Deutsch
Englisch
9.-12. August 2018

Science@Sail 2018 - Wissenschaft zum Anfassen

Forscher und Forscherinnen hautnah, Wissenschaft zum Anfassen und unterhaltsame Experimente – das ist auf der traditionsreichen „Science@Sail“ am Max-Planck-Institut Rostock zu erleben.

Planet Wissenschaft an der Kaikante

Wissenschaft zum Anfassen, Foto: Wiebke Loseries

Wussten Sie schon, dass die Astronomen inzwischen 3.600 Planeten außerhalb unseres Sonnensystems gefunden haben? Und was gibt es Neues in unserem Planetensystem? Wie kommt man überhaupt an Informationen aus astronomisch weit entfernten Welten? Haben Sie sich schon einmal gefragt, wieso ein Schwarzes Loch eigentlich schwarz ist? Diese und viele andere Fragen zu unseren Planeten und den anderen Himmelskörpern haben Physik-Studierende für Sie beantwortet und erklären Ihnen experimentell oder mit einfachen Worten das derzeitige Wissen dazu.

Unser Programm während der Hanse Sail für die ganze Familie sieht neben interessanten Kurzvorträgen, Experimenten zum Selbermachen und Erleben auch eine Schauvorlesung der Rostocker Studierenden vor. Darin werden, verwoben in eine wilde Einbrecherstory, viele Live-Experimente gezeigt. Gäste des Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrums ermöglichen Ihnen einen multimedialen Besuch auf der die Erde umkreisenden Internationalen Raumstation ISS.

Dies und vieles mehr können Sie kostenlos am 10. und 11. August im „Max-Plank-Institut für Demografische Forschung“ in der Konrad-Zuse-Straße 1, direkt an der Kaikante im Rostocker Stadthafen erleben.

Weitere Informationen

Science@Sail 2018
10./11. August 2018: 13.00 – 17.00 Uhr
Max-Planck-Institut

Veranstalter: Institut für Physik der Universität Rostock


Das vollständige Programm findet sich unter www.scienceatsail.uni-rostock.de. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

MITSEGELN
während der Hanse Sail 2015

Online-Ticket-Verkauf