Deutsch
Englisch
8.-11. August 2019

Teilnehmer für mehrtägigen Segeltörn gesucht

Der Hanse Sail Verein e.V. und das Büro Hanse Sail suchen junge Erwachsene für einen Segeltörn im Rahmen der Tall Ship Races 2019.

An Bord der „Fryderyk Chopin“ haben zwei Jugendliche aus Rostock die Gelegenheit, Seeluft zu schnuppern. Foto: Hanse Sail/Lutz Zimmermann

Gemeinsam mit dem Büro Hanse Sail sucht der Hanse Sail Verein zur Förderung traditioneller Schifffahrt in der Ostsee e.V. zwei junge Erwachsene aus Rostock im Alter von 18 bis 24 Jahren für die Teilnahme an den diesjährigen Tall Ship Races an Bord der polnischen Brigg „Fryderyk Chopin“. Die Reise beginnt am 17. Juli und endet am 4. August.

Die Stadt Stettin möchte eine internationale Crew mit jungen Erwachsenen aus ihren Partnerstädten Bremerhaven, Rostock, Lübeck, Greifswald, Esbjerg und Malmö zusammenstellen. Die Jugendlichen werden an Bord der „Fryderyk Chopin“ von Hanstholm (Dänemark) nach Bergen (Norwegen) und von dort nach Aarhus (Dänemark) segeln. Die Etappe von Bergen nach Aarhus ist dabei ein Teil der diesjährigen Tall Ship Races.

Die Kosten von 1.761 Euro pro Teilnehmer werden vom Hanse Sail Verein e.V. und dem Büro Hanse Sail mit 1.500 Euro gefördert. Für die Teilnehmer entsteht ein Eigenanteil von 261 Euro, zuzüglich anfallender Fahrtkosten für die An- und Abreise zum Schiff.

Interessenten können sich bis zum 15. Mai bei der Tall-Ship Buchungszentrale des Hanse Sail Vereins bewerben unter Tel. (0381) 381.29.74 oder buchungen@hansesail.com.

MITSEGELN
während der Hanse Sail 2015

Online-Ticket-Verkauf