Teilnehmerschiffe der Hanse Sail Rostock 2024

Schiffsname NOBILE
Bild
Liegeplatz wird benannt
Typ Gaffelkutter
Flagge DEU
Baujahr 1919
Länge ü.A. 38.5
Segelfläche 500
Beschreibung

Die NOBILE wurde 1919 in England als Fischlogger gebaut, 1947 nach Norwegen verlegt und zum Motorschiff umgebaut. Das Schiff wurde dann 1985 von Trondheim aus als Dynamitfrachter eingesetzt und 1992 durch den Verein „Leben lernen auf Segelschiffen“ erworben. Dort wurde die NOBILE mehrfach umgebaut und als Rennkutter im Stil des Amerikas – Cupper getakelt. Die Stadt Wolgast ist Eigentümer und fördert junge Trainees (erproben Mut, Teamgeist und erlebnispädagogische Arbeit). Das Schiff läuft Kurse in der Ostsee, bis zu den Gewässern und Schottland. NOBILE gehört zur ISTA – Flotte und nimmt an Sailveranstaltungen teil wie Kieler Woche, Hanse Sail Rostock, Sail Bremerhaven. Das Schiff ist nach einem italienischen Polarforscher und Luftfahrtingenieur benannt, der 1926 mit einem Luftschiff den Nordpol.

« Zurück zur Übersicht

Mitsegeln zur Hanse Sail

Buchen Sie hier Ihre Ausfahrt:

Hinweis zu den Abkürzungen: 71 - 93 = Stadthafen, Marine HD = Marinestützpunkt Hohe Düne, HH MH = Haedgehafen Museumshafen Verein, NK = Neptunkai (NK 4-6), Ocean’s End = Stadthafen (Höhe Restaurant Borwin), RFH = Rostocker Fracht- und Fischereihafen, WMD = Passagierkai Warnemünde (P1-7), YHD = Yachthafenresidenz Hohe Düne (Steg R)
Änderungen vorbehalten!

08. - 11. August 2024

Mitsegeln zur Hanse Sail 2024

Tagestörns
Mehrtagestörns
Kontakt Buchungszentrale

Unsere Sponsoren