kennenlernen werden, bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Auszeit an Bord eines tollen Traditionsseglers. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen und kommen Sie mit an Bord!

Inklusive Mitmach-Vollpension, Hafengelder, Endreinigung, Bettwäsche, Touristensteuer.

 

Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen.

990,00 € pro Person

21.

Jul. Fr.

21.07.23 - 28.07.23

Abfahrtshafen: Stockholm
Zielhafen: Stockholm

Stockholm - Stockholm

Stockholmer Schären I & II

Rund um Stockholm liegt der atemberaubende „Stockholmer Schärengarten“ mit seinen mehr als 30 000 Inseln, Schären und Felsen. Viele von Ihnen sind nicht bewohnt, andere sind für lebhafte Sommerpartys bekannt. Was alle Inseln eint: am beeindruckendsten sind sie von der Wasserseite aus zu entdecken!  

Kommen Sie mit an Bord der Iris auf unseren großen Segeltörn von Kopenhagen nach Stockholm, der noch viel mehr zu bieten hat. Denn bevor es in den Stockholmer Schärengarten geht, machen Sie Halt auf Bornholm und Gotland.

Die dänische Ostseeinsel Bornholm ist für ihre einzigartige Natur und die feinen Sandstrände bei vielen bekannt und beliebt. Wahrzeichen ist unter anderem die Burgruine „Hammerhus“, die einer der größten zusammenhängenden Burgruinen-Komplexe Nordeuropas ist.

Ein weiterer Halt während Ihres Segeltörns ist Schwedens größte Insel Gotland. Die Insel ist dank Sandstränden, Kalksteinklippen, mysteriösen Felsformationen und kulinarischer Spezialitäten ein Traumziel in der Ostsee. Die Hauptstadt Visby erlebte ihre Blütezeit im Mittelalter und zählt aufgrund ihres historischen Stadtkerns zum UNESCO-Weltkulturerbe

Der Segeltörn, auf dem Sie viele verschieden Inseln Skandinaviens kennenlernen werden, bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Auszeit an Bord eines tollen Traditionsseglers. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen und kommen Sie mit an Bord!

Inklusive Mitmach-Vollpension, Hafengelder, Endreinigung, Bettwäsche, Touristensteuer.

 

Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen.

990,00 pro Person

28.

Jul. Fr.

28.07.23 - 08.08.23

Abfahrtshafen: Stockholm
Zielhafen: Rostock

Spezial-Angebot

Stockholm - Rostock

Skandinavien trifft Hanse Sail!

Der perfekte Mix aus skandinavischer Natur und hanseatische Segelbegeisterung erleben. Der Törn eignet sich für Segelbegeisterte und solche, die es werden wollen. Denn schnell wird sich jeder an Bord der Iris rundum wohl fühlen!

Sie starten Ihr Segelabenteuer in der schwedischen Hauptstadt Stockholm und kommen am Freitagabend an Bord. Lernen Sie Ihre Mitsegler und die Schiffscrew in einer geselligen Runde kennen und besprechen Sie gemeinsam die Route der ersten Tage.

Zu Beginn des Segeltörns erhalten Sie die einmalige Chance den Stockholmer Schärengarten mit seinen unzähligen Inseln von der Wasserseite aus zu erleben. Viele der Inseln und Schären sind unbewohnt, sodass man nur vom Wasser aus einen einzigartigen Blick auf sie werfen kann.

An Bord kann jeder mit anpacken, sodass Sie schnell ein eingespieltes Team werden. Die Schiffscrew sorgt dafür, dass auch Segelneulinge sich schnell zurecht finden werden.
Nach erlebnisreiche Segeltagen und gemeinsam zubereiteten Mahlzeiten, können Sie sich in eine der gemütlichen Doppelkabinen der Iris zurückziehen.

Ziel Ihres Segeltörns ist die Hansestadt Rostock. Wahrscheinlich werden Sie beim Einlaufen in den Rostocker Stadthafen bereits den einen oder anderen Traditionssegler bestaunen können, denn am folgenden Wochenende findet in Rostock die Hanse Sail 2023 statt. Ideal also um Ihr Segelerlebnis noch ein paar Tage in Rostock zu verlängern und viele weitere Schiffe kennenzulernen.
Aber auch ohne Besuch der Hanse Sail werden Sie mit unzähligen neuen Erinnerungen Ihre Heimreise antreten können.  

Inklusive Mitmach-Vollpension, Hafengelder, Endreinigung, Bettwäsche, Touristensteuer.

Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen.

1650,00 € pro Person

14.

Aug. Mo.

14.08.23 - 18.08.23

Abfahrtshafen: Rostock
Zielhafen: Kiel

Spezial-Angebot

Rostock - Kiel

Routentörn von Rostock nach Kiel

Sie sind auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Auszeit auf dem Wasser? - Dann ist dieser sommerliche Segeltörn genau das Richtige für Sie! 

Genießen Sie herrliche Segeltage an Bord der Iris und begleiten Sie das Schiff auf seinem Weg von Rostock nach Kiel.

Vor Ihnen liegen fünf spannende Tage, an denen Sie sowohl an Bord beim Segel setzen kräftig mit anpacken, als auch genügend Zeit zum Entspannen haben werden. Dabei sind sowohl Segelneulinge, als auch alte „Segel-Hasen“ herzlich willkommen an Bord.

Gemeinsam mit der Crew besprechen Sie je nach Wind- und Wetterlage Ihre Ziele für die nächsten Tage. Ganz egal wohin der Wind Sie führen wird, Sie werden auf wunderschöne Hafenstädtchen treffen. 

Die Nächte verbringen Sie in einer der fünf, gemütlichen Doppelkabinen. Sie werden sich schnell pudelwohl fühlen. 

Zusammen mit der Crew und den anderen Mitseglerinnen und Mitsegler bereiten Sie an Bord in der voll ausgestatteten Kombüse leckere Mahlzeiten zu. Die Abende werden bei dem einen oder anderen Kaltgetränk oder heißen Tee/Kakao perfekt abgerundet und bieten die Möglichkeit die Erlebnisse des Tages Revue passieren zu lassen. 

Am Ende des Segeltörns kommen Sie mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen in Kiel an. Sie wären nicht der Erste/die Erste, die direkt neue Segelpläne im Kopf hat, denn Segeln kann süchtig machen! 

Inklusive Mitmach-Vollpension, Hafengelder, Endreinigung, Bettwäsche, Touristensteuer.

Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen.

690,00 € pro Person

18.

Aug. Fr.

18.08.23 - 20.08.23

Abfahrtshafen: Kiel
Zielhafen: Kiel

Kiel - Kiel

Sommer-Segel-Wochenende

Kurz mal raus aus dem Alltagsstress und sich eine Erholungspause gönnen. Dafür bietet sich ein Segelwochenende perfekt an! Tauchen Sie ein in die Welt des Segelns und lassen Sie sich von der Schiffscrew alle Handgriffe zeigen, die es zum Setzen der Segel benötigt. Bei unseren Segeltörns sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, um an Deck mitzuhelfen und Spaß am Segeln zu haben. Genießen Sie ein sommerliches Wochenende an Bord des Traditionsseglers Iris. 

Sie kommen am Freitagabend an Bord und lernen sowohl das Schiff, als auch Ihre Mitsegler kennen. Nach einer erholsamen Nacht in einer der fünf Zweierkabinen und einem leckeren Frühstück setzen Sie die Segel. Am Nachmittag kommen Sie in Ihrem Zielhafen an, wo Sie auch die Nacht verbringen werden, bevor es am Sonntag nach dem Frühstück zurück nach Kiel geht. 

Genießen Sie zwei volle Segeltage an Bord des Großseglers. Beliebte Ziele während eines Wochenendtörns sind zum Beispiel Kappeln oder Eckernförde.

Ein Mitsegeltörn auf einem traditionellen Großsegler bedeutet immer eine Kombination aus Bewegung, Entspannung, Natur und viel frischer Seeluft.

Zusammen mit der Crew und den anderen Mitseglerinnen und Mitsegler bereiten Sie an Bord in der voll ausgestatteten Kombüse leckere Mahlzeiten zu. Abends können Sie es sich an Deck gemütlich machen und bei einem kühlenden Getränk den Tag ausklingen lassen.

Inklusive Mitmach-Vollpension, Hafengelder, Endreinigung, Bettwäsche, Touristensteuer.

Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen.

300,00 € pro Person

21.

Aug. Mo.

21.08.23 - 27.08.23

Abfahrtshafen: Kiel
Zielhafen: Kiel

Kiel - Kiel

Rad & Schiff Dänemark

Ganz egal, ob an Deck des Segelschiffs oder auf dem Sattel Ihres Fahrrads: Bei dieser Reise werden Sie den Fahrtwind auf der Haut spüren und das Gefühl von Freiheit genießen können! 

Unsere Rad & Schiff Reisen kombinieren die einzigartigen Möglichkeiten, die dänische Südsee sowohl vom Wasser, als auch vom Fahrrad aus zu erkunden. 

Dabei besticht die dänische Südsee mit ihren weißen Sandstränden, schnuckeligen Hafenstädtchen und den typischen bunten Häusern. Eine wunderschöne Region, die es zu erkunden gilt! 

Sie erleben sieben, abwechslungsreiche Tage, an denen Sie unvergessliche Segelstunden an Bord des Traditionsseglers Iris verleben werden. Dabei können alle an Bord mit anpacken und dabei helfen die Segel zu setzen. Vorkenntnisse sind bei unseren Segeltörns nicht von Nöten, da Ihnen die Schiffscrew gerne alles zeigen und erklären wird. Schnell werden Sie ein eingespieltes Team sein! 

Entdecken Sie die dänischen Inseln per Rad und lernen Sie sowohl die Hafenstädtchen, als auch deren wunderschöne Umgebung während Ihrer Radtouren kennen. Dabei handelt es sich durchschnittlich um Distanzen zwischen 20-30 Kilometern. Das passende Kartenmaterial wird Ihnen vom Kapitän an die Hand gegeben. 

Segeln und Rad fahren macht hungrig. Gemeinsam mit Ihren Mitseglern bereiten Sie leckere Mahlzeiten vor, sodass Sie gestärkt in den nächsten Tag und in das nächste Abenteuer starten können. Nachts erholen Sie sich in einer der fünf Doppelkabinen und können ausgeruht Ihr nächstes Segel – und Rad-Abenteuer beginnen! 

Inklusive Mitmach-Vollpension, Hafengelder, Endreinigung, Bettwäsche, Touristensteuer.

Termine:

Termin I - Montag, 21.08.2023 (10.00 Uhr) ab Kiel bis Sonntag, 27.08.2023 (16.00 Uhr) an Kiel

Termin II - Montag, 28.08.2023 (10.00 Uhr) ab Kiel bis Sonntag, 03.09.2023 (16.00 Uhr) an Kiel

Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen.

1015,00 € pro Person

28.

Aug. Mo.

28.08.23 - 03.09.23

Abfahrtshafen: Kiel
Zielhafen: Kiel

Kiel - Kiel

Rad & Schiff Dänemark

Ganz egal, ob an Deck des Segelschiffs oder auf dem Sattel Ihres Fahrrads: Bei dieser Reise werden Sie den Fahrtwind auf der Haut spüren und das Gefühl von Freiheit genießen können! 

