Zum Achterdeck

Den Schiffen ganz nah

In unmittelbarer Nähe zur Kaikante lädt das Achterdeck Rostocker*innen und Besucher*innen zum Verweilen, Erkunden, Degustieren und Experimentieren ein. Wer bei vielfältigen Aktivitäten von und mit lokalen Vereinen und Unternehmen seine Synapsen oder Muskeln spielen lassen will, fairen und nachhaltigen Genuss oder abwechslungsreiche Kulturangebote sucht, ist hier genau richtig. Rummel zum Mitmachen lautet die Devise.

Die Initiative #MeinHafenDeinHafen lädt zu Konzerten, Swing-Tanz-Kursen, einer Silent-Sound-Disco und Infotainment-Formaten für Groß & Klein ein. Bei den Verein-Events von Wassersportvereinen können Seebären & Landratten beweisen, wie stark sie im Team oder auch alleine sind. Als Fairtrade-Stadt beherbergt Rostock (und das Achterdeck) etliche lokale Händler*innen, die mit Kunsthandwerk, Upcycling und Kulinarik zeigen, wie faire und nachhaltige Produktion aus der Hansestadt aussehen kann. Zusätzlich gibt es Informationsangebote zum nachhaltigen Konsum. Wer nach all dem etwas ausspannen will, findet an der Open-Air-Bar Rost Dock mit ihren Überseecontainern leckere Drinks mit einmaligem Blick auf die Traditionssegler.

Das komplette Programm, Anmeldungen für Kurse und alles weitere unter:
www.rost-dock.de/2022-kultur-events/

Ort: Stadthafen Rostock, Haedgehalbinsel

Orientierungspläne

Wo finden Sie was? Die Orientierungspläne zur Hanse Sail finden Sie hier.