Maritimes Programm beim internationalen Begegnungsfest

Weltkindertag in der Jenaplanschule Rostock

 

Entstanden durch den Impuls der AIDA Aktion „Ankerpunkt/ Cruise & Help Ukraine“ vereinbarten die Elternvertreter/innen der Jenaplanschule Rostock benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus Rostock mit einem Fest Freunde und glückliche Momente zu schenken. Gemeinsam mit vielen weiteren Vereinen unterstützte der Hanse Sail Verein am 20.09.2022, dem Weltkindertag das internationale Begegnungsfest.

Verschiedene Mitmachaktionen als Stationen rund um Spiel, Spaß und Sport sind durchgeführt worden. Jens und Wolfgang sangen zusammen mit allen Gästen den Song "My Bonnie Lies over the Ocean". In dem Lied denkt eine Frau an ihrem zur See fahrenden Partner. Besorgt darum, dass ihm ein Unglück geschieht, wünscht sie sich seine baldige Rückkehr ruft die Winde über den Ocean zur Hilfe. Sie bringen ihn schließlich zurück. Eine Lesestunde über „Hein Hannemann“ auf Reisen hatten wir mitgebracht und es wurden ganz viele Schiffe auf Papier bemalt. Farbenfroh und mit viel Fantasie gestalteten die Kinder einzigartige Segel.  Knifflig wurde es dann bei der Station „Seemannsknoten“. Wie funktioniert ein Palstek, wie wird der Achtknoten oder der Webleinstek geknüpft. Aber auch ohne Vorkenntnisse sind diese Fertigkeiten schnell erlernt und geben einen Einblick in den Segelsport.

Unterstützt wurden unsere Aktivitäten durch die Firmen „info Büro-Organisation GmbH“ und „Kloska Rostock GmbH“. Sie sponserten uns die Buntstifte und die Tampen. Vielen Dank dafür.

https://www.info-buero-org.de

http://www.kloska.com