Unsere Rad & Schiff Reisen kombinieren die einzigartigen Möglichkeiten, die dänische Südsee sowohl vom Wasser, als auch vom Fahrrad aus zu erkunden. 

Dabei besticht die dänische Südsee mit ihren weißen Sandstränden, schnuckeligen Hafenstädtchen und den typischen bunten Häusern. Eine wunderschöne Region, die es zu erkunden gilt! 

Sie erleben sieben, abwechslungsreiche Tage, an denen Sie unvergessliche Segelstunden an Bord des Traditionsseglers Iris verleben werden. Dabei können alle an Bord mit anpacken und dabei helfen die Segel zu setzen. Vorkenntnisse sind bei unseren Segeltörns nicht von Nöten, da Ihnen die Schiffscrew gerne alles zeigen und erklären wird. Schnell werden Sie ein eingespieltes Team sein! 

Entdecken Sie die dänischen Inseln per Rad und lernen Sie sowohl die Hafenstädtchen, als auch deren wunderschöne Umgebung während Ihrer Radtouren kennen. Dabei handelt es sich durchschnittlich um Distanzen zwischen 20-30 Kilometern. Das passende Kartenmaterial wird Ihnen vom Kapitän an die Hand gegeben. 

Segeln und Rad fahren macht hungrig. Gemeinsam mit Ihren Mitseglern bereiten Sie leckere Mahlzeiten vor, sodass Sie gestärkt in den nächsten Tag und in das nächste Abenteuer starten können. Nachts erholen Sie sich in einer der fünf Doppelkabinen und können ausgeruht Ihr nächstes Segel – und Rad-Abenteuer beginnen! 

Inklusive Mitmach-Vollpension, Hafengelder, Endreinigung, Bettwäsche, Touristensteuer.

Termine:

Termin I - Montag, 21.08.2023 (10.00 Uhr) ab Kiel bis Sonntag, 27.08.2023 (16.00 Uhr) an Kiel

Termin II - Montag, 28.08.2023 (10.00 Uhr) ab Kiel bis Sonntag, 03.09.2023 (16.00 Uhr) an Kiel

Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen.

1015,00 € pro Person

JOHANN SMIDT

JOHANN SMIDT

Typ Gaffel-Toppsegelschoner
Länge ü.A. 39.94 m
Baujahr 1974
Flagge DEU
Törns anzeigen

15.

Jul. Sa.

15.07.23 - 29.07.23

Abfahrtshafen: Rostock
Zielhafen: Göteborg

Rostock - Göteborg

Der Törnpreis beinhaltet:

  • alle Kosten für das Schiff
  • Hafengebühren
  • Motorstunden
  • Verpflegung

Nicht enthalten:

  • An- und Abreise
  • Reiserücktrittsversicherung

Solltest Du noch kein Mitglied bei CLIPPER DJS e.V. sein, stellt die Törnanmeldung gemäß Törnbedingungen automatisch auch einen Antrag auf Mitgliedschaft im Verein dar. Der Beitrag im ersten Jahr beträgt 30,00 €.

Mit Deiner Buchungsanfrage akzeptierst Du die Törnbedingungen von CLIPPER DJS e.V.

Die Anmeldebestätigung und Berechnung an die Teilnehmer erfolgt durch den Veranstalter. Alle Reisen sind Sail-Training-Reisen und bedeutet, dass alle Teilnehmer Teil der Crew sind und auch alle an Bord anfallenden Arbeiten mit erledigen.

zzgl. einmaliger Servicegebühr

1.299,00 € Erwachsene / 840,00 € Schüler, Auszubildende, Studenten

29.

Jul. Sa.

29.07.23 - 05.08.23

Abfahrtshafen: Göteborg
Zielhafen: Göteborg

Göteborg - Göteborg

Der Törnpreis beinhaltet:

  • alle Kosten für das Schiff
  • Hafengebühren
  • Motorstunden
  • Verpflegung

Nicht enthalten:

  • An- und Abreise
  • Reiserücktrittsversicherung

Solltest Du noch kein Mitglied bei CLIPPER DJS e.V. sein, stellt die Törnanmeldung gemäß Törnbedingungen automatisch auch einen Antrag auf Mitgliedschaft im Verein dar. Der Beitrag im ersten Jahr beträgt 30,00 €.

Mit Deiner Buchungsanfrage akzeptierst Du die Törnbedingungen von CLIPPER DJS e.V.

Die Anmeldebestätigung und Berechnung an die Teilnehmer erfolgt durch den Veranstalter. Alle Reisen sind Sail-Training-Reisen und bedeutet, dass alle Teilnehmer Teil der Crew sind und auch alle an Bord anfallenden Arbeiten mit erledigen.

zzgl. einmaliger Servicegebühr

650,00 € Erwachsene / 420,00 € Schüler, Auszubildende, Studenten

12.

Aug. Sa.

12.08.23 - 19.08.23

Abfahrtshafen: Rostock
Zielhafen: Sassnitz

Rostock - Sassnitz

Der Törnpreis beinhaltet:

  • alle Kosten für das Schiff
  • Hafengebühren
  • Motorstunden
  • Verpflegung

Nicht enthalten:

  • An- und Abreise
  • Reiserücktrittsversicherung

Solltest Du noch kein Mitglied bei CLIPPER DJS e.V. sein, stellt die Törnanmeldung gemäß Törnbedingungen automatisch auch einen Antrag auf Mitgliedschaft im Verein dar. Der Beitrag im ersten Jahr beträgt 30,00 €.

Mit Deiner Buchungsanfrage akzeptierst Du die Törnbedingungen von CLIPPER DJS e.V.

Die Anmeldebestätigung und Berechnung an die Teilnehmer erfolgt durch den Veranstalter. Alle Reisen sind Sail-Training-Reisen und bedeutet, dass alle Teilnehmer Teil der Crew sind und auch alle an Bord anfallenden Arbeiten mit erledigen.

zzgl. einmaliger Servicegebühr

650,00 € Erwachsene / 420,00 € Schüler, Auszubildende, Studenten

19.

Aug. Sa.

19.08.23 - 26.08.23

Abfahrtshafen: Sassnitz
Zielhafen: Rostock

Sassnitz - Rostock

Der Törnpreis beinhaltet:

  • alle Kosten für das Schiff
  • Hafengebühren
  • Motorstunden
  • Verpflegung

Nicht enthalten:

  • An- und Abreise
  • Reiserücktrittsversicherung

Solltest Du noch kein Mitglied bei CLIPPER DJS e.V. sein, stellt die Törnanmeldung gemäß Törnbedingungen automatisch auch einen Antrag auf Mitgliedschaft im Verein dar. Der Beitrag im ersten Jahr beträgt 30,00 €.

Mit Deiner Buchungsanfrage akzeptierst Du die Törnbedingungen von CLIPPER DJS e.V.

Die Anmeldebestätigung und Berechnung an die Teilnehmer erfolgt durch den Veranstalter. Alle Reisen sind Sail-Training-Reisen und bedeutet, dass alle Teilnehmer Teil der Crew sind und auch alle an Bord anfallenden Arbeiten mit erledigen.

zzgl. einmaliger Servicegebühr

650,00 € Erwachsene / 420,00 € Schüler, Auszubildende, Studenten

26.

Aug. Sa.

26.08.23 - 02.09.23

Abfahrtshafen: Rostock
Zielhafen: Rostock

Rostock - Rostock

Der Törnpreis beinhaltet:

  • alle Kosten für das Schiff
  • Hafengebühren
  • Motorstunden
  • Verpflegung

Nicht enthalten:

  • An- und Abreise
  • Reiserücktrittsversicherung

Solltest Du noch kein Mitglied bei CLIPPER DJS e.V. sein, stellt die Törnanmeldung gemäß Törnbedingungen automatisch auch einen Antrag auf Mitgliedschaft im Verein dar. Der Beitrag im ersten Jahr beträgt 30,00 €.

Mit Deiner Buchungsanfrage akzeptierst Du die Törnbedingungen von CLIPPER DJS e.V.

Die Anmeldebestätigung und Berechnung an die Teilnehmer erfolgt durch den Veranstalter. Alle Reisen sind Sail-Training-Reisen und bedeutet, dass alle Teilnehmer Teil der Crew sind und auch alle an Bord anfallenden Arbeiten mit erledigen.

zzgl. einmaliger Servicegebühr

650,00 € Erwachsene / 420,00 € Schüler, Auszubildende, Studenten

02.

Sep. Sa.

02.09.23 - 09.09.23

Abfahrtshafen: Rostock
Zielhafen: Rostock

Rostock - Rostock

Der Törnpreis beinhaltet:

  • alle Kosten für das Schiff
  • Hafengebühren
  • Motorstunden
  • Verpflegung

Nicht enthalten:

  • An- und Abreise
  • Reiserücktrittsversicherung

Solltest Du noch kein Mitglied bei CLIPPER DJS e.V. sein, stellt die Törnanmeldung gemäß Törnbedingungen automatisch auch einen Antrag auf Mitgliedschaft im Verein dar. Der Beitrag im ersten Jahr beträgt 30,00 €.

Mit Deiner Buchungsanfrage akzeptierst Du die Törnbedingungen von CLIPPER DJS e.V.

Die Anmeldebestätigung und Berechnung an die Teilnehmer erfolgt durch den Veranstalter. Alle Reisen sind Sail-Training-Reisen und bedeutet, dass alle Teilnehmer Teil der Crew sind und auch alle an Bord anfallenden Arbeiten mit erledigen.

zzgl. einmaliger Servicegebühr

650,00 € Erwachsene / 420,00 € Schüler, Auszubildende, Studenten

30.

Sep. Sa.

30.09.23 - 07.10.23

Abfahrtshafen: Eckernförde
Zielhafen: Eckernförde

Eckernförde - Eckernförde

Der Törnpreis beinhaltet:

  • alle Kosten für das Schiff
  • Hafengebühren
  • Motorstunden
  • Verpflegung

Nicht enthalten:

  • An- und Abreise
  • Reiserücktrittsversicherung

Solltest Du noch kein Mitglied bei CLIPPER DJS e.V. sein, stellt die Törnanmeldung gemäß Törnbedingungen automatisch auch einen Antrag auf Mitgliedschaft im Verein dar. Der Beitrag im ersten Jahr beträgt 30,00 €.

Mit Deiner Buchungsanfrage akzeptierst Du die Törnbedingungen von CLIPPER DJS e.V.

Die Anmeldebestätigung und Berechnung an die Teilnehmer erfolgt durch den Veranstalter. Alle Reisen sind Sail-Training-Reisen und bedeutet, dass alle Teilnehmer Teil der Crew sind und auch alle an Bord anfallenden Arbeiten mit erledigen.

zzgl. einmaliger Servicegebühr

650,00 € Erwachsene / 420,00 € Schüler, Auszubildende, Studenten

07.

Okt. Sa.

07.10.23 - 14.10.23

Abfahrtshafen: Eckernförde
Zielhafen: Kiel

Eckernförde - Kiel

Der Törnpreis beinhaltet:

  • alle Kosten für das Schiff
  • Hafengebühren
  • Motorstunden
  • Verpflegung

Nicht enthalten:

  • An- und Abreise
  • Reiserücktrittsversicherung

Solltest Du noch kein Mitglied bei CLIPPER DJS e.V. sein, stellt die Törnanmeldung gemäß Törnbedingungen automatisch auch einen Antrag auf Mitgliedschaft im Verein dar. Der Beitrag im ersten Jahr beträgt 30,00 €.

