Teilnehmerschiffe der Hanse Sail Rostock 2024

Schiffsname ELLEN
Bild
Liegeplatz wird benannt
Typ Gaffelkutter
Flagge DEU
Baujahr 1938
Länge ü.A. 19
Segelfläche 130
Beschreibung

Der Gaffelkutter "Ellen" wurde 1938 als Kutter "Nils Holgerson" für Fischereizwecke gebaut und war bis 1973 in Großenbrode registriert. Die Ellen war von Beginn an motorisiert, gefischt wurde jedoch unter Segeln. Im Jahr 1958 bekam sie eine neue Maschine. Bis 1979 wechselte sie oft den Besitzer. In den Jahren 1979 und 1993 wurde das Schiff rundum erneuert und bekam größere Segel. Es ist ein echtes Holz-Schmuckstück: der Rumpf ist aus Eiche, das Schanzkleid aus Teakholz, die Aufbauten aus Mahagoniholz und das Deck aus Oregon Pine. Die Ellen ist Mitglied des Museumshafens zu Lübeck e.V. Der Traditionssegler nimmt jährlich an maritimen Events teil und repräsentiert seemännisches Brauchtum.
Die Einnahmen aus Gruppenfahrten dienen ausschließlich dem Erhalt des Traditionsseglers.

« Zurück zur Übersicht

Hinweis zu den Abkürzungen: 71 - 93 = Stadthafen, Marine HD = Marinestützpunkt Hohe Düne, HH MH = Haedgehafen Museumshafen Verein, NK = Neptunkai (NK 4-6), Ocean’s End = Stadthafen (Höhe Restaurant Borwin), RFH = Rostocker Fracht- und Fischereihafen, WMD = Passagierkai Warnemünde (P1-7), YHD = Yachthafenresidenz Hohe Düne (Steg R)
Änderungen vorbehalten!

08. - 11. August 2024

Mitsegeln zur Hanse Sail 2024

Tagestörns
Mehrtagestörns
Kontakt Buchungszentrale

Unsere Sponsoren