Deutsch
Englisch
10.-13. August 2017

Im flotten Hanse-Sail-Takt: Mit Bahn, Bus, Fähre, Straßenbahn

Sonderangebote im Nahverkehr während der Hanse Sail 2017

Es wird wieder voll in Rostock zur 27. Hanse Sail. Nicht nur an den Kaikanten und auf dem Wasser, sondern vor allem auf den Parkplätzen. Um sich diesen Stress zu ersparen, können Einheimische und Gäste auf Busse, Bahnen und Fähren umsteigen.

Anreise zur 27. Hanse Sail Rostock

Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wer mit dem Auto unterwegs ist, sollte die Parkplätze bzw. Parkhäuser im oder am Rande des Stadtzentrums nutzen. Weiter dann mit Bus, Straßenbahn oder S-Bahn in den Stadthafen, nach Marienehe oder nach Warnemünde. Der Verkehrsverbund Warnow (VVW)  bietet ein Tagesticket zu 5,20 EUR an, das im gesamten Stadtgebiet Rostock inkl. Warnemünde in allen Bussen, Bahnen sowie auf den Warnowfähren gültig ist. Das Gruppentagesticket für 5 Personen kostet 15,70 EUR.

Richtung Stadthafen
Vom Hauptbahnhof mit den Straßenbahnlinien 5 und 6 bis zu den Haltestellen Lange Straße oder Kröpeliner Tor, in Fahrtrichtung rechts

Richtung Warnemünde
Ab Hauptbahnhof mit der S-Bahn bis Warnemünde (Endstation)

Nach Marienehe
Ab Hauptbahnhof bis Marienehe mit der S-Bahn Richtung Warnemünde oder mit der Straßenbahnlinie 5, ab Stadtzentrum auch mit der Straßenbahnlinie 1, dann zu Fuß der Ausschilderung folgen. Mit dem PKW vom Stadtzentrum in Richtung Warnemünde, in der Hamburger Straße rechts in die Carl-Hopp-Straße biegen, der Hauptstraße bis zur Straße "Am Fischereihafen" folgen; Ecke Lidl-Markt / KSM Servicetechnik rechts abbiegen und bis zur Spitze der Pier fahren.

DB Regio AG Nordost

Die S-Bahn zwischen Rostock Hauptbahnhof und Warnemünde fährt am Samstag zwischen 9 und 21 Uhr, am Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr im 7,5-Minuten-Takt, darüber hinaus tagsüber Donnerstag bis Samstag bis 23.30 Uhr im 15-Minuten-Takt.

In den Nächten von Freitag bis zum Sonntagmorgen fährt die S-Bahn im Abstand von 30 Minuten durchgängig zwischen Rostock Hauptbahnhof und Warnemünde. In der Nacht von Samstag zum Sonntag werden stündliche Verbindungen nach Güstrow bis 0.15 Uhr angeboten. Die Triebzüge der S-Bahn verkehren zwischen Warnemünde – Rostock Hbf in doppelter Zuglänge.

Rostocker Straßenbahn AG

Auf allen Straßenbahnlinien sowie auf den Buslinien 17, 18, 22, 23, 25, 28, 31, 36, 38 und 45 wird das Angebot während der Hanse Sail verdichtet bzw. die Betriebszeiten verlängert. Die Straßenbahnen fahren auf den wichtigsten Strecken etwa alle 7,5 Minuten – in den Nächten zu Samstag und Sonntag sogar bis gegen 2 Uhr morgens. Danach sind die Nachtbuslinien im 30-Minuten-Takt im Einsatz. Die Bummelmeile im Stadthafen ist mit allen Straßenbahnlinien über die Haltestellen Neuer Markt, Lange Straße, Kröpeliner Tor, Stadthafen oder Doberaner Platz sehr gut erreichbar. Vom Hauptbahnhof verkehren die Linien 5 und 6 in die Innenstadt. Mit den Linien 2 und 3 wird die Haltestelle Stadthafen direkt, oder in Gegenrichtung der Doberaner Platz am westlichen Ende des Stadthafens erreicht.


Die Veranstaltungsorte in Warnemünde sind über die Haltestellen Warnemünde Wiesenweg und Kirchenplatz mit den Buslinien 36 und 36E ab Mecklenburger Allee sowie mit der Buslinie 37 ab S-Bahnhof Warnemünde Werft sehr gut zu erreichen. Die Busse der Linien 36 und 36E fahren zwischen Mecklenburger Allee und Warnemünde den ganzen Tag über alle 7,5 Minuten, ab 24.00 Uhr alle 15 Minuten.

Fähre Warnemünde – Hohe Düne

Die beiden Fähren zwischen Warnemünde und Hohe Düne sind zwischen 9 und 23 Uhr im Pendelverkehr im Einsatz. Anschließend verkehren die Warnowfähren nach Bedarf.

Fähre Gehlsdorf – Stadthafen

Während der Hanse Sail erfolgt der Fährverkehr zwischen dem Gehlsdorfer Ufer und dem Anleger am Kabutzenhof. Die Fährzeiten werden am Donnerstag und Freitag bis 22 Uhr und am Samstag bis 24 Uhr ab Gehlsdorf verlängert. Samstags und sonntags verkehrt die Fähre bereits ab 8.45 Uhr ab Kabutzenhof.

rebus Regionalbus Rostock GmbH

Alle Buslinien der rebus Regionalbus Rostock GmbH verkehren nach Fahrplan. Zusätzlich wird am Samstag tagsüber auf der Linie 119 ein Stundentakt zwischen Bad Doberan und Warnemünde angeboten. Am Freitag und am Samstag wird das Angebot auf den Linien 102 und 121 in den Abendstunden um zusätzliche Verbindungen erweitert. So verkehrt in beiden Nächten um 23.55 Uhr von Rostock Hbf Süd/ZOB über die Haltestellen Mensa und Neuer Friedhof nach Kritzmow und Stäbelow ein Zusatzbus. Auf der Bäderbuslinie 121 fahren ebenfalls Freitag- und Samstagnacht um 23.05 Uhr und 0.10 Uhr vom ZOB Rostock über Bad Doberan, Heiligendamm und Kühlungsborn bis Rerik zusätzliche Busse.

Weitere Informationen: www.rebus.de.

Informationen des Verkehrsverbund Warnow

Weitere Informationen sowie Hinweise zu P+R-Möglichkeiten erhalten Sie in den Kundenzentren der Verkehrsunternehmen sowie unter www.verkehrsverbund-warnow.de.

Für minutengenaue Abfahrtszeiten und Preisauskunft nutzen Sie die VVW-App – kostenlos für Android und Apple: verkehrsverbund-warnow.de/ticker/vvw-app.

MITSEGELN
während der Hanse Sail 2015

Online-Ticket-Verkauf