Mit Deiner Buchungsanfrage akzeptierst Du die Törnbedingungen von CLIPPER DJS e.V.

Die Anmeldebestätigung und Berechnung an die Teilnehmer erfolgt durch den Veranstalter. Alle Reisen sind Sail-Training-Reisen und bedeutet, dass alle Teilnehmer Teil der Crew sind und auch alle an Bord anfallenden Arbeiten mit erledigen.

zzgl. einmaliger Servicegebühr

650,00 € Erwachsene / 420,00 € Schüler, Auszubildende, Studenten

MORGENSTER

MORGENSTER

Typ Brigg
Länge ü.A. 48 m
Baujahr 1919
Flagge NLD
Törns anzeigen

03.

Jan. Di.

03.01.23 - 08.01.23

Abfahrtshafen: Cayenne
Zielhafen: Paramaribo

Cayenne - Paramaribo

6 Tage Reise

-Auf dem Schiff Morgenster

-Über den Atlantik von Französisch-Guayana nach Suriname

-Unterkunft an Bord des Schiffes

-Mehrere Stopps auf dem Weg, in Absprache mit den Passagieren und der Besatzung

-Alle Mahlzeiten an Bord, Hafengebühren usw. inklusive

 

Dies ist die kürzeste Etappe der Reise, aber auch eine der interessantesten. Wir erkunden ein Gebiet von unübertrefflicher Schönheit, das nur wenige Touristen zu Gesicht bekommen.

Die Etappe beginnt in Cayenne, der Hauptstadt von Französisch-Guayana. Die Stadt bietet einen Markt, Strände, Museen, botanische Gärten und eine hervorragende Küche.

Wir segeln aber sehr gerne, also ab ins tiefblaue Meer. Und das ist nicht nur metaphorisch, das Meer hier ist ein atemberaubendes Blau. Wir segeln entlang der Mangrovenwälder nach Westen.

Wir ankern im Fluss Kourou in der Stadt Kourou, einer Kolonialstadt, die im 18. Jahrhundert gegründet wurde.

Kourou beherbergt das Centre Spatial Guyanais, wo die europäischen Weltraumraketen gestartet werden, sowie eine Gruppe von Küsteninseln, die früher eine berüchtigte Strafkolonie beherbergten.

Die berühmte Geschichte von „Papillon“ spielte auf dieser Kolonie. Heutzutage werden die Ruinen vom Dschungel überholt und ihre Erkundung fühlt sich eher wie ein Indiana Jones-Abenteuer an.

Von Kourou segeln wir weiter entlang der Küste. Das Tempo unserer Reise wird in enger Absprache mit unseren Fahrgästen festgelegt. Wenn wir uns entscheiden, länger in Cayenne und Kourou zu bleiben,

segeln wir wahrscheinlich eine der Nächte durch. Wenn noch Zeit bleibt, können wir unterwegs noch einen Zwischenstopp einlegen.

Der Fluss Maroni bildet die Grenze zwischen Französisch-Guayana und Suriname. Wir segeln diesen Fluss hinauf und gehen in der Stadt Saint Laurent du Maroni vor Anker.

Sehenswert sind hier eine weitere französische Strafkolonie, eine Flussüberquerung in die surinamische Stadt Albina oder eine Flusskreuzfahrt in unserem Schiffsboot.

Danach fahren wir wieder flussaufwärts und segeln zum Herzen von Suriname: Paramaribo. So ist das Leben: Parbo Bier, entspannte Atmosphäre, Smalltalk, weg sind die Sorgen.

Wer hat Lust, den Regenwald zu erkunden? Nun, es gibt immer ein Morgen.

 

1250,00 € per Person

09.

Jan. Mo.

09.01.23 - 17.01.23

Abfahrtshafen: Paramaribo
Zielhafen: Grenada

Paramaribo - Grenada

-9 Tage auf dem Schiff Morgenster

-Über den Atlantischen Ozean von Suriname in die Karibik

-Unterkunft an Bord des Schiffes

-Mehrere Stopps auf dem Weg, in Absprache mit den Passagieren und der Besatzung

-Preis: ab € 1.870,-

-Alle Mahlzeiten an Bord, Hafengebühren usw. inklusive

Das Schiff liegt in Paramaribo vor Anker, Zeit, an Bord zu gehen. Wir segeln in Richtung Nieuw Nickerie, eine Reise von fast einem Tag.

Es ist möglich, unterwegs einen kurzen Stopp einzulegen. Die Passagiere auf unseren Reisen werden ermutigt, sich an den Diskussionen rund um unsere Reiseroute zu beteiligen. T

eilen Sie Ihre Ideen mit der Crew und wenn möglich, werden wir sie einpassen. Gemeinsam schaffen wir eine unvergessliche Reise!

Nieuw Nickerie ist die drittgrößte Stadt in Suriname und unsere letzte Station vor der Überfahrt in die Karibik. Dies ist unsere letzte Chance, die Kultur von Suriname in einer der vielen Bars zu genießen.

Alternativ können Sie das Naturschutzgebiet Bigi Pan besuchen. Bigi Pan ist die Heimat vieler seltener Vogelarten, wie dem Scharlachsichler.

Die Reise von Nieuw Nickerie nach Tobago dauert zwei bis drei Tage. Dieses ehemalige Piratennest wurde auch die verborgene Insel genannt, weil es lange Zeit vor der (westlichen) Welt verborgen war.

Die Insel ist jedoch seit mindestens 7000 Jahren bewohnt. Der Name bedeutet Tabak. Daniel Defoes Robinson Crusoe befand sich auf Tobago. Obwohl diese Insel ein absolutes Paradies für Naturliebhaber ist, ist der Tourismus nicht so entwickelt wie auf anderen karibischen Inseln.

Die Nordküste bietet wunderschöne Palmenstrände und einsame Buchten, in denen wir das einzige vor Anker liegende Schiff sind. Die Südküste erhebt Anspruch auf einen der schönsten Tauch- und Schnorchelplätze der Karibik: das Buccoo Reef. Unser erster Halt ist jedoch Scarborough, um die Abfertigung vorzunehmen.

Bevor wir nach Grenada weitersegeln, können wir die unbewohnten Inseln östlich von Tobago besuchen.

Die Fahrt nach Grenada dauert etwa 10 Stunden. Grenada wurde 1498 von Kolumbus entdeckt. Die Insel ist größtenteils von tropischem Regenwald bedeckt und kleine Bäche durchziehen die Berghänge, werden von Quellen gespeist und enden in schillernden Wasserfällen.

Grenada ist bekannt für seine Muskatnuss, die auch ihren Weg in die lokal gebrauten Cocktails findet.

Granada ist umgeben von einer Fülle tropischer Fische und Schiffswracks, was es zu einem Tauch- und Schnorchelparadies macht.

1250,00 € per Person

18.

Jan. Mi.

18.01.23 - 29.01.23

Abfahrtshafen: Grenada
Zielhafen: Martinique

Grenada - Martinique

-12 Tage
-Auf dem Schiff Morgenster
-Über das Karibische Meer von Grenada nach Martinique
-Unterkunft an Bord des Schiffes
-Inselhüpfen, in Absprache mit den Passagieren und der Besatzung
-Preis: ab € 2.495,-
-Alle Mahlzeiten an Bord, Hafengebühren usw. inklusive

Ein wunderbarer Törn mit allen erdenklichen karibischen Segelklischees und noch viel mehr!
Unsere Reise startet in Grenada und führt uns nordwärts nach Martinique. Unsere ersten Ziele sind die Tobago Cays und die Grenadine Islands, eine bildschöne Ansammlung von 100 bewohnten und unbewohnten Inseln. Dieses Gebiet gilt als eines der besten der Welt zum Segeln. Wir haben viel Zeit für Erkundungen, ein fantastisches Schiff sowie eine kompetente Crew, die weiß, wo das Beste der Region zu finden ist. Die Passagiere auf unseren Reisen werden ermutigt, sich an den Diskussionen rund um unsere Reiseroute zu beteiligen. Wenn Sie ein Ziel im Sinn haben, teilen Sie dies bitte der Crew mit und wenn möglich, werden wir es einpassen! Das berühmte Horsshoe Reef wird definitiv einer der Höhepunkte auf unserem Weg nach Saint Vincent sein.
Die Winde sind in der Karibik allgegenwärtig. Hinzu kommen die angenehmen Temperaturen der Region und Sie haben perfekte Segelbedingungen. Saint Vincent ist eine Vulkaninsel. La Soufriere ist immer noch aktiv und spuckt gelegentlich etwas Asche aus. Der Kratersee verfügt über eine kleine Insel.
Der fruchtbare Vulkanboden ist mit Bananen und hochwertiger Baumwolle bepflanzt. Der Tourismus auf dieser Insel ist bescheiden, obwohl die Vulkanlandschaft, der Dschungel, die Wasserfälle und die Sandstrände einen Besuch sehr lohnenswert machen.

Die Insel St. Lucia ist nur wenige Segelstunden entfernt. Die Ureinwohner der Karibik nannten es das „Land der Leguane“. Die Insel ist ziemlich dicht besiedelt und bekannt für ihre köstlichen Früchte wie Papaya, Mango, Maracuja und Bananen. Saint Lucia ist schon von weitem an seinen zwei kegelförmigen Bergen zu erkennen. Wenn Sie zufällig an einem Freitag in einem der Häfen vor Anker gehen, werden Sie wahrscheinlich zu einer der traditionellen „Friday Night Parties“ eingeladen. Rum und Barbecues tauchen wie aus dem Nichts auf und Calypso oder Reggae erfüllt die Luft.
Unsere Reise endet auf Martinique, einem französischen Überseedepartement. Sie ist eine der größeren Inseln der Kleinen Antillen. Martinique hat Zuckerplantagen und der Großteil der Ernte wird zur Herstellung von gutem Rum verwendet. Mit anderen Worten, es ist ein perfekter Ort für einen Drink, um den erfolgreichen Abschluss dieser Etappe zu feiern!

2495,00 € pro Person

30.

Jan. Mo.

30.01.23 - 09.02.23

Abfahrtshafen: Martinique
Zielhafen: Saint Martin

Martinique - Saint Martin

-11 Tage auf dem Schiff Morgenster

Über das Karibische Meer von Martinique nach Saint Martin

Unterkunft an Bord des Schiffes

-Inselhüpfen, in Absprache mit den Passagieren und der Besatzung

-Preis: ab € 2.290,-

-Alle Mahlzeiten an Bord, Hafengebühren usw. inklusive

Wir beginnen unsere Reise auf Martinique, einem französischen Überseedepartement. Französisch ist hier die Amtssprache und Baguettes und Croissants werden in Euro bezahlt. Martinique wird zu Recht „die Insel der Blumen“ genannt; die Flora ist reichlich vorhanden.

Die meisten Gebiete sind hügelig und mit Dschungel bedeckt, komplett mit Lianenranken und es gibt sogar einen echten Nebelwald. Auch das Nachtleben auf Martinique ist beeindruckend, es gibt viele Bars und Restaurants.

