Deutsch
Englisch
10.-13. August 2017

Verwendung des Service-Beitrages Teilnehmerschiffe 2016

Im Rahmen der Hanse Sail 2016 leisteten eine Vielzahl von teilnehmenden Schiffen einen freiwilligen Beitrag, der durch den Hanse Sail Verein e.V. zur Förderung traditioneller Schiffe im Ostseeraum eingesetzt wurde bzw. wird.

Insgesamt wurde die Summe von 23.340,00 EUR vereinnahmt, die für folgende Projekte verwendet wurde bzw. wird:

Projekt Betrag
Rückstellungen zur Gründung einer Stiftung und zur Förderung traditioneller Schifffahrt und maritimen Kulturgutes 20.908,00 EUR
(1) Maßnahmen des Hanse Sail Vereins zur Absicherung der Mannschaftsbetreuung der an der 26. Hanse Sail teilnehmenden Segel- und -schulschiffe 4.000,00 EUR
(2) Rückstellung für Sondermaßnahmen zur Sicherstellung der Hanse Sail 2017 4.000,00 EUR
(3) Förderung der Ziele und Schiffe des Museumshafens Greifswald 1.250,00 EUR
(4) Unterstützung der Gesellschaft Weltkulturgut Lübeck (LISA v. LÜBECK) 500,00 EUR
(5) Rückstellung für die Teilnahme der SANTA BARBARA ANNA an der Reise zur Baltic Sail in Danzig 1.000,00 EUR
(6) Erwerb und Übergabe von 10 Schwimmwesten für die Crew des Polnischen Segelschulschiffes GENERAL ZARUSKI 1.000,00 EUR
(7) Förderung von maritimen Kultur- und Liedgutes durch Unterstützung gemeinnützig tätiger Shantychöre 400,00 EUR
(8) Rückstellung für konkrete Projekte der GSTU, STAG und GSHW 3.000,00 EUR
(9) Rückstellung für die Förderung des Betreibens des Dampfers WAL 1.500,00 EUR
(10) Rückstellung zur Förderung des bulgarischen Partnerschiffes ROYAL HELENA 1.000,00 EUR
(11) Rückstellung zur Förderung des Museumshafens Rostock e.V. 500,00 EUR
(12) Rückstellung zur Unterstützung der Haikutter-Regatta 2017 durch Aufstockung des Haikutter-Taxes 500,00 EUR
(13) Rückstellung für besondere Anträge von Traditionsseglern 2.500,00 EUR
(14) Rückstellung zur Gründung einer Stiftung und zur Förderung traditioneller Schifffahrt und maritimen Kulturgutes 2016 2.190,00 EUR
Summe: 23.340,00 EUR
Rückstellungen zur Gründung einer Stiftung und zur Förderung traditioneller Schifffahrt und maritimen Kulturgutes gesamt: 23.098,00 EUR

 

Das Büro Hanse Sail und der Hanse Sail Verein e.V. bedanken sich bei folgenden Schiffen:

Abel Tasman; Adler Princess; Albin Köbis; Albert Johannes; Alte Liebe; Alexa; Alvaleti; Amazone; Amphitrite; Atalanta; Artemis; Ark; Avatar;

Banjaard; Berta von Lassan; Bisshop van Arkel; Bonawentura; Blue Marlin; Bussard; BV2 Vegesack;

Carmelan; Catharina; Dar Mlodziezy; Daenn Blauwe; De Albertha; Elbe 1; Elegant; Erna; Ernestine; Ethel von Brixham; Eye of the Wind;

Fehmarnbelt; Freddy; Flinthörn; Fridtjof Nansen; Fulvia av Anholt; Gefion; Gotland; Greif; Greif von Ueckermünde; Guapa; Greif von Ueckermünde; General Zaruski;

Hanne-Marie; Hansekogge Kiel; Hansine; Helene; Hendrika Bartelds; Hoffnung; Hoppet av Brantevik; Ide Min; Ingo; J.R. Tolkien; Jachara; Jantje; Jan Huygen; Joanna Saturna;

Kruzenshtern; Koralle; Kvartsita; Landrath Küster; Lisa von Lübeck; Loth Lorien; Marco Polo; Mare Frisium; Marxen; Mercedes; Moulin a Vent; Minerva; Merkur II; Neerlandia; Nobile; Norden; Nakskov Havn 1;

Oban; Paramita; Pedro Doncker; Pegasus; Pippilotta; Qualle; Regina Maris; Roald Amundsen; Ryvar; Santa Barbara Anna; Sarpen; Sedov; Seefuchs; Seebär; Skythia; Stadt Kiel; Stella Maris; Stettin; Stortemelk;

Tre Hjärtan; Tre Kronor av Stockholm; Twister; Ubena von Bremen; Vega Gamleby; Verwisseling; Vorpommern; Wappen von Ueckermünde; Wissemara; Zuiderzee; Zuversicht.

MITSEGELN
während der Hanse Sail 2015

Online-Ticket-Verkauf