Deutsch
Englisch
5. - 8. August 2021

Ein Kessel Buntes - Neue Ausstellung im Hafenhaus

Drei Rostocker Hobby-Malerinnen gestalten die neue Ausstellung in der Kleinen Galerie im Hafenhaus. Regina Roth, Renate Schönfeldt und Gabriele Liese zeigen unter dem Motto „Ein Kessel Buntes“ Bilder mit Natur- und maritimen Motiven in Aquarell- und Acryltechnik. Die Eröffnung findet am 16. März um 14.00 Uhr im Büro Hanse Sail statt.

Regina Roth, geboren 1963 in Witzenhausen, lebt seit 1996 in Rostock. Sie malt seit vielen Jahren, besuchte diverse Kurse in Volkshochschulen, in der Kunsthochschule Rostock und nahm Privatunterricht, u.a. im Malatelier Schuldt. „Das Erarbeiten eines Bildes oder einer Zeichnung ist inzwischen zu einer notwendigen Tätigkeit in meinem Alltag geworden. Dabei bevorzuge ich die Aquarellmalerei. Acryl, Pastell und Öl sind ebenso faszinierend, aber ohne Atelier ist die Aquarellfarbe das unaufwendigste und sauberste Medium“, beschreibt Regina Roth ihre Passion.

„Die Begeisterung für das Malen hat meine ehemalige Zeichenlehrerin in mir geweckt“, erinnert sich die Rostocker Lehrerin Renate Schönfeldt. Aber erst mit Beginn des Ruhestandes konnte sie ihrem Hobby intensiver nachgehen. Sie belegte Aquarell-, Acryl- und Ölmalkurse u.a. bei Max Struve, Grit Sauerborn, Aram Galstyan und Heidemarie Schuldt-Jahnke und leitet nun selbst Kindermalkurse in der Gehlsdorfer Grundschule.

Auch Gabriele Liese hat an verschiedenen Malkursen teilgenommen: „Im Laufe der Zeit habe ich unterschiedliche Techniken ausprobiert, und mich jetzt der Acrylmalerei verschrieben. Von den vielen Möglichkeiten, die diese Technik für das künstlerische Gestalten bietet, bin ich immer wieder begeistert.“

Informationen zur Ausstellung

Ein Kessel Buntes
Malereien von Regina Roth, Renate Schönfeldt und Gabriele Liese

Kleine Galerie im Hafenhaus Rostock
Büro Hanse Sail, Warnowufer 65
Öffnungszeiten: wochentags 8.30 bis 17.00 Uhr
Eintritt: kostenfrei
Dauer: 16. März bis 17. Mai 2010