Wir können jedoch nicht lange bleiben, wir haben noch viel zu entdecken vor uns. Wir hissen unsere Segel und nehmen Kurs auf Dominica, ein Inselparadies und ein bekanntes Ökotourismusziel.

Die Vulkane auf Dominica sind so steil und bergig, dass ein Großteil des Regenwaldes von der Abholzung für Holz und Plantagen verschont geblieben ist. Bäche wogen und stürzen über die Felsen. Bunte Vögel zwitschern zwischen meterhohen Farnen, Lianenranken und Waldriesen.

Wenn Sie sich die Mühe machen, durch den Wald zu klettern und zu rutschen, begegnen Sie einem surrealistischen Phänomen: Dampfschwaden steigen aus Spalten und Löchern in den Vulkanbergen auf und die Luft riecht nach faulen Eiern. Vulkanquellen speisen die Bäche mit warmem Wasser. Und oben auf dem Berg brodelt ein Kistensee.

Die Insel beherbergt rund tausend Pflanzenarten, darunter viele Blumen, und 195 Vogelarten. Säugetiere gibt es praktisch nicht; nur Fledermäuse und Meeressäuger wie der Pottwal, die karibische Seekuh und der Buckelwal tauchen auf.

Wir segeln nach Norden. Guadeloupe ist nicht eine Insel, sondern eine Gruppe größerer und kleinerer, bewohnter und unbewohnter Inseln, darunter Basse-Terre und Grande-Terre, La Désirade, Marie-Galante und Les Saintes sowie die Petite-Terre-Inseln.

Letzteres ist nur mit dem Boot zu erreichen. Diese Inseln sind berühmt für ihre weißen Palmenstrände. Es gibt keine menschliche Behausung, aber sie beherbergen weit über 10.000 Leguane. Es ist eines der außergewöhnlicheren Ziele auf unserer möglichen Reiseroute.

Möglich, denn auf dieser Reise wählen wir unsere Ziele gemeinsam aus. Hier gibt es so viele Highlights, dass wir sie einfach nicht alle besuchen können. Die Passagiere werden ermutigt, ihre Vorlieben und Wünsche mitzuteilen, damit wir entsprechend planen können.

Das Schiff und die Crew stehen zu Ihren Diensten und werden alles tun, um diese Reise zu einem wahr werdenden Traum für alle zu machen!

Nachdem Sie in Guadeloupe Anker gelichtet haben, ist es Zeit für ernsthaftes Segeln. Auf den längeren Strecken können wir uns entscheiden, die Nacht durchzusegeln. Nächte auf See sind magisch. Wenn es dunkel wird, schalten wir unsere Navigationslichter ein, um unsere Sichtbarkeit für andere Schiffe zu verbessern.

Diese Schiffe sind auch mit fröhlichen weißen, grünen und roten Lichtern beleuchtet, was das Navigieren so viel einfacher macht. Sonnenaufgänge auf See schlagen jeden Vergleich.

Diese Gegend ist reich an wunderschönen Inseln, die wir erkunden können, wie Antigua und Barbuda, beide etwas luxuriöser, mit wunderschönen Riffen und tropischen Fischen. St. Kitts und Nevis sind noch recht unberührt. Die Eisenbahnschienen, die früher zum Transport von Zucker von den Plantagen dienten, können jetzt überquert werden, um die Insel zu erkunden.

Saint Eustace, oder wie es von den Einheimischen genannt wird, Statia, beherbergt ein riesiges Unterwasser-Naturschutzgebiet mit unberührten Korallenriffen und Schiffswracks aus dem 18. Jahrhundert. Seepferdchen, Stachelrochen, Haie und Meeresschildkröten gibt es im Überfluss.

Die Insel liegt an einer Buckelwal-Migrationsroute, was bedeutet, dass wir wahrscheinlich auf eine oder zwei Schulen treffen. Wenn Sie etwas über die (niederländische) Kolonialgeschichte erfahren möchten, besuchen Sie eines der Museen von Saint Eustace.

Saint Barthélemy ist eine Jet-Set-Insel, was leicht von den vielen Megayachten, die die Küste säumen, abgezogen werden kann. Filmstars, Fotomodelle und andere Berühmtheiten zieren die Strände. Die Insel ist aus gutem Grund beliebt; Die Umgebung ist atemberaubend, es bietet jeden erdenklichen Aspekt der Karibik und als Bonus bietet es Unterhaltungsmöglichkeiten wie High-End-Restaurants und stilvolle Bars.

Wir beenden unsere Etappe dort, wo die Niederlande auf Frankreich treffen: Saint Martin.

2495,00 € pro Person

10.

Feb. Fr.

10.02.23 - 17.03.23

Abfahrtshafen: Saint Martin
Zielhafen: Rotterdam

Saint Martin - Rotterdam

-36 Tage auf dem Schiff Morgenster

-Über das Karibische Meer und den Atlantik von Saint Martin nach Rotterdam

-Stopps auf Bermuda, den Azoren und einer Kanalinsel

- Nachtsegeln während der Überfahrt

-Preis: ab € 4.750,-

-Alle Mahlzeiten an Bord, Hafengebühren usw. inklusive

Die Zeit für die monumentale Überfahrt nach Europa ist gekommen! Die Passagiere gehen auf Saint Martin an Bord und wir verabschieden uns von der Karibik; Seemannsleben ist das Leben für uns. Zeit, die Ärmel hochzukrempeln und die Segel zu hissen. Die Passatwinde bringen uns in etwa sechs Tagen nach Bermuda.

Diese einsame, tropische Insel im Atlantischen Ozean liegt 1000 Kilometer vom Festland entfernt. Das Straßenbild besteht aus pastellfarbenen Häusern, Geschäftsleuten mit Krawatten und farbenfrohen Shorts und britischen Einflüssen wie Cricket und Afternoon Tea.

Bermuda ist umgeben von den rosafarbenen Stränden, für die es berühmt ist, sowie von Korallenriffen unter Wasser. Es gibt auch viele Höhlen, wie die fünfhundert Meter tiefe Kristallhöhle.

Nach ein paar Tagen der Erkundung ist es an der Zeit, sich auf den Weg zu machen und Kurs auf die Azoren zu nehmen. Über die Meere zu segeln ist wunderbar. Der Wind im Rücken, das Schiff rollt träge über die langen Wellen. Unterwegs muss das Schiff navigiert und gesteuert werden. Der Wind weht jedoch meist aus der gleichen Richtung, sodass die Segel nur wenig getrimmt werden müssen. Die Temperaturen sind angenehm und es bleibt Zeit für angeregte Gespräche, zum Lesen oder einfach zum Genießen und Entspannen. Wachdienst strukturiert unseren Tag.

 

Wenn der Wind nachlässt, ist es Zeit zum Schwimmen. Das Schwimmen im tiefen Ozean, mit 5 Kilometern Wasser unter Ihnen und ohne Land in Sicht, ist ein unvergessliches Erlebnis. Hin und wieder jagt ein Thunfisch einen fliegenden Fisch aus dem Meer. Manchmal steigt sogar einer an Bord, ein einfacher Fang des Tages.

Und dann land ho! Nach einer langen Seereise ist das ein ziemlicher Anblick. In diesem Moment kann man sich leicht vorstellen, wie besonders die Erfahrung für die Seeleute gewesen sein muss, die ohne moderne Karten und Navigationsausrüstung den Ozean überquert haben.

Wir haben die Azoren erreicht. Dieser Archipel ist bekannt für seine dramatischen Landschaften und für die Walbeobachtung. Traditionell gehen wir auf einen Gin Tonic ins Café Peter Sport und bemalen einen der Steine ​​der Hafenmauer zur Erinnerung an unsere Ankunft auf der Morgenster.

Auf nach Europa, es liegt noch viel gutes Segeln vor uns. Morgenster hat den Geruch ihres Heimathafens und der Fässer in Richtung Kanal aufgenommen. Sobald wir den Festlandsockel erreichen, ändert sich die Brandung. Die Temperaturänderung ist ein weiteres verräterisches Zeichen dafür, dass wir uns unserem Zuhause nähern. Heutzutage kann man sich gut vorstellen, wie sich die alten Seefahrer gefühlt haben müssen, als sie nach einer Reise von manchmal über einem Jahr in die Nähe ihrer Heimat kamen. So weit sind wir aber noch nicht. Sobald wir Land in Sicht haben, berühren wir den Boden auf einer der Kanalinseln. Wir machen einen kurzen Halt, um unsere erfolgreiche Überquerung des Ozeans zu feiern, eine Leistung, auf die wir stolz sein können! Wir haben nur noch wenige Segeltage vor uns, bevor wir unsere Familien und Freunde in Rotterdam umarmen und sie mit unseren Seemannsgeschichten unterhalten können.

 

4750,00 € pro Person

16.

Okt. Mo.

16.10.23 - 31.10.23

Abfahrtshafen: Rotterdam
Zielhafen: Lissabon

Rotterdam - Lissabon

-16. Oktober bis 31. Oktober 2023

-16 Tage auf dem Großsegler Morgenster

-Über die Nordsee, den Golf von Biskaya und den Atlantischen Ozean

-Mehrere Stopps unterwegs, wo und wie lange ist wetterabhängig

-Preis: ab € 1.980,-

-Alle Mahlzeiten an Bord, Hafengebühren usw. inklusive

Wir beginnen unsere Reise mit einer spannenden ersten Etappe. Die Nordsee und den Golf von Biskaya im Winter zu überqueren ist eine echte Herausforderung, und genau dafür wurde der Morgenster gemacht!

Unser Abfahrtshafen ist Veerhaven, ein malerischer kleiner Hafen neben der Erasmusbrücke in Rotterdam. Wir treiben den Nieuwe Waterweg hinunter, vorbei an großen Häfen und hochseetüchtigen Motorfrachtern.

Auf See setzen wir unsere Segel und lassen das Schiff seinen Rhythmus finden. Dieser Teil der Nordsee ist unglaublich belebt: Lotsenboote, Schwimmbagger und weiter am Horizont Verkehrswege und Windparks.

Wir machen uns auf den Weg über die Nordsee, den Golf von Biskaya und den Atlantik zu unserem Endziel Lissabon.

Unterwegs machen wir mehrere Stopps. Wenn das Wetter gut ist, haben wir unsere Auswahl an Attraktionen, wenn nicht, müssen wir möglicherweise einen Hafen anlaufen, um Schutz zu suchen.

Sobald wir die weißen Klippen von Dover und Calais hinter uns gelassen haben, wird der Ärmelkanal breiter und die Schifffahrt nimmt ab. Je näher wir dem Golf von Biskaya kommen, desto länger werden die Wellen und desto einfacher wird das Segeln.

Inzwischen haben wir uns alle mit dem Schiff vertraut gemacht und fangen an, uns einzuarbeiten.

Der Golf von Biskaya ist atemberaubend schön. Der tiefe Ozean trifft auf den europäischen Festlandsockel und die langen Atlantikwellen treffen auf das flache Wasser und sorgen für Aufsehen.

Das Segeln kann dadurch ziemlich spektakulär werden, aber die erfahrene Crew der Morgenster hat keine Mühe, uns durch die hohe See zu führen.

