German
English
9.-12. August 2018

Ergebnis Regatta der Traditionssegler 2015

Rostock/08.08.2015: Traditionell am Sail-Samstag fand auf der Ostsee vor Warnemünde die Regatta der Traditionssegler statt. „Leider fehlten in diesem Jahr aufgrund der schwachen Windverhältnisse schwergewichtige Teilnehmer“, bedauert Wettfahrtleiter Rainer Arlt.

Daher griffen die Organisatoren zu einem sogenannten „fliegenden Start“. Die Segler konnten also in einem bestimmten Zeitfenster die Startlinie durchfahren und die Zieltonne dann anschließend passieren. Bei zwei bis drei Windstärken, sonnig schwülem Wetter und einem Kurs dicht unter Land nahmen nur vier eher kleinere Schiffe teil und bewältigten die Distanz des rund drei Kilometer langen Kurses. Schnellstes Schiff war dabei die nur 11,30 Meter lange „Peregrine“.

Die Ergebnisse

Klasse B  l  Topsegelschoner & Galeassen
1. Qualle l gefahrene Zeit: 53:56

Klasse C  l  Einmaster
1. Peregrine l gefahrene Zeit: 43:03
2. Ernestine l gefahrene Zeit: 58:18

Klasse D  l  Yachten
1. Daenn Blauwe l gefahrene Zeit: 01:10:16


Bildunterschrift
Die Ostseedschunke „Peregrine“ nutzte ihren baulichen Vorteil im Schwachwind und schnappte sich 2015 den Sieg der Regatta der Traditionssegler. Foto: Lutz Zimmermann

Sail with us
during the Hanse Sail 2015

Online-Ticketing