German
English
10.-13. August 2017

Haikutter-Tax 2012

Am Vortag der Hanse Sail Rostock wird traditionell die Haikutter-Regatta von Nysted nach Rostock ausgetragen.

Etwas verspätet starteten am Mittag des 8. August 2012 mit einem „fliegenden Start“ zwölf Schiffe zur 4. Ausgabe dieses Rennens. Sieger wurde die unter polnischer Flagge fahrende „Olander“. Als zweites kam die „Hansine“ (D) ins Ziel. Dritte wurde die dänische „Sleipner“ und die „Dagmar Aaen“ mit Nordpolarforscher Arved Fuchs an Bord belegte den vierten Platz.

Die Veranstalter möchten alle für die Regatta gemeldeten Schiffe fördern und ein "Startgeld" ausgeben. Die Höhe des "Startgeldes" ergibt sich aus dem Verhältnis der Summe an Sponsor-Beiträgen und der Gesamtlänge aller "Teilnehmerschiffe" – dem so genannten HAIKUTTER-TAX

Nr. / No. Schiffsname / Name Länge über Alles / Loa (m)
1 Gefion 21,0
2 Hanne-Marie 20,0
3 Nordwind 25,0
4 Alexa 21,0
5 Carmelan 26,0
6 Hansine 26,0
7 Bodil 24,0
8 Frieda von Hadersleben 20,0
9 Olander 25,0
10 Sleipner 22,0
11 Dagmar Aaen 24,0
12 Victor Jara 23,0
Summe / Total: 277,0

Sponsoren / Sponsors 2012


Partner der Haikutter-Regatta 2012

Nr. / No. Sponsoren / Sponsors Betrag
Sponsoring / Amount (EUR)
1 Übertrag 2011 5.000,00
2 Hansestadt Rostock 1.500,00
3 Scandlines GmbH 650,00
4 Guldborgsund Kommune 1.500,00
5 Kloska Technik GmbH 1.000,00
6 Heinrich-Hirdes GmbH 500,00
7 Nordea Bank 1.500,00
8 Adler-Schiffe GmbH 750,00
9 OSPA 1.500,00
10 Scanro 500,00
Summe / Total: 14.400,00
Stand / Date Startgeld je Meter Schiffslänge / Reward (EUR)
18.01.2012 27,03
29.02.2012 28,15
31.03.2012 26,48
30.04.2012 37,73
31.05.2012 45,59
30.06.2012 44,31
31.07.2012 41,38
08.08.2012 51,99

Sail with us
during the Hanse Sail 2015

Online-Ticketing