Wir erreichen die zerklüftete Küste Galiziens und die steigenden Temperaturen sind ein gutes Indiz für unsere südlichere Lage. Wir reisen entlang der spanischen Küste nach Portugal.

Bei der Einfahrt in den Tejo in der Bucht von Lissabon erfreuen wir uns an der beeindruckenden Ponte 25 de Abril. Portugals Hauptstadt ist von unübertroffener Schönheit und hat die Zeit bemerkenswert gut überstanden. Jetzt ist es an der Zeit, die lokalen Köstlichkeiten und einen wohlverdienten Drink im warmen Nachtleben der Stadt zu genießen.

Allzu früh müssen wir mit den Vorbereitungen für die Überquerung des Atlantiks nach Französisch-Guayana beginnen.

1980,00 € pro Person

02.

Dez. Sa.

02.12.23 - 08.12.23

Abfahrtshafen: Cayenne
Zielhafen: Paramaribo

Cayenne - Paramaribo

-7 Tage auf dem Schiff Morgenster
-Über den Atlantik von Französisch-Guayana nach Suriname
-Unterkunft an Bord des Schiffes
-Mehrere Stopps auf dem Weg, in Absprache mit den Passagieren und der Besatzung
-Preis: ab € 1.250,-
-Alle Mahlzeiten an Bord, Hafengebühren usw. inklusive

Dies ist eine der kürzeren Etappen der Reise, aber auch eine der interessantesten. Wir erkunden ein Gebiet von unübertrefflicher Schönheit, das nur wenige Touristen zu Gesicht bekommen.

Die Etappe beginnt in Cayenne, der Hauptstadt von Französisch-Guayana. Die Stadt bietet einen Markt, Strände, Museen, botanische Gärten und eine hervorragende Küche. Wir segeln aber sehr gerne, also ab ins tiefblaue Meer. Und das ist nicht nur metaphorisch, das Meer hier ist ein atemberaubendes Blau.

Wir segeln entlang der Mangrovenwälder nach Westen. Wir ankern im Fluss Kourou in der Stadt Kourou, einer Kolonialstadt, die im 18. Jahrhundert gegründet wurde. Kourou beherbergt das Centre Spatial Guyanais, wo die europäischen Weltraumraketen gestartet werden, sowie eine Gruppe von Küsteninseln, die früher eine berüchtigte Strafkolonie beherbergten.

Die berühmte Geschichte von „Papillon“ spielte auf dieser Kolonie. Heutzutage werden die Ruinen vom Dschungel überholt und ihre Erkundung fühlt sich eher wie ein Indiana Jones-Abenteuer an. Von Kourou segeln wir weiter entlang der Küste.

Das Tempo unserer Reise wird in enger Absprache mit unseren Fahrgästen festgelegt. Wenn wir uns entscheiden, länger in Cayenne und Kourou zu bleiben, segeln wir wahrscheinlich eine der Nächte durch. Wenn noch Zeit bleibt, können wir unterwegs noch einen Zwischenstopp einlegen.
Der Fluss Maroni bildet die Grenze zwischen Französisch-Guayana und Suriname. Wir segeln diesen Fluss hinauf und gehen in der Stadt Saint Laurent du Maroni vor Anker. Sehenswert sind hier eine weitere französische Strafkolonie, eine Flussüberquerung in die surinamische Stadt Albina oder eine Flusskreuzfahrt in unserem Schiffsboot.
Danach fahren wir wieder flussaufwärts und segeln zum Herzen von Suriname: Paramaribo. So ist das Leben: Parbo Bier, entspannte Atmosphäre, Smalltalk, weg sind die Sorgen. Wer hat Lust, den Regenwald zu erkunden? Nun, es gibt immer ein Morgen.

1250,00 € pro Person

09.

Dez. Sa.

09.12.23 - 18.12.23

Abfahrtshafen: Paramaribo
Zielhafen: Grenado

Spezial-Angebot

Paramaribo - Grenado

-10 Tage

-Auf dem Schiff Morgenster

-Über den Atlantischen Ozean von Suriname in die Karibik

-Unterkunft an Bord des Schiffes

-Mehrere Stopps auf dem Weg, in Absprache mit den Passagieren und der Besatzung

-Preis: ab € 1.870,-

-Alle Mahlzeiten an Bord, Hafengebühren usw. inklusive

Das Schiff liegt in Paramaribo vor Anker, Zeit, an Bord zu gehen. Wir segeln in Richtung Nieuw Nickerie, eine Reise von fast einem Tag. Es ist möglich, unterwegs einen kurzen Stopp einzulegen. Die Passagiere auf unseren Reisen werden ermutigt, sich an den Diskussionen rund um unsere Reiseroute zu beteiligen. Teilen Sie Ihre Ideen mit der Crew und wenn möglich, werden wir sie einpassen. Gemeinsam schaffen wir eine unvergessliche Reise!

Nieuw Nickerie ist die drittgrößte Stadt in Suriname und unsere letzte Station vor der Überfahrt in die Karibik. Dies ist unsere letzte Chance, die Kultur von Suriname in einer der vielen Bars zu genießen. Alternativ können Sie das Naturschutzgebiet Bigi Pan besuchen. Bigi Pan ist die Heimat vieler seltener Vogelarten, wie dem Scharlachsichler.

 

1870,00 € pro Person

19.

Dez. Di.

19.12.23 - 28.12.23

Abfahrtshafen: Grenada
Zielhafen: Martiique

Grenada - Martiique

-10 Tage auf dem Schiff Morgenster

-Über das Karibische Meer von Grenada nach Martinique

-Unterkunft an Bord des Schiffes

-Inselhüpfen, in Absprache mit den Passagieren und der Besatzung

-Preis: ab € 2.495,-

-Alle Mahlzeiten an Bord, Hafengebühren usw. inklusive

Ein wunderbarer Törn mit allen erdenklichen karibischen Segelklischees und noch viel mehr!

Unsere Reise startet in Grenada und führt uns nordwärts nach Martinique. Unsere ersten Ziele sind die Tobago Cays und die Grenadine Islands, eine bildschöne Ansammlung von 100 bewohnten und unbewohnten Inseln. Dieses Gebiet gilt als eines der besten der Welt zum Segeln.

Wir haben viel Zeit für Erkundungen, ein fantastisches Schiff sowie eine kompetente Crew, die weiß, wo das Beste der Region zu finden ist. Die Passagiere auf unseren Reisen werden ermutigt, sich an den Diskussionen rund um unsere Reiseroute zu beteiligen.

Wenn Sie ein Ziel im Sinn haben, teilen Sie dies bitte der Crew mit und wenn möglich, werden wir es einpassen! Das berühmte Horsshoe Reef wird definitiv einer der Höhepunkte auf unserem Weg nach Saint Vincent sein.

Die Winde sind in der Karibik allgegenwärtig. Hinzu kommen die angenehmen Temperaturen der Region und Sie haben perfekte Segelbedingungen. Saint Vincent ist eine Vulkaninsel.

La Soufriere ist immer noch aktiv und spuckt gelegentlich etwas Asche aus. Der Kratersee verfügt über eine kleine Insel. Der fruchtbare Vulkanboden ist mit Bananen und hochwertiger Baumwolle bepflanzt.

Der Tourismus auf dieser Insel ist bescheiden, obwohl die Vulkanlandschaft, der Dschungel, die Wasserfälle und die Sandstrände einen Besuch sehr lohnenswert machen.

Die Insel St. Lucia ist nur wenige Segelstunden entfernt. Die Ureinwohner der Karibik nannten es das „Land der Leguane“. Die Insel ist ziemlich dicht besiedelt und bekannt für ihre köstlichen Früchte wie Papaya, Mango, Maracuja und Bananen.

Saint Lucia ist schon von weitem an seinen zwei kegelförmigen Bergen zu erkennen.

Wenn Sie zufällig an einem Freitag in einem der Häfen vor Anker gehen, werden Sie wahrscheinlich zu einer der traditionellen „Friday Night Parties“ eingeladen.

Rum und Barbecues tauchen wie aus dem Nichts auf und Calypso oder Reggae erfüllt die Luft. Unsere Reise endet auf Martinique, einem französischen Überseedepartement. Sie ist eine der größeren Inseln der Kleinen Antillen.

 

2495,00 € pro Person

29.

Dez. Fr.

29.12.23 - 04.01.24

Abfahrtshafen: Martinique
Zielhafen: Guadeloupe

Spezial-Angebot

Martinique - Guadeloupe

-7 Tage auf dem Schiff Morgenster

-Über das Karibische Meer von Martinique nach Guadeloupe

-Unterkunft an Bord des Schiffes

-Inselhüpfen, in Absprache mit den Passagieren und der Besatzung

-Preis: ab € 1.880,-

-Alle Mahlzeiten an Bord, Hafengebühren usw. inklusive

Wir beginnen unsere Reise auf Martinique, einem französischen Überseedepartement. Französisch ist hier die Amtssprache und Baguettes und Croissants werden in Euro bezahlt. Martinique wird zu Recht „die Insel der Blumen“ genannt; die Flora ist reichlich vorhanden. Die meisten Gebiete sind hügelig und mit Dschungel bedeckt, komplett mit Lianenranken und es gibt sogar einen echten Nebelwald. Auch das Nachtleben auf Martinique ist beeindruckend, es gibt viele Bars und Restaurants. Wir können jedoch nicht lange bleiben, wir haben noch viel zu entdecken vor uns. Wir hissen unsere Segel und nehmen Kurs auf Dominica, ein Inselparadies und ein bekanntes Ökotourismusziel. Die Vulkane auf Dominica sind so steil und bergig, dass ein Großteil des Regenwaldes von der Abholzung für Holz und Plantagen verschont geblieben ist. Bäche wogen und stürzen über die Felsen. Bunte Vögel zwitschern zwischen meterhohen Farnen, Lianenranken und Waldriesen. Wenn Sie sich die Mühe machen, durch den Wald zu klettern und zu rutschen, begegnen Sie einem surrealistischen Phänomen: Dampfschwaden steigen aus Spalten und Löchern in den Vulkanbergen auf und die Luft riecht nach faulen Eiern. Vulkanquellen speisen die Bäche mit warmem Wasser. Und oben auf dem Berg brodelt ein Kistensee. Die Insel beherbergt rund tausend Pflanzenarten, darunter viele Blumen, und 195 Vogelarten. Säugetiere gibt es praktisch nicht; nur Fledermäuse und Meeressäuger wie der Pottwal, die karibische Seekuh und der Buckelwal tauchen auf. Unterwegs suchen wir nach einem schönen Ort für eine Party und um den Korken knallen zu lassen, um das neue Jahr zu feiern. Bei diesen Reisen ist Platz für viele Ihrer Wünsche, also sagen Sie dem Kapitän und Ihren Mitreisenden, wo Sie am liebsten Silvester feiern und wir schauen, ob es passt! Wir segeln nach Norden. Guadeloupe ist nicht eine Insel, sondern eine Gruppe größerer und kleinerer, bewohnter und unbewohnter Inseln, darunter Basse-Terre und Grande-Terre, La Désirade, Marie-Galante und Les Saintes sowie die Petite-Terre-Inseln. Letzteres ist nur mit dem Boot zu erreichen. Die Insel beherbergt rund tausend Pflanzenarten, darunter viele Blumen, und 195 Vogelarten. Säugetiere gibt es praktisch nicht; nur Fledermäuse und Meeressäuger wie der Pottwal, die karibische Seekuh und der Buckelwal tauchen auf. Unterwegs suchen wir nach einem schönen Ort für eine Party und um den Korken knallen zu lassen, um das neue Jahr zu feiern. Bei diesen Reisen ist Platz für viele Ihrer Wünsche, also sagen Sie dem Kapitän und Ihren Mitreisenden, wo Sie am liebsten Silvester feiern und wir schauen, ob es passt! Wir segeln nach Norden. Guadeloupe ist nicht eine Insel, sondern eine Gruppe größerer und kleinerer, bewohnter und unbewohnter Inseln, darunter Basse-Terre und Grande-Terre, La Désirade, Marie-Galante und Les Saintes sowie die Petite-Terre-Inseln. Letzteres ist nur mit dem Boot zu erreichen. Diese Inseln sind berühmt für ihre weißen Palmenstrände. Es gibt keine menschliche Behausung, aber sie beherbergen weit über 10.000 Leguane. Es ist eines der außergewöhnlicheren Ziele auf unserer möglichen Reiseroute. Möglich, denn auf dieser Reise wählen wir unsere Ziele gemeinsam aus. Hier gibt es so viele Highlights, dass wir sie einfach nicht alle besuchen können. Die Passagiere werden ermutigt, ihre Vorlieben und Wünsche mitzuteilen, damit wir entsprechend planen können. Das Schiff und die Crew stehen zu Ihren Diensten und werden alles tun, um diese Reise zu einem wahr werdenden Traum für alle zu machen!

