Deutsch
Englisch
6. - 9. August 2020

Aktion „Bastelkoggen 2009“ mit je 10 Kindern aus Lübeck, Wismar und Rostock erfolgreich abgeschlossen

Wie versprochen trafen sich auf Einladung des Vereins „Licht am Horizont“ um Norbert Gelhart (Danke!) am dritten Adventssonntag 30 Kinder und ihre Betreuer auf dem Lotsenschoner ATALANTA zu einer stimmungsvollen Ausfahrt in das Hafengelände der Hansestadt Wismar.

Mitglieder des Hanse Sail Vereins und des HanseForums Rostock, des Fördervereins Schoner ATALANTA und eben von „Licht am Horizont“ mit ihren Partnern dankten mit dieser schönen Aktion den engagierten jungen Vertretern aus den drei Hansestädten stellvertretend für die große Leistung, je 750 kleine Koggen für Lübeck und Wismar zu basteln oder zu malen und dann dort für je einen EURO zu verkaufen. Die Anregung dazu kam aus dem Büro Hanse Sail Rostock.

Für die  Rostocker nahmen Jungen und Mädchen vom Fischkutter-Jugend- und Begegnungsstätte  e.V. aus Toitenwinkel um Reinhard Blischke und vom Förderverein Jugendschiff „Likedeeler“ e.V. um Chris Schilling an der Dankeschön-Veranstaltung teil. Sie kamen mit verschiedenen Vereinsvertretern, den Kindern aus Lübeck und Wismar und vor allem mit den Besatzungsmitgliedern der ATALANTA ins Gespräch. Die jungen Hansestädter überraschten den neutralen Beobachter mit guten maritimen Vorkenntnissen und praktischen Fähigkeiten (Knoten!). Nudelgulasch, Kuchen und Kinderpunsch sowie die Seemannsweihnacht mit Adventsmarkt und der fünften Lichterfahrt im Alten Hafen vor dem Wismarer Baumhaus bei sonnigem Winterwetter trugen emotional zum Gelingen der Aktion wesentlich bei.

Das in diesem Jahr 750 Jahre alte Schutzbündnis von 1259 zwischen den drei genannten Hansestädten bildete dafür den historischen Hintergrund und fand so auch einen erlebnisreichen Abschluss. 

Wolfgang Müller

MITSEGELN
während der Hanse Sail 2015

Online-Ticket-Verkauf