Deutsch
Englisch
6. - 9. August 2020

Weltumsegler Antje und Norbert Wedler zu Gast am Rostocker Hafenstammtisch

Beim 210. Hafenstammtisch am 18. März 2011 sind um 19.00 Uhr auf der "Hansestadt Rostock", dem neuen Schiff der Personenschifffahrt Schütt am Liegeplatz 84 im Stadthafen, die ersten Rostocker, die zu einer Weltumseglung vor sieben Jahren aufgebrochen sind, exklusiv mit einem Dia-Vortrag zu Gast.

Antje und Norbert Wedler berichten live und anhand von faszinierenden Fotos über die Abenteuer während ihrer Reise, die 2004 in Rostock begann und über die Kanaren, Brasilien, Panama, Tahiti, Samoa, Kiribati, Fidji, Australien und Papua Neuguinea auf den Philippinen ihren momentanen Abschluss fand. In einem halben Jahr geht es zurück aus dem Heimaturlaub in die „andere Welt“, die es weiter zu entdecken gilt.

Warum ist das Ehepaar zu der zweifellos abenteuerlichen Reise aufgebrochen? Antje und Norbert Wedler: „Wir haben unser Boot selbst gebaut und wollten nach einigen Jahren segeln auf der Ostsee die Erfahrung machen, wie es ist, tage- und wochenlang allein auf einem Weltmeer unterwegs zu sein. Wir hatten dabei nie einen sportlichen Ehrgeiz, um die Welt zu segeln. Unser Interesse gilt der Begegnung mit anderen Menschen, Kulturen und Lebensarten. Wir fühlten uns nicht als Touristen, sondern wurden schon nach kurzer Zeit in die Gemeinschaft aufgenommen, haben Freunde gefunden und haben gelernt, dass Abschied nehmen immer sehr schmerzhaft ist.“

Karten für den Vortrag sind für 6,00 Euro direkt vor der Veranstaltung auf dem Schiff erhältlich.

Karten-Reservierung:

Büro Hanse Sail
Tel. (0381) 208 52 33
hansesail@rostock.de

Der Rostocker Hafenstammtisch wird vom Büro Hanse Sail und dem Verein der Kapitäne und Schiffsoffiziere Rostock e.V. ausgerichtet.

Bildunterschrift
Kinder im Kanton Kiribati, Foto: Wedler

MITSEGELN
während der Hanse Sail 2015

Online-Ticket-Verkauf