1880,00 € pro Person

05.

Jan. Fr.

05.01.24 - 11.01.24

Abfahrtshafen: Guadeloupe
Zielhafen: Sint Martin

Guadeloupe - Sint Martin

-7 Tage auf dem Schiff Morgenster

-Über das Karibische Meer von Guadeloupe nach Saint Martin

-Unterkunft an Bord des Schiffes

-Inselhüpfen, in Absprache mit den Passagieren und der Besatzung

-Preis: ab € 1.680,-

-Alle Mahlzeiten an Bord, Hafengebühren usw. inklusive

Alle Teilnehmer gehen in Guadeloupe an Bord der Morning Star. Dieses französische Überseedepartement wurde von den Ureinwohnern Karukera („Insel des schönen Wassers“) genannt.
Kolumbus nannte sie Isla de Santa María de Guadalupe de Extremadura, was heute zu Guadeloupe abgekürzt wird.
Guadeloupe hat eine reiche Kultur, auf die die Einwohner sehr stolz sind. Dieses Reiseziel eignet sich für einen entspannten Strandurlaub, aber auch für einen aktiven Urlaub.
Die schönen Strände sind durchsetzt mit beeindruckenden Naturparks mit schönen Wanderwegen und einer spektakulären Rodelbahn. Guadeloupe soll die größte Artenvielfalt in der Karibik haben. Die Insel hat einen aktiven Vulkan: La Soufrière, der an seinen Schwefeldämpfen zu erkennen ist.
Sie können ihn in wenigen Stunden zu Fuß erklimmen. In Point-a-Pitre, der größten Stadt der Insel, finden Sie schöne Märkte zum Stöbern und gemütliche Restaurants.

Wir verlassen Guadeloupe und setzen Segel. Auf den längeren Strecken können wir uns entscheiden, die Nacht durchzusegeln. Nächte auf See sind magisch. Wenn es dunkel wird, schalten wir unsere Navigationslichter ein, um unsere Sichtbarkeit für andere Schiffe zu verbessern.
Diese Schiffe sind auch mit fröhlichen weißen, grünen und roten Lichtern beleuchtet, was das Navigieren so viel einfacher macht. Sonnenaufgänge auf See schlagen jeden Vergleich.

Diese Gegend ist reich an wunderschönen Inseln, die wir erkunden können, wie Antigua und Barbuda, beide etwas luxuriöser, mit wunderschönen Riffen und tropischen Fischen. St. Kitts und Nevis sind noch recht unberührt. Die Eisenbahnschienen,
die früher zum Transport von Zucker von den Plantagen dienten, können jetzt überquert werden, um die Insel zu erkunden.

 

Saint Eustace, oder wie es von den Einheimischen genannt wird, Statia, beherbergt ein riesiges Unterwasser-Naturschutzgebiet mit unberührten Korallenriffen und Schiffswracks aus dem 18. Jahrhundert. Seepferdchen, Stachelrochen, Haie und Meeresschildkröten gibt es im Überfluss. Die Insel liegt an einer Buckelwal-Migrationsroute, was bedeutet, dass wir wahrscheinlich auf eine oder zwei Schulen treffen. Wenn Sie etwas über die (niederländische) Kolonialgeschichte erfahren möchten, besuchen Sie eines der Museen von Saint Eustace.

 

Saint Barthélemy ist eine Jet-Set-Insel, was leicht von den vielen Megayachten, die die Küste säumen, abgezogen werden kann. Filmstars, Fotomodelle und andere Berühmtheiten zieren die Strände. Die Insel ist aus gutem Grund beliebt; Die Umgebung ist atemberaubend, es bietet jeden erdenklichen Aspekt der Karibik und als Bonus bietet es Unterhaltungsmöglichkeiten wie High-End-Restaurants und stilvolle Bars. Wir beenden unsere Etappe dort, wo die Niederlande auf Frankreich treffen: Saint Martin.

1680,00 € pro Person

12.

Jan. Fr.

12.01.24 - 19.02.24

Abfahrtshafen: Sant Marten
Zielhafen: Rotterdam

Sant Marten - Rotterdam

-38 Tage auf dem Schiff Morgenster

-Über das Karibische Meer und den Atlantik von Saint Martin nach Rotterdam

-Stopps auf Bermuda, den Azoren und einer Kanalinsel

- Nachtsegeln während der Überfahrt

-Preis: ab € 4.750,-

-Alle Mahlzeiten an Bord, Hafengebühren usw. inklusive

Die Zeit ist reif für eine monumentale Überfahrt nach Europa! Die Passagiere gehen auf Saint Martin an Bord und wir verabschieden uns von der Karibik; Seemannsleben ist das Leben für uns. Zeit, die Ärmel hochzukrempeln und die Segel zu hissen.

Die Passatwinde bringen uns in etwa sechs Tagen nach Bermuda. Diese einsame, tropische Insel im Atlantischen Ozean liegt 1000 Kilometer vom Festland entfernt. Das Straßenbild besteht aus pastellfarbenen Häusern, Geschäftsleuten mit Krawatten und farbenfrohen Shorts und britischen Einflüssen wie Cricket und Afternoon Tea.

Bermuda ist umgeben von den rosafarbenen Stränden, für die es berühmt ist, sowie von Korallenriffen unter Wasser. Es gibt auch viele Höhlen, wie die fünfhundert Meter tiefe Kristallhöhle.

Nach ein paar Tagen der Erkundung ist es an der Zeit, sich auf den Weg zu machen und Kurs auf die Azoren zu nehmen.

Über die Meere zu segeln ist wunderbar. Der Wind im Rücken, das Schiff rollt träge über die langen Wellen. Unterwegs muss das Schiff navigiert und gesteuert werden.

Der Wind weht jedoch meist aus der gleichen Richtung, sodass die Segel nur wenig getrimmt werden müssen.

Die Temperaturen sind angenehm und es bleibt Zeit für angeregte Gespräche, zum Lesen oder einfach zum Genießen und Entspannen.

Wachdienst strukturiert unseren Tag. Wenn der Wind nachlässt, ist es Zeit zum Schwimmen. Das Schwimmen im tiefen Ozean, mit 5 Kilometern Wasser unter Ihnen und ohne Land in Sicht, ist ein unvergessliches Erlebnis.

Hin und wieder jagt ein Thunfisch einen fliegenden Fisch aus dem Meer. Manchmal steigt sogar einer an Bord, ein einfacher Fang des Tages. Und dann land ho! Nach einer langen Seereise ist das ein ziemlicher Anblick.

In diesem Moment kann man sich leicht vorstellen, wie besonders die Erfahrung für die Seeleute gewesen sein muss, die ohne moderne Karten und Navigationsausrüstung den Ozean überquert haben.

Wir haben die Azoren erreicht. Dieser Archipel ist bekannt für seine dramatischen Landschaften und für die Walbeobachtung.

Traditionell gehen wir auf einen Gin Tonic ins Café Peter Sport und bemalen einen der Steine ​​der Hafenmauer zur Erinnerung an unsere Ankunft auf der Morgenster.

Auf nach Europa, es liegt noch viel gutes Segeln vor uns. Morgenster hat den Geruch ihres Heimathafens und der Fässer in Richtung Kanal aufgenommen. Sobald wir den Festlandsockel erreichen, ändert sich die Brandung.

Die Temperaturänderung ist ein weiteres verräterisches Zeichen dafür, dass wir uns unserem Zuhause nähern.

Heutzutage kann man sich gut vorstellen, wie sich die alten Seefahrer gefühlt haben müssen, als sie nach einer Reise von manchmal über einem Jahr in die Nähe ihrer Heimat kamen.

So weit sind wir aber noch nicht. Sobald wir Land in Sicht haben, berühren wir den Boden auf einer der Kanalinseln.

Wir machen einen kurzen Halt, um unsere erfolgreiche Überquerung des Ozeans zu feiern, eine Leistung, auf die wir stolz sein können! Wir haben nur noch wenige Segeltage vor uns, bevor wir unsere Familien und Freunde in Rotterdam umarmen und sie mit unseren Seemannsgeschichten unterhalten können.

4750,00 € pro Person

NOORDERLICHT

NOORDERLICHT

Typ 3-Mast-Klipper
Länge ü.A. 52.25 m
Baujahr 1895
Flagge NLD
Törns anzeigen

29.

Dez. Do.

29.12.22 - 01.01.23

Abfahrtshafen: Harlingen
Zielhafen: Harlingen

Harlingen - Harlingen

Silvesterkreuzfahrt 2022/23

Donnerstag 29.12.2022 (20.00 Uhr) ab Harlingen bis Sonntag 01.01.2023 (16.00 Uhr) an Harlingen

Törnbeschreibung:
In diesem Jahr wird wieder eine Silvesterkreuzfahrt auf dem beeindruckenden Dreimastschoener NOORDERLICHT angeboten.
Die erfahrene Crew veranstalten mit der Noorderlicht bereits seit vielen Jahren unvergessliche Reisen auf dem Wattenmeer und zu den Watteninseln.

Das geplante Programm:
Sie checken am Donnerstagabend, dem 29. Dezember 2022, im wunderschönen Hafenstädtchen Harlingen an Bord der Noorderlicht ein und beziehen Ihre eigene Kabine.
Bei einem Willkommensdrink und leckeren Häppchen lernen Sie die anderen Gästen und die Crew kennen. Der Skipper erklärt Ihnen alles über das Schiff und die Einzelheiten der Reise in den kommenden Tagen. Abends haben Sie noch Gelegenheit, sich im malerischen Harlingen umzusehen.

