Deutsch
Englisch
9.-12. August 2018

Vorträge an Bord der ROYAL HELENA

„Man muss segeln, wenn der Wind weht“ – unter diesem Motto eröffnet Kapitän Wolfgang Fusch die Vortragsreihe für die Winter-Sail 2017/2018. Spannend und humorvoll erzählt Fusch anhand vieler historischer und aktueller Aufnahmen die Geschichte des Segelschulschiffes GREIF.

Bis zum Februar 2018 finden verschiedene maritime Vorträge an Bord der ROYAL HELENA auf ihrem Liegeplatz 80/81 im Rostocker Stadthafen statt. Referenten, wie NDR-Meteorologe Stefan Kreibohm oder Dr. rer. nat. Dominique Görlitz berichten über die interessante Veränderung des Wetters der letzten 100 Jahre in Mecklenburg-Vorpommern oder nehmen Sie mit auf eine spannende Reise in die Antike. Veranstalter der maritimen Vortragsreihe ist die "Seefahrtschule Hafen Rostock".

Lauschen Sie in entspannter Atmosphäre den Vorträgen und genießen Sie bei maritimem Flair den im Preis mit in begriffenen Imbiss sowie ein Getränk. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils 19.00 Uhr, der Einlass beginnt eine halbe Stunde vorher.

Preis pro Person: 15,00 Euro
inkl. Kaffee/Tee und bulgarischer Spezialität

Text: Tall-Ship Buchungszentrale/HSV e.V.

Vorträge und Termine November/Dezember 2017

Samstag, 25.11.2017

„Man muss segeln, wenn der Wind weht“
Geschichte und Geschichten des SSS GREIF

Kapitän W. Fusch erzählt spannend und humorvoll anhand vieler historischer und aktueller Aufnahmen die Geschichte des Segelschulschiffes GREIF, von der Kiellegung bis heute. Er berichtet über den Bordalltag, die Unterbringung an Bord und gibt so manche selbst erlebte Anekdote und Kuriosität zum Besten. In gemütlicher Runde beantwortet Kapitän Fusch auch gerne Ihre Fragen zum Lebenslauf der GREIF.


Dienstag, 28.11.2017

„Das Kobaltblau der Ägypter zur Möglichkeit mediterraner Fernhandelsbeziehungen mit den böhmischen sächsischen Bergbauzentren in der Antike“
von Dr. rer. nat. Dominique Görlitz

Bisher ging man in der Archäologie davon aus, dass die großen Zivilisationen des Altertums für alle technischen Innovationen verantwortlich waren. Diese breiteten sich nach und nach bis ins barbarische Europa sowie den Kaukasus aus. Heute kann gezeigt werden, dass diese Beeinflussung auch in umgekehrter Richtung ausgehend von den frühesten Metallkulturen rings um das Schwarze Meer aus erfolgte. Eine Route könnte einst vom Erzgebirge über die Donau, dem Schwarzen Meer und über die Ägäis bis ins ferne Kreta geführt haben.

Als promovierter Biogeograph beschäftigt sich Dr. Görlitz seit vielen Jahren mit den kulturellen Wechselwirkungen frühgeschichtlicher Kulturen. Seine wichtigsten Arbeiten im Bereich der Archäologie waren die Entdeckung der Seitenschwert-Segeltechnik an den vorgeschichtlichen Papyrusbooten sowie die mögliche Nutzung von Eisen im alten Ägypten. Bei seinem Vortrag wird der Referent erstmals öffentlich diese kontrovers diskutierten Themen eingehend behandeln. Außerdem wird Dr. Görlitz seine Pläne für ein neues interdisziplinäres Projekt vorstellen, in dem er mit Spezialisten aus Bulgarien, Tschechien und Deutschland kooperiert.


Freitag, 15.12.2017

„CONTAINERSCHIFFE
Atemberaubendes Größenwachstum – Herausforderungen – Seeunfälle“

Der Referent (N.N.) spannt den Bogen von den 70er-Jahren über die Jahrtausendwende bis zum derzeit größten Mega-Carrier, der OOCL HONG KONG mit 21,413 TEU (Standardcontainern). Beleuchtet werden die sich aus dieser „Größen-Explosion“ ergebenden Herausforderungen für den Schiff- und Maschinenbau, die hafen- und landseitige Infrastruktur sowie Risiken für Umwelt, Versicherer, Berger. Markante Seeunfälle der jüngeren Vergangenheit werden, soweit möglich, analysiert und die persönliche Auffassung dazu dargelegt.


Beginn aller Vorträge: 19.00 Uhr
Einlass: ab 18.30 Uhr

Preis pro Person: 15,00 Euro
inkl. Kaffee/Tee und bulgarischer Spezialität

DOWNLOAD
Vorträge & Termine November/Dezember 2017 (*pdf, 26 KB)

Weitere Informationen & Buchung

Hanse Sail Verein e.V.
Tall-Ship Buchungszentrale  l  Warnowufer 65  l  18057 Rostock

Tel. (0381) 381 29-75/-76

tallshipbooking@gmx.de

Fotos (2): Britta Trapp

MITSEGELN
während der Hanse Sail 2015

Online-Ticket-Verkauf