Absage Adventskonzert mit dem Marinemusikkorps Kiel

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird das geplante Adventskonzert am 2. Dezember 2021 in der evangelisch-lutherischen Kirche in Warnemünde (Kirchenplatz 1, 18119 Rostock) abgesagt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird das geplante Adventskonzert am 2. Dezember 2021 in der evangelisch-lutherischen Kirche in Warnemünde (Kirchenplatz 1, 18119 Rostock) abgesagt.  
Alle bereits gekauften Tickets werden durch die Touristen-Informationen in Rostock (Universitätsplatz 6) und Warnemünde (Am Strom 59) erstattet.  
Gekaufte Karten können vom 26. November bis zum 10. Dezember 2021 zurückgegeben werden. Nicht zurückgegebene Tickets werden als Spende verbucht und kommen lokalen Vereinen der Stadt Rostock, darunter der Förderverein Jugendschiff „Likedeeler“ e.V, zu Gute. 

------------------------

Pressemitteilung vom 29.10.2021

Adventskonzert mit dem Marinemusikkorps Kiel

Am 2. Dezember findet ein Benefizkonzert in der evangelischen Kirche in Warnemünde statt. Das Rostocker Marinekommando und das Büro Hanse Sail laden zu einem Adventskonzert mit dem Marinemusikkorps Kiel ein. Der Einlass beginnt um 18:15 Uhr.


Die Musiker und dessen Gast, die Mezzosopranistin Geneviéve Tschuma aus Hamburg, freuen sich deutsche und europäische Advent- und Weihnachtslieder zu präsentieren. Den Rahmen des Konzertes soll die Suite des Märchenballets von Peter Tschaikowsky bilden. Zu den weiteren „Musikpaten“ zählen unter anderem die Herren Brahms und Glazunov. Der Erlös des Abends kommt wohltätigen Zwecken zugute.


Nachdem das Adventskonzert 2020 bedauerlicherweise abgesagt werden musste, freut sich der Marinemusikkorps Kiel nun besonders Ihnen ein adventliches und weihnachtliches Konzert in der Warnemünder Kirche darzubieten. Die Karten sind bedauerlicherweise bereits vergriffen.