Deutsch
Englisch
5. - 8. August 2021

„HANSE SAIL – HEIMAT – ERINNERUNGEN“ IST DAS SCHÖNSTE FOTO

Um die Vorfreude auf die 30. Hanse Sail, die vom 5. bis zum 8. August 2021 geplant ist, zu steigern, hatte das Büro Hanse Sail einen Fotowettbewerb ausgerufen. Mehr als 1.000 Bilder reichten Hobbyfotografen aus dem gesamten Bundesgebiet ein. Eine Jury kürte nun die ersten drei Plätze.

Das Gewinnerfoto "Hanse Sail - Heimat - Erinnerungen" aus dem Jahr 2015 von Martin Millahn

Das zweitplatzierte Foto "Einblick ins Hafenbecken der Marine" von Katrin Hodam, aufgenommen bei der Hanse Sail 2019

3. Platz: "Geisterschiffe auf der Warnow" von Andrea Beverungen aus dem Jahr 2017

„Die große Resonanz auf den Fotowettbewerb und die Qualität der Aufnahmen hat uns beeindruckt und gezeigt, dass die Hanse Sail sowohl für unsere Gäste als auch Einheimische das maritime Highlight schlechthin darstellt. Die mehr als 1.000 eingereichten Bilder spiegeln die gesamte Bandbreite des Traditionsseglertreffens wider und wecken die Vorfreude auf die kommende Jubiläumssail. Wir danken den Einsendern für die vielen tollen Impressionen und laden alle Hanse Sail-Fans ein, die 29 Jahre Sail mit den Fotos in der virtuellen Galerie Revue passieren zu lassen“, resümiert Tourismusdirektor Matthias Fromm.

Das Foto „Hanse Sail – Heimat – Erinnerungen“ von Martin Millahn aus dem Jahr 2015 hat die fünfköpfige Jury überzeugt. Damit geht der erste Platz nach Forstinning in Bayern. Der Fotograf ist gebürtiger Rostocker und Stammgast der Traditionsveranstaltung. Seinen Preis, einen eintägigen Workshop mit dem langjährigen Hanse Sail-Fotografen Lutz Zimmermann, möchte Herr Millahn im nächsten Jahr einlösen. „Das war eine Riesenfreude, als ich von meinem Sieg erfahren habe. Als Exil-Rostocker bin ich jedes Jahr bei der Sail dabei. Das ist für mich immer eine wunderbare Möglichkeit, einen Heimatbesuch mit meiner Leidenschaft, dem Fotografieren, zu verbinden. Nun freue ich mich ganz besonders darauf, mir beim nächsten Mal noch ein paar Kniffe von Lutz Zimmermann abschauen zu können“, so Martin Millahn.

Bei der Sail im letzten Jahr ist das zweitplatzierte Foto „Einblick ins Hafenbecken der Marine“ von Katrin Hodam entstanden. Die Neubukowerin gewinnt mit der Aufnahme von bunt beflaggten Marineschiffen neben Traditionsseglern eine Ausfahrt für zwei Personen zur kommenden Jubiläumsausgabe. Mit dem stimmungsvollen Foto „Geisterschiffe auf der Warnow“ errang Andrea Beverungen aus Marsberg im Sauerland den dritten Platz. Das Motiv einer Gruppe Großsegler im Nebel aus dem Jahr 2017 honoriert das Büro Hanse Sail mit einem umfangreichen Fanpaket.

Zusätzlich zu den ersten drei Preisen werden unter allen Einsendern zehn Hanse Sail-Kalender 2021 verlost. Eine Auswahl der eingesandten Fotos präsentiert das Büro Hanse Sail als Galerie hier auf der Webseite bzw. in den sozialen Medien.

MITSEGELN
während der Hanse Sail 2015

Online-Ticket-Verkauf