Am Freitagmorgen, den 30. Dezember, nach einem stärkenden Frühstück verlässt das Schiff den Harlinger Hafen. Der Matrose erklärt Ihnen alle Handgriffe, die Sie zum Mitsegeln kennen müssen. Der Törn führt durch die Fahrrinnen, vorbei an Sandbänken mit schlafenden Seehunden zu der schönen Insel Vlieland. Unterwegs wird ein reichhaltiger Mittagsimbiss serviert. Im Laufe des Nachmittags macht das Schiff im Hafen von Vlieland fest. Sie haben dann Gelegenheit, die Insel mit ihrer schönen Dünenlandschaft, den Stränden und das malerische Dorf Oost-Vlieland zu besuchen. Zurück an Bord ist Zeit für einen gemütlichen Umtrunk mit leckeren Häppchen, eine köstliches Abendessen und gemütliches Beisammensein.

Am Samstag, den 31. Dezember, setzt die Noorderlicht zu einem vorher vereinbarten Zeitpunkt Kurs auf West-Terschelling. Der Törn führt durch die Mündung zwischen Vlieland und Terschelling, den Vliestroom, vorbei an den Sandbänken Richel und Gronden van Stortemelk. Nachmittags machen Sie im Hafen von West-Terschelling fest. Vom Schiff aus sind es nur wenige Meter zu Fuß in den geselligen Ort.Die Kombüsenbesatzung kümmert sich auch am letzten Tag des Jahres 2022 um Ihr leibliches Wohl und serviert Ihnen abends ein leckeres Abendessen. Als ganz besonderes Erlebnis verabschieden Sie im Hafen von West-Terschelling das alte Jahr und begrüßen das neue. Punkt zwölf ertönen die Schiffssirenen und knallen die Champagnerkorken, untermalt vom Scheinwerfer des Leuchtturms.

Am Sonntag, den 1. Januar 2023, sticht das Schiff im Laufe des Morgens wieder in See und setzt Kurs auf das Festland. Vor Ihnen liegt ein herrlicher Segeltörn.
Wenn die Umrisse von Harlingen in Sicht kommen, haben Sie das Gefühl, als ob Sie aus einem langen, entspannten Urlaub zurückkehren.

Ein Segeltörn an Silvester ist ein ganz besonderes Erlebnis. Eine Reise auf dem Wattenmeer im Rhythmus der Gezeiten und des Wetters im schönsten Naturgebiet Nordeuropas, dem UNESCO-Welterbe Wattenmeer.
Angestrebt wird das oben beschriebene Programm, das allerdings von der Natur abhängt, so dass sich die Kreuzfahrt auch ganz anders gestalten kann. Fest steht, dass Sie eine wundervolle Reise in einem besonderen Ambiente mit ausgezeichneter Verpflegung genießen werden.

Inklusive: Vollpension, Hafengebühren, Endreinigung und Touristensteuer. 

Exklusive: Getränke - zu fairen Preisen an Bord erhältlich.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

499,00 € pro Person in Doppelkabine

OBAN

OBAN

Typ Stagsegelschoner
Länge ü.A. 37 m
Baujahr 1905
Flagge NLD
Törns anzeigen

11.

Jun. So.

11.06.23 - 17.06.23

Abfahrtshafen: Kiel
Zielhafen: Kiel

Kiel - Kiel

Rad & Schiff Reise - dänische Südsee

Sonntag, 11.06.2023 (20.00 Uhr) ab Kiel bis Samstag, 17.06.2022 (20.00 Uhr) an Kiel

Törnbeschreibung:

Kommen Sie an Bord des schönen Traditionsseglers Oban und verbinden Sie einen unvergesslichen Segeltörn in der dänischen Südsee mit abwechslungsreichen Radtouren. Nach erlebnisreichen Tagen warten auf Sie leckere und frisch zubereitete Mahlzeiten.

Bei unseren Segeltörns gibt es keine feste Route. Der Routenverlauf ist wind- und wetterabhängig und kann daher von der folgenden Beschreibung abweichen. Der erfahrene Kapitän achtet dabei immer darauf, dass Sie möglichst viele, schöne Segelstunden und Radtouren genießen können.

Möglicher Routenverlauf:
1.Tag:
Reisen Sie am Sonntag entspannt nach Kiel. Ab 20:00 Uhr werden Sie von der Crew an Bord willkommen geheißen. Nutzen Sie den Abend noch für einen entspannten Spaziergang entlang der Kieler Förde oder lernen Sie das schöne Schiff und Ihre Mitsegler kennen. Anschließend verbinrgen Sie die erste Nacht in einer der gemütlichen Doppelkabinen des Schiffes.

2. Tag:
Wenn der Wind es zulässt starten Sie mit einem längeren Törn in Ihr Segelabenteuer und nehmen Kurs auf die dänische Insel Ærø. Die Schiffcrew zeigt Ihnen dabei alles, was Sie wissen müssen um ordentlich selbst mitanzupacken. Natürlich bleibt aber auch genügend Zeit, um die Seele baumeln zu lassen und die angenehme Ostseeluft zu genießen. Am Nachmittag kommen Sie auf der dänischen Insel an. Es bleibt genügend Zeit für einen kleinen Hafenrundgang oder ein leckeres dänisches Eis.

3. Tag - Ærø, Radtour ca. 20 – 30 km
Heute lernen Sie Ærø intensiver kennen. Mit Ihrem Rad fahren Sie entlang der Ostküste in die Stadt Ærøskobing, eine der schönsten Kleinstädte Dänemarks. Ihre Tour führt Sie weiter zur Hafenstadt Søby oder zurück zur Oban, die schon auf Sie wartet. An Bord genießen Sie ein frisch zubereitetes Abendessen, das Sie nach diesem erlebnisreichen Tag stärkt.

4. Tag: Fünen, Radtour ca. 25 – 30 km
Ihr Segelschiff bringt Sie heute in die Hafenstadt Faaborg auf der Insel Fünen, die durch die längste Hängebrücke Europas mit Dänemarks Hauptinsel Seeland verbunden ist. Eine Fahrradtour führt Sie rund um Faaborg im Osten der Insel. Fünen wird aufgrund einer Vielzahl von Schlössern und Herrensitzen auch Land der 100 Herrensitze genannt.

5. Tag: Füne- Langeland, Radtour ca. 25 km
Am heutigen Tag radeln Sie von Hafenstadt Svendborg über die imposante Sundbrücke nach Langeland.
Die Landschaft der Insel Langeland ist geprägt durch an die 700 Hüten ähnelnden Hügel. Der Weg bis zum Meer dauert auf der Insel nie länger als fünfzehn Minuten. Zielort ist die Hafenstadt Bagenkop. Die Oban fährt an der Küste Langelands nach Bagenkop und wird Sie dort wieder in Empfang nehmen.

6. Tag

Genießen Sie ein schmackhaftes Frühstück in geselliger Runde. Bereits jetzt werden Sie viele Erfahrungen mit Ihren Mitseglern austauschen können. Eine Rad & Schiff Reise an Bord eines Traditionsseglers kombiniert dabei die wohl schönsten Seiten des Reisens an Land und auf dem Wasser. Je nach Wind- und Wetterlage steht heute eine weitere Radtour oder ein entspannter Segeltag bevor. Sie können sich dabei vollkommen auf die jahrelange Erfahrung der Schiffscrew verlassen, die immer einen guten Tipp parat haben.

7. Tag: Rückreise
Heute treten Sie bereits Ihre Rückreise nach Kiel an. Sie genießen einen Segeltag an Bord der Oban und können nochmal einige sommerliche Segelstunden genießen. Am Nachmittag sind Sie dann zurück an der Blücherbrücke in Kiel. Voller neuer Eindrücke und mit vielen neuen Erinnerungen im Gepäck treten Sie die Heimreise an.
Alternativ können Sie auch noch eine Nachübernachtung hinzubuchen. Die Ausschiffung ist dann am Sonntag, den 18.06.2023 um 08:30 Uhr.

Hinweis: Diese Reise inkludiert kein Fahrrad.

Bitte bringen Sie sich Ihr eigenes Fahrrad mit an Bord. E-Bikes können auch mitgebracht werden. Bitte helfen Sie der Crew bei dem Auf- und Abladen Ihres Fahrrads.

Inklusive Vollpension, Bettwäsche, Hafengebühren, Endreinigung, Touristensteuer.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

960,00 € pro Person

STORTEMELK

STORTEMELK

Typ Schoner
Länge ü.A. 39.9 m
Baujahr 1961
Flagge NLD
Törns anzeigen

02.

Jul. So.

02.07.23 - 16.07.23

Abfahrtshafen: Karlskrona
Zielhafen: Stockholm

Karlskrona - Stockholm

Schweden unter Segel I

Sonntag 02.07.2023 (17.00 Uhr) ab Karlskrona bis Sonntag 16.07.2023 (10.00 Uhr) an Stockholm

Törnbeschreibung: 

Der erste Sommertörn der Stortemelk führt Sie im Sommer 2023 nach Schweden, genauer gesagt von Karlskrona nach Stockholm.

Gemeinsam entdecken Sie schöne Ecken an der schwedischen Küsten mit ihren zahlreichen Schären. Die genaue Route ist immer wind- und wetterabhängig. Gerne geht die Schiffscrew aber auch auf die Wünsche der Mitsegler ein. Auf der Route können die Inseln Öland und Gotland angelaufen werden und bei guten Windbedingungen sind die traumhaften Aaland-Inseln ein Wunschziel des Kapitäns. Ziel Ihres Segeltörns ist die schwedische Hauptstadt Stockholm, die mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten immer ein Besuch wert ist. Erleben Sie das Meer und die Küstenlandschaften in einer Mischung aus Segeln, Natur und Kultur. Das Segeln steht im Vordergrund. An Bord gibt es wohlschmeckende Mahlzeiten aus aller Welt. Die Nächte werden vor Anker oder im Hafen verbracht.

Hinweise:
Im Reisepreis enthalten ist die Unterbringung in einer 2- oder 3-Bett-Kabine mit fließend Kalt- und Warmwasser.
Einzelkabine auf Anfrage buchbar (800 € Aufpreis). Kinder bis 15 Jahre zahlen bei Unterbringung in der Kabine der Eltern 50% des Reisepreises.

Die Bordkasse in Höhe von € 302,00 pro Person für die Mitmach-Vollpension, Hafengebühren und Treibstoffkosten wird bar an Bord bezahlt.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1.175,00 € pro Person

16.

Jul. So.

16.07.23 - 30.07.23

Abfahrtshafen: Stockholm
Zielhafen: Karlskrona

Stockholm - Karlskrona

Schweden unter Segel II

Sonntag 16.07.2023 (17.00 Uhr) ab Stockholm bis Sonntag 30.07.2023 (10.00 Uhr) an Karlskrona

Törnbeschreibung: Sommerreise Skandinavien II

Der zweite Sommertörn der Stortemelk führt Sie im Sommer 2023 nach Schweden, genauer gesagt von Stockholm nach Karlskrona.

Gemeinsam entdecken Sie schöne Ecken an der schwedischen Küsten mit ihren zahlreichen Schären. Die genaue Route ist immer wind- und wetterabhängig. Gerne geht die Schiffscrew aber auch auf die Wünsche der Mitsegler ein. Auf der Route können die Inseln Öland und Gotland angelaufen werden und bei guten Windbedingungen sind die traumhaften Aaland-Inseln ein Wunschziel des Kapitäns.

