German
English
8.-11. August 2019

Internationale Konferenz „Traditionsschifffahrt in europäischen Gewässern“

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Büro Hanse Sail der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde, lädt gemeinsam mit der European Maritime Heritage Association vom 13. bis 15. März 2019 zur internationalen Konferenz „Traditionsschifffahrt in europäischen Gewässern“ in das Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum nach Rostock ein.

Dabei treffen sich Akteure aus den Bereichen des maritimen Erbes und Tourismus, Besitzer von Traditionsschiffen, Partner europäischer Projekte, Beteiligte an der Erhaltung und dem Betrieb der maritimen Kultur, maritimer Denkmäler und Museen sowie Unternehmer aus dem Tourismus und Vertreter der Städte im Ostseeraum.

Das Projekt Baltic Pass arbeitet seit zwei Jahren an der Entwicklung touristischer Produkte – den Baltic Maritime Heritage Tours – um das Wissen um und Interesse an das maritime Erbe der südlichen Ostseeregion zu verstärken. Die internationale Konferenz „Traditionsschifffahrt in europäischen Gewässern“ stellt das Projekt Baltic Pass und seine Ergebnisse vor, informiert über Neuerungen in der Traditionsschifffahrt in Europa und bietet die Möglichkeit, sich zu vernetzen.

Weitere Informationen finden Sie im Programm, das wir Ihnen unten stehend als Download zur Verfügung stellen.

Bei Interesse können Sie sich mit dem ebenfalls unten bereitgestellten Online-Formular für die Konferenz anmelden.

Wir freuen uns, Sie zur Konferenz in Rostock begrüßen zu dürfen!

Sail with us
during the Hanse Sail 2015

Online-Ticketing