Unverbindliche Online-Anfrage

Sie möchten folgendes Angebot buchen:

Schiff: BELLE AMIE

02.07.2023 - 14.07.2023
Von Kiel nach Flensburg
870,00 € pro Person

Sommertörn - Dänemark rund

Vom 02.-14.07.2023 kannst du mitsegeln – unser Sommertörn verbindet in diesem Jahr Ost- und Nordsee.

Auf Nord-und Ostsee, von Kiel über den NOK und die Elbe nach Cuxhaven – über Helgoland zum Limfjord, rund Dänemark und Samsö bis Flensburg.

Anfang Juli startet der Sommertörn am 02.07.2023 in Kiel mit der Fahrt durch den Nord Ostsee Kanal. Der NOK ist die meist befahrene künstliche Wasserstraße der Welt und daher werden wir mit den großen Pötten geschleust. Am Ende des Kanals kommt Belle Amie in Brunsbüttel an, um dort in die Elbe geschleust zu werden. Unser Weg führt uns Elbabwärts, denn wir segeln in Richtung Elbmündung in die Nordsee. Wir suchen unsere Tagesziele nach Wetter und Wind aus. Lange Schläge nach Cuxhaven oder Sylt mit dem Ziel Helgoland, die erste Segelwoche werden wir auf der Nordsee verbringen. Durch den Thyborön Kanal geht es dann wieder quer durch Dänemark zur Ostsee.

Die imposante Vogel- und Tierwelt des Wattenmeeres begleitet uns, wenn wir die lange Anna auf Helgoland sichten. Mit Zwischenstopp auf Helgoland geht es dann ins nördliche Dänemark mit Hvidesande, Thyborön Aalborg. Wir wollen durch den Limfjord segeln und werden sicherlich gerne auf Samsö einen Landgang machen. Am Ende vom Sommertörn durch die dänische Südsee nach Flensburg, die nördlichste Stadt in Deutschland mit der- wie viele Einheimische behaupten -schönsten Förde der Welt. Nun beurteilt selbst!

Alle fotografisch begeisterten Segler und Naturliebhaber wird dieser Sommertörn sicherlich begeistern, denn mitsegeln auf Belle Amie heißt Teil der Crew zu werden. Die Stammcrew erklärt euch, wie die Segel gesetzt und bedient werden. Nur im Team geht’s voran, klappen die Wenden, kommt Belle Amie in Fahrt. Wenn Bootsfrau und Kapitän die Ansagen machen, dann weiß jeder was zu tun ist auf dem System Schiff. Wir setzen die Segel gemeinsam, beobachten das Wetter, gehen Ruder und auch das Bordleben wird gemeinsam gemeistert. Jeder Mitsegler ist Teil der Mannschaft. Natürlich kann man neben dem Segeln auch die Natur genießen, im Meer baden gehen oder einsame Inseln entdecken. Im Unesco Weltnaturerbe, dem Wattenmeer werden uns sicherlich Wale oder Robben begegnen und die Schönheiten der Natur begeistern.

Vorkenntnisse braucht es auf dem Sommertörn nicht und jede Landratte wird nach den intensiven 12 Tagen zu einem begeisterten Liebhaber des Segelns geworden sein. DENN – wer sich mit dem Segelvirus infiziert, wird jedenfalls nicht krank.

Der Unkostenbeitrag für das Intensive Segeln auf diesem Sommertörn liegt bei 870,-€ inkl Bordkasse (Verpflegung, Unterkunft, Segeln, Hafengeld, Treibstoff, Endreinigung) Eine Maschinenstunde (75,-€) tägl. ist inklusive, alkoholische Getränke exklusive.

Die Unterbringung erfolgt in Vier-, Sechs-, oder Achterkammern. Natürlich hat jeder Mitsegler seine eigene Koje. Die Kojen sind mit Bettlaken und Kopfkissen bezogen, auf Wunsch kann auch Bettwäsche bereit gelegt werden.

zzgl. einmaliger Servicegebühr