Erleben Sie das Meer und die Küstenlandschaften in einer Mischung aus Segeln, Natur und Kultur. Das Segeln steht im Vordergrund. An Bord gibt es wohlschmeckende Mahlzeiten aus aller Welt. Die Nächte werden vor Anker oder im Hafen verbracht.

Hinweise:
Im Reisepreis enthalten ist die Unterbringung in einer 2- oder 3-Bett-Kabine mit fließend Kalt- und Warmwasser.
Einzelkabine auf Anfrage buchbar (800 € Aufpreis). Kinder bis 15 Jahre zahlen bei Unterbringung in der Kabine der Eltern 50% des Reisepreises.

Die Bordkasse in Höhe von € 302,00 pro Person für die Mitmach-Vollpension, Hafengebühren und Treibstoffkosten wird bar an Bord bezahlt.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

1.175,00 € pro Person

ZEPHYR

ZEPHYR

Typ 2-Mast-Schoner
Länge ü.A. 28.9 m
Baujahr 1931
Flagge NLD
Törns anzeigen

26.

Jun. Mo.

26.06.23 - 02.07.23

Abfahrtshafen: Kiel
Zielhafen: Stralsund

Kiel - Stralsund

Routentörn von Kiel nach Stralsund

Montag 26.06.2023 (10.00 Uhr) ab Kiel bis Sonntag 02.07.2023 (16.00 Uhr) an Stralsund

Törnbeschreibung:

Begleiten Sie den traditionellen Zweimastschoner Zephyr auf seiner Route von Kiel nach Stralsund und verbringen Sie unvergessliche Sommertage auf dem Wasser.

Diese Reise führt Sie entlang der schönen Nordküste Deutschlands, die von vielen schönen Hafenstädten und goldenen Stränden gesäumt ist.

Am Anreisetag werden Sie zunächst von der Schiffsbesatzung herzlich begrüßt, nach einem erfrischenden Begrüßungsgetränk werden Ihnen anschließend vom Kapitän die Besonderheiten des Schiffs näher gebracht. Segelerfahrung ist bei unseren Törns nicht notwendig. Mithilfe der Schiffscrew können Sie schnell beim Segeln mit anpacken. Selbstverständlich haben Sie auch genügend Zeit um die Seeluft zu genießen und an Bord zu entspannen.

Die Abende werden Sie entweder einen Hafen anlaufen oder vor Anker liegen und dort Ihren Segeltag ausklingen lassen.
Auf diesen Törns werden alle Kabinen mit Doppelbelegungen eingeplant. Sie können zwischen 2er-Kabinen und 4er-Kabinen wählen. In den 4er-Kabinen haben Sie dann dementsprechend mehr Platz für sich. Die Mitsegelgruppe besteht demnach aus 12 bis 16 Personen.

Während des Segeltörns bereiten Sie gemeinsam alle Mahlzeiten zu. Die Bordkasse für die Verpflegung in Höhe von € 189,00 pro Person ist bar an Bord zu zahlen. Getränke werden zu fairen Preisen nach Verzehr auch bar an Bord abgerechnet.

Inklusive Kurtaxe, Hafengebühren, Endreinigung.

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

591,00 € pro Person in 2er-Kabine, 761,00 € pro Person 4er-Kabine in Doppelbelegung

03.

Jul. Mo.

03.07.23 - 09.07.23

Abfahrtshafen: Stralsund
Zielhafen: Stralsund

Stralsund - Stralsund

Rügen & Süddänemark Segeltörn I

Montag 03.07.2023 (12.00 Uhr) ab Stralsund bis Sonntag 09.07.2023 (16.00 Uhr) an Stralsund

Törnbeschreibung:

Eine unbeschwerte Segelwoche ab Stralsund in den atemberaubenden Segelrevieren rund um Rügen, Greifswald und den süddänischen Møn liegen im Sommer 2023 vor Ihnen. Kommen Sie an Bord des traditionellen Zweimastschoners Zephyr und verbringen Sie unvergessliche Sommertage auf dem Wasser.

Je nach Wind- und Wetterlage steht auch ein Besuch der südschwedischen Küstengebiete auf dem Segelplan.

Am Anreisetag werden Sie zunächst von der Schiffsbesatzung herzlich begrüßt, nach einem erfrischenden Begrüßungsgetränk werden Ihnen anschließend vom Kapitän die Besonderheiten des Schiffs näher gebracht. Segelerfahrung ist bei unseren Törns nicht notwendig. Mithilfe der Schiffscrew können Sie schnell beim Segeln mit anpacken. Selbstverständlich haben Sie auch genügend Zeit um die Seeluft zu genießen und an Bord zu entspannen.
Das Segelgebiet hält vor allem viele Naturschönheiten für Sie bereit, wie zum Beispiel Møns Klint, die höchste Steilküste Dänemarks oder auch die bekannte Kreideküste Rügens.

Die Abende werden Sie entweder einen Hafen anlaufen oder vor Anker liegen und dort Ihren Segeltag ausklingen lassen.
Auf diesen Törns werden alle Kabinen mit Doppelbelegungen eingeplant. Sie können zwischen 2er-Kabinen und 4er-Kabinen wählen. In den 4er-Kabinen haben Sie dann dementsprechend mehr Platz für sich. Die Mitsegelgruppe besteht demnach aus 12 bis 16 Personen.

Während des Segeltörns bereiten Sie gemeinsam alle Mahlzeiten zu. Die Bordkasse für die Verpflegung in Höhe von € 189,00 pro Person ist bar an Bord zu zahlen. Getränke werden zu fairen Preisen nach Verzehr auch bar an Bord abgerechnet.

Inklusive Kurtaxe, Hafengebühren, Endreinigung

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

591,00 € pro Person in 2er-Kabine, 761,00 € pro Person 4er-Kabine in Doppelbelegung

10.

Jul. Mo.

10.07.23 - 16.07.23

Abfahrtshafen: Stralsund
Zielhafen: Stralsund

Stralsund - Stralsund

Rügen & Süddänemark Segeltörn II

Montag 10.07.2023 (12.00 Uhr) ab Stralsund bis Sonntag 16.07.2023 (16.00 Uhr) an Stralsund

Törnbeschreibung:

Eine unbeschwerte Segelwoche ab Stralsund in den atemberaubenden Segelrevieren rund um Rügen, Greifswald und den süddänischen Møn liegen im Sommer 2023 vor Ihnen. Kommen Sie an Bord des traditionellen Zweimastschoners Zephyr und verbringen Sie unvergessliche Sommertage auf dem Wasser.

Je nach Wind- und Wetterlage steht auch ein Besuch der südschwedischen Küstengebiete auf dem Segelplan.

Am Anreisetag werden Sie zunächst von der Schiffsbesatzung herzlich begrüßt, nach einem erfrischenden Begrüßungsgetränk werden Ihnen anschließend vom Kapitän die Besonderheiten des Schiffs näher gebracht. Segelerfahrung ist bei unseren Törns nicht notwendig. Mithilfe der Schiffscrew können Sie schnell beim Segeln mit anpacken. Selbstverständlich haben Sie auch genügend Zeit um die Seeluft zu genießen und an Bord zu entspannen.
Das Segelgebiet hält vor allem viele Naturschönheiten für Sie bereit, wie zum Beispiel Møns Klint, die höchste Steilküste Dänemarks oder auch die bekannte Kreideküste Rügens.

Die Abende werden Sie entweder einen Hafen anlaufen oder vor Anker liegen und dort Ihren Segeltag ausklingen lassen.
Auf diesen Törns werden alle Kabinen mit Doppelbelegungen eingeplant. Sie können zwischen 2er-Kabinen und 4er-Kabinen wählen. In den 4er-Kabinen haben Sie dann dementsprechend mehr Platz für sich. Die Mitsegelgruppe besteht demnach aus 12 bis 16 Personen.

Während des Segeltörns bereiten Sie gemeinsam alle Mahlzeiten zu. Die Bordkasse für die Verpflegung in Höhe von € 189,00 pro Person ist bar an Bord zu zahlen. Getränke werden zu fairen Preisen nach Verzehr auch bar an Bord abgerechnet.

Inklusive Kurtaxe, Hafengebühren, Endreinigung

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

591,00 € pro Person in 2er-Kabine, 761,00 € pro Person 4er-Kabine in Doppelbelegung

17.

Jul. Mo.

17.07.23 - 23.07.23

Abfahrtshafen: Stralsund
Zielhafen: Stralsund

Stralsund - Stralsund

Rügen & Süddänemark Segeltörn III

Montag 17.07.2023 (12.00 Uhr) ab Stralsund bis Sonntag 23.07.2023 (16.00 Uhr) an Stralsund

Törnbeschreibung:

Eine unbeschwerte Segelwoche ab Stralsund in den atemberaubenden Segelrevieren rund um Rügen, Greifswald und den süddänischen Møn liegen im Sommer 2023 vor Ihnen. Kommen Sie an Bord des traditionellen Zweimastschoners Zephyr und verbringen Sie unvergessliche Sommertage auf dem Wasser.

Je nach Wind- und Wetterlage steht auch ein Besuch der südschwedischen Küstengebiete auf dem Segelplan.

Am Anreisetag werden Sie zunächst von der Schiffsbesatzung herzlich begrüßt, nach einem erfrischenden Begrüßungsgetränk werden Ihnen anschließend vom Kapitän die Besonderheiten des Schiffs näher gebracht. Segelerfahrung ist bei unseren Törns nicht notwendig. Mithilfe der Schiffscrew können Sie schnell beim Segeln mit anpacken. Selbstverständlich haben Sie auch genügend Zeit um die Seeluft zu genießen und an Bord zu entspannen.
Das Segelgebiet hält vor allem viele Naturschönheiten für Sie bereit, wie zum Beispiel Møns Klint, die höchste Steilküste Dänemarks oder auch die bekannte Kreideküste Rügens.

Die Abende werden Sie entweder einen Hafen anlaufen oder vor Anker liegen und dort Ihren Segeltag ausklingen lassen.
Auf diesen Törns werden alle Kabinen mit Doppelbelegungen eingeplant. Sie können zwischen 2er-Kabinen und 4er-Kabinen wählen. In den 4er-Kabinen haben Sie dann dementsprechend mehr Platz für sich. Die Mitsegelgruppe besteht demnach aus 12 bis 16 Personen.

Während des Segeltörns bereiten Sie gemeinsam alle Mahlzeiten zu. Die Bordkasse für die Verpflegung in Höhe von € 189,00 pro Person ist bar an Bord zu zahlen. Getränke werden zu fairen Preisen nach Verzehr auch bar an Bord abgerechnet.

Inklusive Kurtaxe, Hafengebühren, Endreinigung

zzgl. einmaliger Servicegebühr pro Buchung

591,00 € pro Person in 2er-Kabine, 761,00 € pro Person 4er-Kabine in Doppelbelegung

Information & Buchung
Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde
Hanse Sail Buchungszentrale
Warnowufer 65 I 18057 Rostock
Tel. +49 (0)381 381 29 -74 / -75

buchungen@hansesail.com